Gesucht: Neue Lieblingsband

von anubis8686, 11.06.06.

  1. anubis8686

    anubis8686 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 11.06.06   #1
    hi,
    Ich hör jetz schon ne ganze Weile n paar Bands hoch und runter ( RHCP, Metallica, KoRn, bissle von Limp Bizkit, Linkin Park, Deftones) und such mal wieder ne anständige (Lieblings?-) Band, die ich leider bis jetzt vergeblich such. Anständige Gitarren sollten drin sein und recht "normale" Stimme (also net so Gröl-Schreizeug etc.). Stil so Rock, Metal. Vergeblich reingehört (oder bloß teilweise) hab ich mich bis jetzt in: Dream Theater, Slayer, SOAD, ACDC(<- halt ed richtig). Bis jetz war ich ziemlich im Mainstream (bis auf Zeug von John Frusciante). Was habt ihr zu bieten?
     
  2. DeaktivierterUser003

    DeaktivierterUser003 Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    31.01.06
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    423
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    200
    Erstellt: 11.06.06   #2
    www.stellwerkx.de =)
    ansonsten, ... hör dir auf jedenfall mal Hendrix an ...
    a i weiß doch au net, is schwer ...
    vll. rage against the machine oder audioslave ??? KA
    also bis denn mal
    MFG FElix
     
  3. saatkraehe

    saatkraehe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.06.06
    Zuletzt hier:
    23.02.16
    Beiträge:
    213
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    21
    Erstellt: 11.06.06   #3
    zu meinen lieblingsbands gehören rammstein, placebo, bullet for my valentine ... finde aber, dass man von selber auf seine lieblingsmusik kommen muss ... die kann einem keiner vorschreiben oder vorgeben ... geh doch mal in einen musikladen und höre die einige cds von gruppen an, die du noch nie gehört hast oder die einen interessanten namen haben ... aber nur so vom reinhören kann man sicherlich keine lieblingsband finden (ist halt meine meinung) ... jede band hat gute und auch weniger gute (manche sogar schlechte) songs ... ich finde, es kommt nicht nur auf die musik an ... auch die bandmitglieder sollten einen ansprechen, damit sie zu einer lieblingsband werden können ...
     
  4. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 11.06.06   #4
    Das wichtigste ist, dass du dich richtig mit einer Band befasst, bevor du sagst: DAS IST SIE!

    Ich hab gut ein halbes Jahr gebraucht um zu merken das Children of Bodom meine absoluten Favs sind. Das geht einfach nicht so von heute auf morgen.

    Eine Lieblingsband zeichnet sich für mich auch dadurch aus das sie konstant, über die Jahre weg, gute Mukke machen. Soviele sagen von sich Metallica als Fav zu haben und dabei hört man von denen immer nur das sie bis zum Black Album gute Musik gemacht haben und der Rest sei Müll. Wenn eine Band einen fehltritt hat, ok, kann man nix gegen machen, aber wenn man von seiner "lieblingsband" fast die helfte aller Alben nicht mag, is das schon merkwürdig.

    bei so einer Suche kann dir keiner Helfen. Musik ist nunmal Subjektiv.:)
     
  5. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 11.06.06   #5
    hm, wie bereits gesagt, alles subjektiv...

    aber um mich mal an meine anfangszeiten zu erinnern (wo ich in etwa das hörte, was du hörst).... folgendes könnte dir gefallen:

    monster magnet
    Foo fighters
    alice in chains
    emil bulls
    godsmack
    guns'n'roses
    staind
    velvet revolver
    the darkness
    stone temple pilots

    oder, etwas anspruchsvoller/hochwertiger:
    porcupine tree
    queens of the stone age
    kyuss
    king's x
     
  6. anubis8686

    anubis8686 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.05.06
    Zuletzt hier:
    26.01.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    65
    Erstellt: 12.06.06   #6
    jo dass mein lieblingsalbum load ist, spricht glaub für sich :cool: . gut vielen dank für die antworten, werd mal die woche in n plattenladen und mal durch die genannten bissle durchhören :great:
     
  7. god_of_guitar

    god_of_guitar Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.06
    Zuletzt hier:
    29.06.16
    Beiträge:
    12
    Ort:
    PB
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 14.06.06   #7
    Da schließe ich mich doch mal meinen Vorrednern an. Bei der Wahl deiner "Lieblingsband" kann dir keiner Helfen. Wir können dir lediglich Tipps geben, die deinem Musikgeschmack entsprechen könnten. ;) Aber hast du schon mal "Disturbed" oder auch "4Lyn" gehört? Diese Beiden Bands zählen zu meinen fast absoluten Favorites. Direkt hinter "Queen"...:great:

    Gruß Chris
     
  8. philley

    philley Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.06.06
    Zuletzt hier:
    27.07.07
    Beiträge:
    19
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.06.06   #8
    trotzalledem würd eihc einfach mal die pixies ausprobieren. am ehesten hört man sich denke ich erstmal das album doolitle an. immerhin haben die pixies bands wie z.B. Nirvana stark beeinflusst
     
  9. K.idle

    K.idle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    7.06.12
    Beiträge:
    77
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.06   #9
    Also...wenn du auf straighte riffs stehst kann ich dir die frühen crossoverbands wie clawfinger oder meshuggah empfehlen. Ansonsten hör dich mal im hard-/metalcore bereich durch...gibts auch viele feine sachen (caliban, trivium, killswitch engage, agnostic front, sick of it all)

    @m?h: Muss mal eben Kontern. Kyuss und qotsa als anspruchsvoller oder hochwertiger als beispielsweise alice in chains zu bezeichnen halte ich für sehr gewagt. ich liebe zwar beide bands über alles aber rein vom können her sind fast alle anderen bands die du aufgeführt hast besser (und ich hab die meisten bands, abgesehen von kyuss, weil zu jung, live gesehen)...das ganze seattle zeug ist halt sehr elitäre musik, aber auf keinen fall anspruchsvoller oder hochwertiger.
     
