gesundes Nutzen des rechten Armes / Hand

von pablovschby, 19.05.05.

  1. pablovschby

    pablovschby Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 19.05.05   #1
    Also wenn ich spiele, achte ich erst mal darauf, dass ich einfach völlig entspannt bin und keine Gelenke verkrampfe, bzw. sich verspannen.

    Dies ist auch fast alles, was ich noch von der Gitarrenstunde vor Jahren weiss. Nämlich dass man sich hauptsächlich nicht verspannen darf. Nun ja, ich habe ein schönes Bild gemalt. Dies zeigt die Gelenke 1,2 und 3.

    Ich meinerseits nutze fürs bspweise grunge-Schrubben (ich hoffe, ihr wisst, was ich meine, halt à la Nirvana SLTS) doch auch eher Gelenk 2 und 3 anstatt Gelenk 1.

    Doch beim abgedämpften Anspielen der Töne / Power-Chords (auch hier denke ich, wisst ihr genau, was ich meine) spiele ich hauptsächlich mit Gelenk 1, habe ich kürzlich festgestellt.

    Daher nun ein paar Fragen an die Profis hier:

    1. Kann das ungesund werden, wenn man viel Gelenk 1 belastet?
    2. Ist es sinnvoll, sich dieses gedämpfte Anspielen der Töne so anzugewöhnen, dass man automatisch Gelenk 2 und 3 belastet? Oder kann einer das von euch, ohne dass er halt diese Biegung im ersten Gelenk hat? Ist das überhaupt möglich, ohne ne solche Biegung richtig geil abgedämpft zu spielen?
    3. Oder sind alle meine Sorgen sowieso unnötig, da ich, solange ich entspannt, unverkrampft locker spiele (also die Gelenke unverkrampft), es egal ist, welche Gelenke ich nutze?

    Hmmm, schreibt mal eure Meinung. Danke für alle Beiträge
    greetz

    P.S.: Suchfunktion genutzt, aber nix gefunden.
     

    Anhänge:

  2. Goatlord

    Goatlord Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.07.04
    Zuletzt hier:
    21.06.10
    Beiträge:
    199
    Ort:
    Neu Wulmstorf (Nähe Hamburg)
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    57
    Erstellt: 20.05.05   #2
    tolle zeichnung :great:

    eigentlich schlägt man normalerweise ausm handgelenk (also dein gelenk 1 :D) an und nicht mit dem ober- oder unterarm, auch wenn mans so oft von den punkbands im fernsehen sieht. "klassisch" kommt die bewegung ausm handgelenk.
     
  3. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 20.05.05   #3
    Dito,
    ausser wenn man fett Show machen will und mal nen Akkord stehenlässt,
    den haut man dann schön mit dem kompletten arm :rock:
     
  4. pablovschby

    pablovschby Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    14.08.14
    Beiträge:
    577
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    80
    Erstellt: 20.05.05   #4
    Danke für die schnellen Antworten, da kann man ja beruhigt und locker weiterduddeln.

    :) :rolleyes: :cool: ;) :p :twisted: realize your mind, indeed of fooling mine....
     
  5. Imperial

    Imperial Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.03.12
    Beiträge:
    541
    Ort:
    Aschaffenburg
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    1.065
    Erstellt: 20.05.05   #5

    ???
    meinste instead of fooling mine....[/klugschissmodus] :D
     
  6. msoada

    msoada Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    08.05.05
    Zuletzt hier:
    21.09.15
    Beiträge:
    4.498
    Ort:
    Belgrad
    Zustimmungen:
    62
    Kekse:
    5.984
    Erstellt: 20.05.05   #6
    Bist du männlich?
    ich habe immer, wnen ich aus dem unterarm dein gelenk 3, glaub cih, anschlage das gefühl als hätte ich 5 Stunden masturbation betrieben. Ich weiss nicht wie es sich anfühlt, aber es wird wohl sehr krampfartig werden:D .
    Wenn man dann noch slayer oder andere schnelle sachne spielt wird es nahc einem Lied schon krietisch.


    Ohne eine Biegung abgedämpft zu spielen, das heisst man müsste seinen arm gaaanz durchgestreckt haben, die hände reichen bis zur teilie, das heisst die gitarre müsste bi den Knien hängen
    VIEL SPASS
     
Die Seite wird geladen...

mapping