Gibson Flying V Faded

von Big Daddy, 11.04.07.

  1. Big Daddy

    Big Daddy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 11.04.07   #1
  2. the six-string samurai

    the six-string samurai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    S-A
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 11.04.07   #2
    Nein, aber die sehen mal interessant aus! Wusste garnicht das die so günstig sind.

    6 verschiede PU combi's... Uii!
     
  3. c0rt3z

    c0rt3z Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    22.05.12
    Beiträge:
    517
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    326
    Erstellt: 11.04.07   #3
    Der Preis ist ja fast schon verdächtig... :eek:

    Eigentlich mag ich die V-Form von Gibson nich so wirklich aber zumindest anhörn tuts sich interessant...
     
  4. zahnstocher

    zahnstocher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.07
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    196
    Ort:
    Wiehl
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    291
    Erstellt: 12.04.07   #4
    Die V und auch ne SG mit 3 PUs sind mir auch shcon auf der Messe aufgefallen.
    Noch auffälliger sind die Preise:

    Die SG kostet mit 2 PUs und In Worn Cherry oder Worn brown jeweils ca 900€,
    mit 3 PUs in Worn white jedoch nur 850.

    Die sollten doch eigentlich gleich sein, bis darauf dass die neue nur 2 Potis und einen Drehschalter mit Chickenhead hat. Übrigens auch nur 3weg.
     
  5. the six-string samurai

    the six-string samurai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    S-A
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 12.04.07   #5
    Ich kanns mir den Preis nur so vorstellen:

    Matter runtergekommer Lack der IMO viel weniger Sorgfalt und Aufwand als ein guter Hochglanz Lack.

    Das scheint echt ein neues Schema von Gibson zu sein um vllt den Markt um die 800 - 1000€ bereichern.

    Ich bin da schon ein bisschen über Gibson neuer Moral enttäuscht... :(
     
  6. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #6
  7. fasangarten

    fasangarten Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.06
    Zuletzt hier:
    22.06.11
    Beiträge:
    195
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #7
    Also ich fand Gibson V's immer geil und mit drei pickups...hammer
    Den Lack find ich auch net schlecht, aber was mich stört ist dieser Drehschalter(wahrscheinlich zum Pickup auswählen?).
    Das dDIn sieht aus wie die Knöpfe an meinem Amp;)
     
  8. Kosai

    Kosai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.05.06
    Zuletzt hier:
    18.02.14
    Beiträge:
    575
    Ort:
    Hagen
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    194
    Erstellt: 12.04.07   #8
    ich hatte ehrlichgesagt schon überlegt mir die zu kaufen und nen standardschlagbrett draufzuknallen, da mich der mittlere HB nur stören würde :o .

    wie kommt es denn, dass diese nun so günstig sind? ich frag mich ob man da noch von gibson-quali reden kann oder die überhaupt schlechter sind (zB als die 67er)..
    aber hat wohl noch keiner antesten können :)
     
  9. Dainsleif

    Dainsleif Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.01.05
    Zuletzt hier:
    10.06.15
    Beiträge:
    759
    Zustimmungen:
    80
    Kekse:
    1.026
    Erstellt: 12.04.07   #9
    Guckst Du hier.:)
     
  10. Piffty

    Piffty Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    23.05.16
    Beiträge:
    1.814
    Ort:
    Büdingen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    986
    Erstellt: 12.04.07   #10
    ich find auch die v da oben aus maintal sieht hammer geil aus ... ich hatte lediglich mal ne v standard in weiß in der hand ... die fetzte eben voll ab hatte die keramik pu´s drinne ... naja ne v is halt vom handling für mich nich so das wahre, obwohl die neuen specials da echt sau cool aussehen ... aber da gilt auch vorher antesten ;)
     
  11. Borkopf

    Borkopf Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    22.04.09
    Beiträge:
    173
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.04.07   #11
    Danke:)
    Hm. Warum bin ich da nicht gleich auf die Seite draufgekommen? Na ja wie auch immer, danke.
     