  10. Ratti

    Ratti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.06.06
    Zuletzt hier:
    27.07.09
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    57
    Erstellt: 24.06.06   #10
    Meine Faves sind momentan die Dresden Dolls :D
     
  11. Dialnoir

    Dialnoir Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.06
    Zuletzt hier:
    13.12.14
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #11
    Also..ich würde dir Lacrimas Profundere empfehlen!;)
     
  12. hullabalooza

    hullabalooza Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    23.09.16
    Beiträge:
    506
    Ort:
    Crewe
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    820
    Erstellt: 24.06.06   #12
    Vielleicht bringt es dir ja was, mal bei www.pandora.com vorbeizuschauen. Das ist praktisch wie ein persönlicher Radiosender, wo du deine Lieblingsband/-lieder eintragen kannst. Das Programm spielt dann automatisch neben deinen Lieblingsliedern noch andere Musik, die ähnliche Eigenschaften aufweist. Macht eigentlich ziemlich Spaß und man lernt neue Bands kennen. Also, falls du es noch nicht kennst --> probier's mal aus.
     
  13. Cornholio

    Cornholio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.12.04
    Zuletzt hier:
    2.10.16
    Beiträge:
    2.423
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    3.182
    Erstellt: 24.06.06   #13
    Tool.
     
  14. m?h

    m?h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.03
    Zuletzt hier:
    29.12.14
    Beiträge:
    856
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    108
    Erstellt: 24.06.06   #14
    dein gutes recht :great:

    schön, wenn so ne diskussion zustande kommt... ich wollt damit net wirklich vom spielerischen hochwertiger sagen.. is scho lang her, weiß schon wieder net, was GENAU ich sagen wollt, ^^ aber ich denk, es ging darum, dass das anhören dieser musik n bisschen anspruchsvoller ist
    [gerade bei kyuss, die vom spielerischen ja extrem simpel sind, aber zum hören ... ^^]
     
  15. Tschock

    Tschock Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.04.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    62
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.06.06   #15
    Danke für den Link.Bin es grad am ausprobieren :)

    Zum Topic:
    Normale Stimme und Gitarren? Probier mal folgende aus:
    -Green Day , Blink 182 (ok ist doch "normal" oder ;) ? Begriff ist eigentlich ziemlich weitgehend/dehnbar)
    -The White Stripes
    -System of a Down würde ich mal weiterhören, zündet vielleicht noch

    Bei dem obigen Link hab ich Slave to the System als Tipp bekommen.Hör dir die mal an.(sofern das geht weil scheinen nicht sehr bekannt.)
     
  16. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 25.06.06   #16
    word.

    EDIT::great:
     
  17. Tuelle

    Tuelle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.05
    Zuletzt hier:
    18.08.14
    Beiträge:
    449
    Ort:
    Stralsund
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    270
    Erstellt: 25.06.06   #17
    Ich weis das kommt hier nem outing gleich, aber ich bin der totale Überfan von Nightwish :D
    Was für dich vielleicht interessant währe, währen U.D.O. und Accept. Klassischer Metal mit ACDC-ähnlichem Sänger.
     
  18. jema

    jema Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.06
    Zuletzt hier:
    11.05.10
    Beiträge:
    10
    Ort:
    Niedersachsen
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 03.07.06   #18
    Hmm also ich weiß nich ob das schon wer geschrieben hat aber ich kann auf jeden Fall Emil Bulls empfehlen. Mein Lieblingsalbum von ihnen ist The southern comfort. Das hat mich echt umgehauen. Und der sänger hat auch ne "normale" stimme. oke, manchmal schreit er auch rumm aber das in Maßen und gibt den nötigen "kick" *gg*. The white stripes hats mir auch in letzter zeit echt angetan ;)
     
  19. Flower King

    Flower King Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.04.06
    Zuletzt hier:
    22.12.13
    Beiträge:
    371
    Ort:
    Nähe Münster
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    284
    Erstellt: 06.07.06   #19
    Hmmm... Kp, einfach mal alles hören was man dir gibt und richtig reinhören, also ich hab hier noch Smashing Pumpkins und Radiohead rumliegen in die ich mich noch fast gar nicht reingehört hab. ^^ Aber ich hör auch fast alles *g*

    Hm. Opeth, Flower Kings, Porcupine Tree, !!!!!!!!!RIVERSIDE!!!!!!!!! und Death Cab for Cutie wären noch interessant...
     
  20. BulletForMyself

    BulletForMyself Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.07.06
    Zuletzt hier:
    10.07.06
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Paradise City
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.07.06   #20
    also ich hätt da ein paar (meiner meinung nach) ziemlich gute "underground"bands. zb my darling murder,dry cell,scrars of life,dry kill logic,ill nino...
    bekanntere sachen wärn papa roach,die neueren sachen von slipknot und pod
     
Die Seite wird geladen...