Gewindebolzen für Brücke / Japanische SG-Bass-Kopie

von /dev/null, 12.01.20.

  1. /dev/null

    /dev/null Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    318
    Erstellt: 12.01.20   #1
    Hallo,

    ich restauriere gerade eine ältere SG-Bass-Kopie aus Japan. Die beiden Gewindestifte für die Brücke sind recht mitgenommen, leicht schief und ich suche daher Ersatz. Ich kann diese Stifte allerdings bei Bass-Zubehör bzw. Ersatzteilen nirgends finden. Hier https://www.musik-produktiv.de/boston-b-167-c.html gibt es aber eine Gitarrenbrücke für 7-Saiter, bei der die Stift ähnlich ausschauen. Könnte das passen?

    Erkennt jemand diesen Stift oder weiß, wo es diese als Ersatzteil zu kaufen gibt? Ich überlege ansonsten, mir die Stifte aus Edelstahl drehen zu lassen.

    IMG_20200107_1758102.jpg IMG_20200112_1459416.jpg Stift Brücke.png
     
  2. tt-bass

    tt-bass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.06.15
    Beiträge:
    237
    Zustimmungen:
    117
    Kekse:
    1.008
    Erstellt: 12.01.20   #2
    Hast du nach Tunomatic gesucht?
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    12.995
    Ort:
    Linker Niederrhein
    Zustimmungen:
    3.303
    Kekse:
    115.774
    Erstellt: 12.01.20   #3
    MMn ist das "Japan Spezial"...
    Das wirst Du sonst höchstens bei anderen "Exoten" finden, aber nicht als Ersatzteil.

    Sorry.
     
  4. /dev/null

    /dev/null Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    318
    Erstellt: 12.01.20   #4
    Unter anderem, ja. Gewindebolzen für Gibson-Brücken sind zu klein, den Bolzen von Tunomatic-Brücken mit Schlitz fehlen leider 3 mm Länge.
     
  5. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    4.252
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    3.078
    Kekse:
    21.235
    Erstellt: 12.01.20   #5
    Klingt für mich nach einer guten Idee. Eine Quelle für ein Ersatzteil kenne ich nicht.
     
  6. Bass Fan

    Bass Fan Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    27.04.14
    Zuletzt hier:
    27.02.20
    Beiträge:
    2.909
    Ort:
    Rhein-Main & Far East
    Zustimmungen:
    2.055
    Kekse:
    18.881
    Erstellt: 13.01.20   #6
    Das sehe ich ebenso, die beigefügte und bemasste Zeichnung sollte jedem Dreher ausreichen. Eventuell noch mal die 7mm Bohrungen in der Brücke ausmessen, dann kann man den 7mm Bolzen entsprechen tolerieren.
     
  7. /dev/null

    /dev/null Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.04.09
    Beiträge:
    106
    Zustimmungen:
    11
    Kekse:
    318
    Erstellt: 13.01.20   #7
    Danke für die Antworten, dann werde ich mich mal nach einem fähigen Dreher umschauen.
     
Die Seite wird geladen...

mapping