  12. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 12.04.07   #12
    mit 3 pickups und ohne 500t --> würde ich mir nicht kaufen eher die normalen :D
     
  13. Big Daddy

    Big Daddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 16.04.07   #13
    Wieso muß man gleich die Gibson Qualität in Frage stellen, nur weil die Gitarre keine 2000 Euro kostet?
    Ich persönlich finde die Preise von Gibson mehr als übertrieben. Die stehen für mich in keinerlei Preis/Leistungs-Verhältnis.

    Das Worn-Design finde ich absolut klasse. Schade das es das nicht bei der Explorer gibt. Die gefällt mir von der Form besser als die V.

    Der mittlere PU könnte für cleane Sachen besser sein als der Neck PU. Der neigt oft dazu zu mulmig und dumpf zu klingen.

    Hat sie jetzt schon mal jemand angespielt
     
  14. the six-string samurai

    the six-string samurai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    19.06.16
    Beiträge:
    151
    Ort:
    S-A
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    64
    Erstellt: 16.04.07   #14
    Wow! Daran habe ich noch garnicht gedacht. Tolle Idee!
     
  15. Big Daddy

    Big Daddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 16.04.07   #15
    Außerdem ist die Kabelbuchse bei der V grundsätzlich recht ungünstig. Da ich (und sicher auch viele andere) das Kabel durch den Gurt ziehe (als Zugentlastung) sieht es bei der V bescheuert aus wenn das Kabel von der Buchse quer über das "V" zum hinteren Gurtpin hängt.
    Beim Funksender ist das gleiche Problem. der hängt (bei mir) ja auch hinten am Gurt.
    Das ist auch mit ein Grund, warum ich mich noch nicht für ne V erwärmen konnte.

    Warum ist man bei Gibson noch nicht auf diese Lösung gekommen:

    http://cgi.ebay.de/Ibanez-VBT-700-W...ryZ46649QQssPageNameZWDVWQQrdZ1QQcmdZViewItem
     
  16. Martinho the Met

    Martinho the Met Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.09.06
    Zuletzt hier:
    9.10.08
    Beiträge:
    1.007
    Ort:
    Schliengen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    178
    Erstellt: 16.04.07   #16
    ICh will ja nichts sagen aber die Standard V also die 67er kostet ja nich so viel mehr. Nur mal so ne Frage warum sind Vund Exp im Gegensatz zu LPs so günstig
     
  17. LimboJimbo

    LimboJimbo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.04.06
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    57
    Kekse:
    750
    Erstellt: 16.04.07   #17
    Die LPs haben eine aufwändigere Konstruktion, der Korpus hat eine Decke die zudem gewölbt ist. Es wird mehr Holz verbaut, mehr Potis u.a.

    Zudem kann ich mir vorstellen dass Gibson auch einfach was draufschläft im preis da es sozusagen das Vorzeigemodell von Gibson ist, die Nachfrage dürfte ebenfalls größer sein...
     
  18. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 16.04.07   #18
  19. Big Daddy

    Big Daddy Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.06.04
    Zuletzt hier:
    11.12.16
    Beiträge:
    1.259
    Ort:
    Großostheim
    Zustimmungen:
    225
    Kekse:
    3.874
    Erstellt: 17.04.07   #19
    An meiner Paula Special waren die Bünde auch etwas scharfkantig. Mit ner Nagelfeile hab ich das gerichtet.
    (Meine Frau spricht mittlerweile auch wieder mit mir... :D )

    Kantige Bünde sollen kein Hindernis darstellen. Ein Geschäft mit Service richtet solche kleinen Mängel normalerweise.
    Mir gehts vorrangig um den Sound.
     
  20. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.194
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 17.04.07   #20
    Siehst du, mir gehts um Bespielbarkeit und die war bei dieser 1000€ Gitarre einfach nicht gegeben. Da kauf ich mir doch glatt eine LTD, Jackson oder Ibanez und bin froh mit meiner Bespielbarkeit...
    Wenn ich schon soviel Geld ausgebe, darf ich mir doch eine gewisse Qualität erwarten.
     
Die Seite wird geladen...

mapping