gewundenes gitarrenkabel?

von irres licht, 26.06.05.

  1. irres licht

    irres licht Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #1
    sagt mal, wo kriegt man heute noch so gewundene gitarrenkabel, die aussehen die die oldskool telefonkabel?

    wie das hier:
    [​IMG]
     
  2. Kiview

    Kiview Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    31.07.16
    Beiträge:
    1.904
    Ort:
    Gelsenkirchen
    Zustimmungen:
    56
    Kekse:
    2.059
    Erstellt: 26.06.05   #2
    Ich hab eins^^
    War bei der 30 Jahre alten E-Gitarre aus Russland dabei die ich von einem Nachbarn geschenkt gekriegt habe.
    Wo man die herbekommt weiß ich allerdings nicht.
     
  3. irres licht

    irres licht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #3
    jo, hab auch eins, aber das ist viel zu kurz, eben nur 3 meter oder so.

    brauch sowas im grossen stil. ist nämlich extrem cool. und retro!
     
  4. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 26.06.05   #4
    ich will auch eins..wo gibts die!?
    die sind ja echt krass..hab mich auch schon gewundert, dass es die nirgend gibt!
     
  5. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
    Erstellt: 26.06.05   #5
    Die Kabel wurden vom Markt genommen, weil die durch die Spiralform wie eine Antenne gewirkt haben (das physikalische Prinzip dahinter kann ich euch jetzt nicht erklären) und enormes Brummen erzeugt haben. Dadurch sind sie einfach zu unpraktisch für den Einsatz mit E-Gitarren. Ich würde mal bei ebay schauen ob du da sowas findest.

    Gruß Pablo
     
  6. Pablo Gilberto

    Pablo Gilberto Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.04
    Zuletzt hier:
    5.11.13
    Beiträge:
    744
    Ort:
    Toyland
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    1.210
  7. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 26.06.05   #7
    Conrad führt diese Teile noch soweit ich weiß. Mein Freund hat eins. Ist ganz lustig so ein Teil!
     
  8. Tritec

    Tritec Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.10.04
    Zuletzt hier:
    8.04.12
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #8
    Gibts auch bei Tone-Toys -> >klick<
    Ich find die allerdings nicht sehr hübsch, aber ist ja Geschmackssache.
     
  9. irres licht

    irres licht Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.04
    Zuletzt hier:
    20.10.06
    Beiträge:
    108
    Ort:
    wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.06.05   #9
    suuuper danke für die hilfe!!!!
     
  10. Köstliches Brot

    Köstliches Brot Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.04.04
    Zuletzt hier:
    7.12.16
    Beiträge:
    1.799
    Ort:
    Meppen
    Zustimmungen:
    54
    Kekse:
    1.007
    Erstellt: 26.06.05   #10
    Wenn ich mich nicht irre, gibts die auch bei Musik-Produktiv
     
  11. Hotroddeville

    Hotroddeville Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.09.04
    Zuletzt hier:
    15.04.13
    Beiträge:
    1.534
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    3.015
    Erstellt: 26.06.05   #11
    Und sogar beim Thomann.
    Guckst du:
    [​IMG]
     
  12. Breiti

    Breiti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.05
    Zuletzt hier:
    8.03.14
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    24
    Erstellt: 26.06.05   #12
    Hab mir eins gekauft bei thomann und da brummt nix , is nur ein bisschen zu kurz.
     
  13. Test the Best

    Test the Best Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.09.03
    Zuletzt hier:
    24.06.08
    Beiträge:
    373
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 26.06.05   #13
    um so länger das kabel um so schlechter wird das signal und darunter leidet der sound und da bei den dingern mehr kabel gebraucht wird, werden die auch weniger genutzt, große vorteile kann ich net sehen und wenn das mit der antenne dazukommt ...
    ich bleibe sicher bei den normalen kabeln ! sind doch super :great:

    TesT
     
  14. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 27.06.05   #14
    Naja beim üben zuhause ist halt der vorteil dass du auch mal ein bisschen herumgehen kannst, und dass kabel sich danach wieder von selbst zusammenzieht.

    Ich hab auch noch 2 von den dingern, die einst ein Vater verwendet hat.
    Die allerdings brummen wirklcih, was allerdings eher an den schon losen kontakten als an der spiralform liegt :-).
     
  15. ars ultima

    ars ultima HCA Recording HCA

    Im Board seit:
    19.03.05
    Zuletzt hier:
    21.11.14
    Beiträge:
    16.702
    Ort:
    Düsseldorf
    Zustimmungen:
    867
    Kekse:
    36.410
    Erstellt: 27.06.05   #15
    Schraubst Du die Stecker dann in den Buchsen fest? Ich habe auch mal mit so einem Ding gespielt und finde es extrem unpraktisch. Viel mehr als die Länge, die es zusammengezogen hat, kann man gar nihct nutzen, da man das Kabel dann am Amp oder der Gitarre aus der Buchse zieht.
    Fazit für mich: Eine überflüssige Erfindung:p

    EDIT: Technisch gesehen ist das Kabel eine Spule und induziert wunderbar Spannungen, wenn außen elektromagnetische Felder veränderlich wirken.
     
  16. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 30.06.05   #16
    Das Kabel am Verstärker stecke ich an meinem Übungsamp einfach von hinten durch den Griff, der nimmt den Zug von der Buchse.
    Zum besseren Veständnis hab ich ein Bild angefügt(Tut einfach so als würde es nicht extrem staubig aussehen, da ist nur der Blitz der Kamer schuld! :rolleyes: ).

    An der Gitarre wird das Kabel sowieso von meinem Gurt gehalten.
    Zum Üben echt praktisch und kein Kabelsalat. :great:
     

    Anhänge:

  17. losferatos

    losferatos Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.05.05
    Zuletzt hier:
    23.10.09
    Beiträge:
    228
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 30.06.05   #17
    Du hast dein Stimmgerät dazwischen geschaltet?
    Also ich hab eins von Ibanez und in der Anleitung steht man soll auf keinen Fall spielen wenn man am Stimmgerät angeschlossen ist, weil dann das Ding putt geht oder so:screwy:.

    Weil vom prinzip ja ganz praktisch, würd ich ja glatt auch machen....aber meint ihr das Ding kann dabei wirklich schaden nehmen?

    MfG
    Eric
     
  18. -Sl4vE-

    -Sl4vE- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.07.04
    Zuletzt hier:
    26.10.14
    Beiträge:
    2.893
    Ort:
    Edesheim
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    2.241
    Erstellt: 30.06.05   #18
    nein.soweit ich weiss nicht!mein gitarrenlehrer hat das ding IMMER dazwischen!was soll den da auch kaputtgehen?dafür is der zweite ausgang doch da oder? :screwy:
     
  19. History

    History HCA-Gitarrengeschichte HCA

    Im Board seit:
    08.04.05
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    2.439
    Zustimmungen:
    166
    Kekse:
    13.896
    Erstellt: 01.07.05   #19
    Wir haben die früher viel benutzt, eben wegen der Bewegungsfreiheit.
    Die Kabel waren aber sehr störanfällig, hauptsächlich durch Bruch, (sah man von außen nicht). Nehme an, daß dem Draht das häufige Dehnen und das Gewicht des Kabels nicht gut bekommen ist.
    Dürfte wohl der Hauptgrund dafür sein, daß die vom Markt genommen wurden.
    ..also ich würd's nicht empfehlen :)
     
  20. Blashyrkh

    Blashyrkh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.03
    Zuletzt hier:
    2.05.12
    Beiträge:
    608
    Ort:
    Steiermark
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    504
    Erstellt: 02.07.05   #20
    Also ich hab das immer dazwischengeschaltet, und ich kann mir auch nciht vorstellen dass das kaputt wird, gerade weil ja dezidiert ein Output dabei ist.

    Das Kabel das ich verwende ist jetzt inzwischen schon über 20 Jahre alt und noch nicht kaputt :-).
    Allerdings verwende ich das halt auch nur als Übungssetup, wenn ich mehr Platz ablaufen würde/müsste wäre mir das kabel auch zu schwer und zu kurz.
     
Die Seite wird geladen...

mapping