Giatarre höher Stimmen

von franticfanatic, 18.01.05.

  1. franticfanatic

    franticfanatic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.03.04
    Zuletzt hier:
    9.02.15
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #1
    Ist ja glaub ich eher selten genutzt, aber zum Beispiel "Stone cold crazy" von queen ist auf F soweit ich weiß.
    Wie kann ich jetzt mit nem nicht allzugutem gehör meine Gitarre höher stimmen. Mit dem Stimmgerät kann ich sie nur tiefer stimmen.

    Und außerdem, kann man das mit nem 10er Satz überhaupt gefahrlos tun?
     
  2. Greg666

    Greg666 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.10.04
    Zuletzt hier:
    5.10.16
    Beiträge:
    231
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    220
    Erstellt: 18.01.05   #2
    Hi!

    Die Lösung für Dein Problem ist ein Kapodaster (schreibt man das so?).Es handelt sich hierbei um eine Klammer, die man auf den Gitarrenhals schraubt oder spannt und damit die Grundstimmung der gesamten Gitarre verändern kann.Sprich, wenn Du F als Stimmung haben willst, setzt Du den Kapo in den ersten Bund.So einfach geht das...Ich würde es lassen, die Gitarre auf F zu stimmen.Vor allem bei Floyd Rose Gitarren ist es eine Wahnsinnsarbeit, die Grundstimmung zu ändern.Da dabei eine höhere Spannung erzeugt wird, wird das Floyd nach oben gezogen und man müßte die Spannungsfedern nachziehen.Also stimmen, Federn nachziehen, stimmen, Federn nachziehen und so weiter...

    Ich empfehle Dir also entweder das gewünschte Stück zu transponieren oder einen Kapodaster zu verwenden.

    Ich hoffe, ich konnte zumindest ein bißchen helfen.

    MfG

    Greg
     
  3. reion

    reion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.01.05
    Zuletzt hier:
    8.03.10
    Beiträge:
    171
    Ort:
    Linz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.01.05   #3
    alles um nen halbton höher ...

    im gesamten läuft die stimmung so ab

    5. Saite - E = A
    5. Saite - A = D
    5. Saite - D = G
    4. Saite - G = B
    5. Saite - B = E


    kurz erklärt ...
    die E-Saite auf dem 4ten Bund greifen, und solange hochdrehen, bis das genau gleich klingt wie die A Saite ... danach nach dem normalen Schemata (sO) stimmen ... nur ist dann alles # ...

    ansonsten stimme ich greg zu ... kapo ist da weit einfacher ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping