GFS Guitarfetish- eure Erfahrungen?!

von GuitaRomi, 20.01.08.

  1. GuitaRomi

    GuitaRomi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.01.08   #1
    Hallo liebe Gemeinde,

    Ich bin kürzlich beim stöbern durch die Weiten des WWW auf die Homepage www.Guitarfetish.com gestoßen, wo allerlei Gitarrenteile angeboten werden und war überrascht von den extrem niedrigen Preisen.
    Da es deren Teile aber ausschließlich im eigenen Shop gibt erfährt man recht wenig über die Qualität der Produkte.
    Mich würde interessieren ob jemand vielleicht schonmal was von denen bestellt hat, insbesondere PU's und wie ihr die Qualität einschätzt.

    liebe Grüße
    Roman
     
  2. Aufkleber27

    Aufkleber27 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.02.07
    Zuletzt hier:
    8.08.11
    Beiträge:
    1.045
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    720
    Erstellt: 20.01.08   #2
    Hi Romi,

    hast du schonmal die SuFu benutzt? Ja ich weiß, es nervt immer darauf hingewiesen zu werde, aber es hätte sich gelohnt.

    Da ich heut aber halbwegs gut drauf bin hab ich dir mal nen paar mehr oder weniger hilfreiche Threads zusammen gesucht:

    https://www.musiker-board.de/vb/technik-modifikationen-diy/249599-gfs-pickups.html

    https://www.musiker-board.de/vb/tec...-pickups-oder-doch-einfach-einen-seymour.html


    Und hier wohl der Thread mit den meisten Infos:

    https://www.musiker-board.de/vb/tec...25115-gfs-tonabnehmer-deutschland-kaufen.html

    Viel Spaß beim lesen :p

    Greeze
    Aufkleber
     
  3. GuitaRomi

    GuitaRomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 20.01.08   #3
    Danke für den Hinweis,
    aberdie Threads kenne ich schon, fand ich aber recht unbefriedigend.
    was ist denn mit den anderen Teilen von GFS.
    Hardware etc...!?

    liebe Grüße
    Roman
     
  4. GuitaRomi

    GuitaRomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 23.01.08   #4
    Was ist denn zB von diesem extrem günstigen Floyd Rose Tremolo zu halten?

    hat damit vielleicht jemand erfahrungen oder wagt eine Ferndiagnose, so weit das möglich ist?
    Ich habe auf dem gebiet leider absolut keine Erfahrungen...

    gruß Roman
     
  5. KastellQuell

    KastellQuell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 23.01.08   #5
    Moin,
    also ich hab für meine Highway Strat eien Lil Killer über ebay geschossen für 23€ incl Versand. Und nun hab ich mir nochmal einen ganzen Satz für 43 € incl Versand besorgt, also eine Satz Lil Killer für Bridge, Middle und Neck Position. Hier isses:
    http://store.guitarfetish.com/casetof3lilk2.html
    Macht incl Versand beim Shop 48 bis 50 € und das für 3 Pickups !!!!!!!

    Die Dinger klingen richtig fett, ich überleg mir, bei meinen anderen Klampfen wenn nötig auch von denen mal was auszuprobieren.
     
  6. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #6
    Die Floyds von denen habe ich nicht getestet, aber viele anderen Teile. Die beziehen ihre Hardware vom Zulieferer der die Hardware für Fender Mexico Modelle macht. Die Strat Trems von denen sowie die Wilkinsons sind guter Qualität, die Pickguards, Schalter, Potis etc. sind auch in etwa auf dem Level der Hardware in Mex Fenders, also durchaus ordentliche Qualität für kleines Geld.
     
  7. GuitaRomi

    GuitaRomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 23.01.08   #7
    hey, danke für die antworten, endlich mal feedback =)

    ich hab mir jetzt mal 2 crunchy rails im GFS ebayshop geschossen, dazu noch ein päckchen picks:D, ich hab inkl. versand 50 euro gezahlt.

    Mit dem Service bin ich schonmal sehr Zufrieden, ich habe noch keinen Shop erlebt der so schnell/zuvorkommend und zuverlässig war, zumindest was Kontakt und Kommunikation angeht.

    Was mich auch positiv überrascht hat, ist dass ich gleich nach Geldeingang eine gute ebay-wertung bekommen habe, mit der Begründung: "wir vertrauen auf unsere Kunden", normalerweise kriegt man genau die wertung ab die man selbst gegeben hat....

    Sehr bewundernswert, dass man trotz der lächerlichen Preise soviel Service bekommt. Sehr sympatisch :great:

    Sehr Sehr geil, da kauf ich gern, wenn die Qualität einigermaßen stimmt sicher in zukunft öfter!!!!

