Ghost Notes

von PattBass, 28.04.07.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. PattBass

    PattBass Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    20.06.07
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.04.07   #1
    Von nem Freund (der spielt Schlagzeug) weiß ich was von Ghost Notes, gibt es die auch auf Bass? Wenn ja, wie spielt man die?

    MfG,
    PattBass
     
  2. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 28.04.07   #2
    Schon mal die SuFu bemüht? Sonst guck dir mal Deadnotes an
     
  3. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
  4. Stocky

    Stocky Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.06.06
    Zuletzt hier:
    18.10.16
    Beiträge:
    742
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    33
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 29.04.07   #4
    Ich wollts eigendlich auch reinschreiben!
    Habs mir dann aber verkniffen ;)
     
  5. Voronwe

    Voronwe Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.02.05
    Zuletzt hier:
    8.10.16
    Beiträge:
    1.197
    Ort:
    Köln, Deutschland, Germany
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    625
    Erstellt: 29.04.07   #5
    naja, ghost notes auf dem schlagzeug ist was anderes als dead notes auf dem Bass.

    Dead Notes sind abgedämpfte Töne, ist in diesen Thread erklärt: https://www.musiker-board.de/vb/tabs-spieltechniken/203421-deadnotes.html

    Ghost Notes auf dem Schlagzeug werden auf der Snare gespielt, und zwar wird dabei nur ganz leicht auf die Snare geschlagen und nicht so feste wie sonst... k.a. wie ich das weiter erklären soll, ich hoffe ihr wisst was gemeint ist, Simon Phillips von Toto macht das sehr oft.

    Ghost Notes in diesem Sinne auf dem Bass könnte ich mir jetzt als ein Zwischending zwischen Dead Notes und einem normalen Ton vorstellen... das mache ich auch manchmal, Töne abdämpfen aber nur so dass noch die Tonhöhe erkennbar ist. Vooten macht das auch oft und das und die richtigen deadnotes machen ja sein unglaublich phrasiertes Spiel aus, finde ich... :)
     
  6. Tobbse

    Tobbse Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.12.05
    Zuletzt hier:
    5.03.12
    Beiträge:
    698
    Ort:
    Hemer
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    597
    Erstellt: 29.04.07   #6
    na ja so mag es zwar vllt im detail sein, aber so wie ich es mitbekomme immer,werden ghostnotes als synonym für dead notes verwendet... ich meine "ghosts" sind doch auch iwie "dead" oder nicht? XD
     
  7. Bass Boss

    Bass Boss Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    24.07.05
    Zuletzt hier:
    26.08.09
    Beiträge:
    2.431
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.719
    Erstellt: 29.04.07   #7
    Wurde eigentlich gut erklätr was Ghost Notes sind. Die gibt es auf dem Bass natürlich so nicht. Zu Dead Notes gibt es hier genügend andere Themen! :mad:
     
  8. bassterix

    bassterix Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    15.12.04
    Zuletzt hier:
    25.07.16
    Beiträge:
    3.583
    Ort:
    Where I lay my head is home
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    5.680
    Erstellt: 30.04.07   #8
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping