Gespräch vermindern

von Modulform, 02.05.05.

  1. Modulform

    Modulform Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.09.04
    Zuletzt hier:
    15.05.06
    Beiträge:
    11
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 02.05.05   #1
    Hallo Leute!

    Ich hab vor kurzem einen Gig gehabt und diesen magels equipment mit einem raum-mikrofon und md-recorder aufgenommen. nun ist es aber so, dass das gelaber der anwesenden leute sehr laut und teilweise vordergründig ist.
    gibt es eine möglichkeit so etwas im nachhinein zu entfernen (sicher nicht)...aber ein bisschen zu vermindern...dass die aufnahme klarer erscheint...hat jemand da erfahrung?

    danke!
     
  2. Lost Prophet

    Lost Prophet Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.12.03
    Zuletzt hier:
    23.04.15
    Beiträge:
    1.726
    Zustimmungen:
    37
    Kekse:
    3.482
    Erstellt: 02.05.05   #2
    für die, von dir aufgeführten probleme, gibt es keine lösung. es kann jediglich sein, das wenn du verschiedene filter über die audiospur legst, wie durch ein wunder die stimmen etwas leiser werden und die instrumente klarer werden aber das ergebnis wäre sicherlich inakzeptabel. eine andere möglichkeit wäre noch, per eq ein paar frequenzen anzuheben um so die musik etwas weiter in den vordergrund zu rücken.
     
  3. .Jens

    .Jens Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    10.622
    Ort:
    Hamburg
    Zustimmungen:
    1.932
    Kekse:
    23.903
    Erstellt: 03.05.05   #3
    Ich würde auch sagen: Bestenfalls hilft da ein EQ, der mit viel Gefühl und nicht zu brutal eingestellt wird. Sowas ist hinterher kaum zu reduzieren...
    Zumal "Gemurmel" nun ausgerechnet in dem Frequenzbereich stattfindet, in dem das Gehör am empfindlichsten ist und viele Instrumente ihren Schwerpunkt haben...

    Jens
     
Die Seite wird geladen...

mapping