    Ich finde die Beschreibung der Plektren übrigens sehr lustig:

    Real Guitarfetish Picks!
    Did you know that many FAMOUS guitar players use picks?? Jeff Beck, Eric Clapton, Jimmy Page- yes- they all use picks! You could look it up!

    Did you know that contestants on the hit Japanese game show "Super Happy Fun Time" are awarded one dozen Guitarfetish picks and a case of refreshing "Sweat" cola?

    Did you know that ONLY Guitarfetish picks are molded with real "TALENT"?? That's right- we mold the talent right in- just show up with a guitar and a pair of hands- we'll do the rest!

    These are RED picks. They're really red.Red makes me happy. YAY RED!!!

    I hope we have convinced you to purchase a set of 12 beautiful and completely fat-free Guitarfetish MEDIUM .7mm Guitar Picks.


    gruß Roman
     
  8. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 23.01.08   #8
    Service ist sehr gut, gibt auch Rückerstattung bzw. neue Teile wenn was nicht ankommt (war bei mir schon mal der Fall). Das nenne ich vorbildlich :)
     
  9. GuitaRomi

    GuitaRomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 15.02.08   #9
    Hi,
    meine Crunchy Rails sind übrigens gekommen. Klingen absolut geil,
    kamen sehr schnell und ohne zoll-pi-pa-po. Qualität ist sehr gut, allerdings sind die crunchy rails nur was für metaller. Fürs Clean-Spiel gibt es mit sicherheit bessere PUs.
    Review folgt bald...

    Ich bin jedenfalls sehr zufrienden und werde mir in näherer Zukunft noch mehr vom Fetisch bestellen, evtl auch mal die Hardware probieren evtl paar andere pick ups ausprobieren?! mal sehen, wann das GAS wieder zuschlägt.

    liebe Grüße
    der Romi
     
  10. KastellQuell

    KastellQuell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.06
    Zuletzt hier:
    1.02.14
    Beiträge:
    313
    Ort:
    Bembelhausen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    340
    Erstellt: 17.02.08   #10
    Find ich klasse, daß es doch geht mit gut und günstig und vor allem nicht "billig".
    Ich bin absolut begeistert. Normalerweise bekommt man heutzutage Schrott für diese Kohle, aber die Jungs von GFS bringen wirklich qualitativ geile Sachen raus für wenig Asche. Hell Yeaaah warum 70 bis 100€ für eine PU ausgeben wenn man für die gleiche Quali 3 PU´s für paarundvierzig € bekommt? Geilgeilgeil Meine Strat grännggt wie Sau mit den Lil Killers.
     
  11. DerZauberer

    DerZauberer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Beiträge:
    2.880
    Ort:
    New York City
    Zustimmungen:
    2.624
    Kekse:
    49.792
    Erstellt: 22.04.08   #11
    Kurzes Update zu meinen Erfahrungen - Thread ist zwar alt, aber mein Post passt halt zum Titel...

    Habe mir einen Satz "60s / 70s Greybottom" gekauft (http://store.guitarfetish.com/60grbostsemo.html) und auf einem neu verdrahteten Pickguard (alles neu inkl. Schalter, Potis, etc.) in meine Fender American Standard Strat aus den 90ern montiert. Mit deren sehr neutralem und dünnem Ton war ich nur mittelprächtig zufrieden und wollte erstmal was "anderes" testen, um auch mal live den Effekt von unterschiedlichen Tonabnehmern in einer ansonsten unveränderten Gitarre zu erfahren.

    Ich wollte ganz bewusst ziemlich "vintage" bleiben, wollte einen klassischen Strat-Sound ohne zu sehr in Richtung overwound / high-output usw., bin allgemein kein Freund von staggered Polepieces - da kamen mir die gerade recht. Für lächerliche $70 bestellt, wurden netterweise von GFS auch noch so schön klein verpackt und von der Wertangabe her falsch deklariert, dass ich keinen Zoll gezahlt habe. Gute Beschreibung war auch dabei, so muss es halt sein.

    Nach den ersten Wochen bin ich nach wie vor BEGEISTERT (in Großbuchstaben mit Sahne). Natürlich ist es wieder mal unmöglich, den Klang in Worte zu fassen, aber die Beschreibung bei GFS mit ihren Superlativen ist zum Großteil wirklich treffend: "Put a set of these in your Strat and you'll be BLOWN AWAY by the ballsy power, the crisp, clean high end and the round, warm bottom end!" Ich muss leider gestehen, dass das auf mich (an sich nüchternen und kopfgesteuerten) Menschen auch zutrifft.

    Ich hab' die Dinger installiert, es hat gebrummt wie Sau, ich war genervt, habe kalte Lötstellen gefunden und feststellen müssen, dass mein Lötkolben nicht mehr tut, neuen Kolben bestellt.... aaargh... naja, hat ewig gedauert und ich war halt genervt (ich berichtete von meinen Erdungsproblemen in einem anderen Thread). Mit neuem Lötkolben hatte ich endlich die erforderliche Power, dann war alles wohl sauber verdahtet.

    Zum ersten Test habe ich dann erstmal über Multieffektgerät und Kopfhörer gespielt, da man relativ gut das Ampbrummen / Rauschen ausschließen kann. Alles wunderbar, ein bisschen Strat-Sirren halt, aber ansonsten alles im Lot. Eine halbe Stunde später bin ich "aufgewacht" - ich hatte die ganze Zeit über ein Multieffekt mit allen Effekten auf "aus" und ohne Speaker Simulation über einen 2-EUR-Kopfhörer gespielt und ein richtig breites Grinsen auf dem Gesicht. Die Dinger klingen wirklich gut und bringen den Ton besser zur Geltung als die PUs, die Fender im Original verbaut hat - oder besser gesagt, jetzt klingt die Gitarre FÜR MICH so, wie eine Strat klingen sollte - und nicht nach einem klinischen Sezierinstrument.

    So bin ich also erstmal ziemlich happy mit den Teilen - der Original-Pickguard ist voll bestückt und gut verpackt in einer Kiste (man weiß ja nie). Vielleicht probiere ich auch demnächst mal einen Satz Häussels oder Kloppmans o.ä. - aber ehrlich gesagt kann ich mir nicht vorstellen, dass die wirklich so viel besser sind, dass es deren Preis rechtfertigt.

    Ich treibe mich ja wirklich gerne und vorbehaltslos abseits der etablierten großen Marken herum - und habe damit wohl für mich einen echten Volltreffer gelandet.
     
  12. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 22.04.08   #12
    Danke sehr! Ich werde mir auch mal welche bestellen denke ich. Nur welche weiss ich nochnicht genau.

    MfG
     
  13. Sardon

    Sardon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    19.11.15
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 23.04.08   #13
    Hi...ich hatte mir vor ein paar Monaten einen Klingenhumbucker über Ebay bei GuitarFetish gekauft...hab mit Paypal gezahlt und nach wenigen Wochen war das Ding da! Kein Zoll, ging auch so durch und wirklich ein fetter Sound! Kann die nur empfehlen...hab auch die Tage grad nochmal über Ebay zugeschlagen und mir den passenden Neck-Humbucker dazubestellt...mal sehen ob der auch durch den Zoll kommt!?
     
  14. Tiger13

    Tiger13 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.05
    Zuletzt hier:
    17.11.14
    Beiträge:
    618
    Ort:
    Schliesslich Holzbein
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    2.490
    Erstellt: 24.04.08   #14
    Wenn der Wert unter 80,- ist... ja.
     
  15. GuitaRomi

    GuitaRomi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.07
    Zuletzt hier:
    15.01.16
    Beiträge:
    192
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    738
    Erstellt: 24.04.08   #15
    Nein,
    das ist so nicht richtig.
    Ist das Paket als "Gift" deklariert, dann ist es bis 45euro zollfrei einzuführen.
    Ist es nicht als Geschenk deklariert, dann ist es nur bis 22 euro zollfrei.

    Nun ist es aber so, dass der Zoll nicht jedes Päckchen öffnet, man kann also auch glück haben.
    Ich musste neulich ein Paar PUs aus den USA deren Wert bei ungefähr 47 euro lag versteuern:mad:

    lg Roman
     
  16. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 24.04.08   #16
    ab dezember ist der freibetrag angehoben auf 150€, da dürfte es ohnehin keine probleme geben. hab bisher auch nur gute erfahrungen gemacht, der crunchy-paf an der bridge ist ein klasseteil.
     
  17. mak123

    mak123 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.11.06
    Zuletzt hier:
    4.05.11
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    379
    Erstellt: 24.04.08   #17
    Dezember 2007 oder Dezember 2008?

    MfG
     
  18. Sardon

    Sardon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    19.11.15
    Beiträge:
    121
    Ort:
    Kaiserslautern
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.04.08   #18
    ...bei einem mp3-Player der aus Honk-Kong (über Ebay gekauft!) kam mußte ich nichts bezahlen da der Wert unter 30 Euro lag...aber leider eine andere Kategorie als Musikinstrumente...so teuer wirds wohl hoffentlich nicht werden wenn die Zollbeamten sehen das ich die Ebay-Kaufbestätigung mit Preis dabei hab!
     
  19. Newsted

    Newsted Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.08.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    1.686
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    213
    Kekse:
    7.901
    Erstellt: 24.04.08   #19

    dezember 2008
     
  20. bernt

    bernt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.16
    Beiträge:
    506
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    242
    Erstellt: 24.04.08   #20
    ... ihr bringt mich fast dazu, nen dogear p90 dort zu ordern ...
     
Die Seite wird geladen...

mapping