Gibson Les Paul R8 jetzt kaufen oder warten?

von Masterofmusic, 27.03.08.

  1. Masterofmusic

    Masterofmusic Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 27.03.08   #1
    Tja wie bereits in anderen Threads erwähnt hab ich mich jetz entschieden eine Gibson Les Paul '58 Reissue zu kaufen. Ich hab hier beim Musik - Service die Gitarre für knapp 2500 € gefunden. http://www.musik-service.de/gibson-les-paul-1958-plain-top-wc-prx395753406de.aspx
    Ich denke das das momentan ein Unschlagbarer Preis ist, allerdings wechselt ja wie vielfach diskutiert zum 01.04 den Vertrieb und nun bin ich unsicher wie es mit den Preisen weitergeht. d
    Deswegen bin ich am überlegen, ob ich mir die Gitarre jetz kaufen soll, obwohl ich das Geld noch nich ganz zusammen hab, oder den ersten April abwarten soll.
    Was meint ihr? Ist es möglich das der Preis von knappen 2500 € vlt angehoben wird?
    MfG Jannis
     
  2. Re-Paul

    Re-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Im tiefsten Süden Deutschlands
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.837
    Erstellt: 28.03.08   #2
    Na ja, der erste April ist ja schon in 4 Tagen.
    Ob die Preise angehoben werden, wissen wohl nur die verantwortlichen Geschäftsführer selber!
    Es wird wohl kaum hier einer die Garantie geben, daß nicht angehoben wird! Und mit "vielleicht" oder "ich glaube" oder "habe gehört" ist Dir bei der Entscheidung ja eigentlich auch nicht geholfen!

    Es gibt aber ein Sprichwort aus der Computerbranche, daß ich hier mal kund gebe!

    Wer immer wartet, kommt nie zum Kauf!

    Wenn nicht anzunehmen ist, daß die Preise gar gesenkt werden, sondern eher steigen und es Dir möglich ist sofort zuzuschlagen, dann hol Dir das gute Stück. Ich denke mal, daß man dann nichts falsch macht!

    Gruß, Matthias
     
  3. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.03.08   #3
    Insgesamt scheint man aber rundum auf eine Verbesserung der Preise zu blinzeln..... Ich persönlich würde noch etwas abwarten und falls es zu einer Preissteigerung kommen sollte, würde ich eher noch diverse Händler anreden, ob es zum alten Preis geht - irgendeiner wird's wohl machen. Und wenn der Preis sowieso runtergeht, hat man gespart. Wenn er sich nicht verändert, macht es keinen großen Unterschied, außer, dass die zwischenzeitlichen Schulden wegfallen.
     
  4. Re-Paul

    Re-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Im tiefsten Süden Deutschlands
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.837
    Erstellt: 28.03.08   #4
    Siehst Du, man weiß eigentlich nichts! Es kann sich verbessern, oder gleichbleiben, oder verschlechtern!

    Da passt der Satz aus der Computerbranche.....!

    2500,- ist wirklich ein Super-Preis! Um die 3300,- bei Ebay-Händlern! Ich glaube jetzt nicht, daß der Preis des Angebotes bei einer tatsächlichen Preissenkung da auch noch mal runtergeht! Vielleicht dann bei den 3300,- Preisen!

    Aber wie gesagt, man glaubt nur!

    Ich persönlich würde jetzt zuschlagen! Ich sehe den Preis, er ist TOP, und fertig...!

    Gruß
     
  5. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 28.03.08   #5
    Ich glaub ich würd auch nich so lange zögern, wenn ich das Geld zusammen hätte aber ich muss i-wie das Geld zusammen bekommen. Ich hab momentan knapp 500€ zusammen. Aber aufgrund der Finanz werd ich wohl noch warten vlt is es n Fehler oder genau richtig ;) oder es bleibt so. Wär ich auch mit zufrieden
     
  6. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 28.03.08   #6
    Die Frage, die sich stellt: Macht es Sinn, bei solch einem Budget schon jetzt so eine Gitarre zu kaufen. Da würde ich lieber warten, bis Du das Geld zusammenhast - da Du Schüler bist, wird das allerdings noch eine Weile dauern. Wie würdest Du die Gitarre denn finanzieren wollen?
     
  7. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 28.03.08   #7
    Ich außerdem verkauf ich grad krims krams den ich net brauch bekomm in den nächsten wochen ne ANlage wieder ausgezahlt so knapp 700 und hab 2 jobs^^ ;)
     
  8. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 28.03.08   #8
    sorry für die gramm aber mein i-net spinnt grad ^^
     
  9. Eggi

    Eggi Inaktiv Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    15.08.16
    Beiträge:
    17.038
    Zustimmungen:
    3.811
    Kekse:
    130.840
    Erstellt: 28.03.08   #9
    Ich könnte ja jetzt zitieren, was ich an anderer Stelle schon geschrieben habe. klick

    Denk wirklich nochmal darüber nach, ob du wirklich auf Gedeih und Verderb diese Gitarre kaufen möchtest. Ich mein, wenn du die Kohle über hättest würde ich mir ja keine Sorgen machen, aber hoffentlich machst du nicht den Fehler und nimmst noch 'nen Kredit auf oder so.
     
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 28.03.08   #10
    Das ist das Problem - da weiß noch niemand etwas - weder Gibson in den USA, noch die Händer hier, noch sonst wer. So wie es wohl aussieht, wird sich entsprechend in den nächsten Tagen / Wochen erstmal noch nix verändern. :rolleyes:


    Ansonsten -
    Damit würde ich es schon vergessen. Wenn du 2000 zusammenhättest - da hätte ich gesagt: OK - passt scho irgendwie. Aber der Unterschied ist doch ziemlich arg. Selbst, wenn du da noch die 700€ ausgezahlt bekommst - da hast du noch nicht die Hälfte zusammen.
     
  11. Re-Paul

    Re-Paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.09.07
    Zuletzt hier:
    5.03.14
    Beiträge:
    666
    Ort:
    Im tiefsten Süden Deutschlands
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    4.837
    Erstellt: 29.03.08   #11
    Oh, ach so ist das!

    Dann schließe ich mich meinen Vorrednern an.
    Laß Dir das nochmal durch den Kopf gehen! Mit aller Macht eine für Dich eigentlich noch unerschwingliche E-Gitarre zu kaufen macht wirklich keinen Sinn!

    Die Frage ist auch ob es Sinn macht so eine E-Gitarre zu kaufen, wenn Du sie bezahlen könntest!?
    Ich weiß nicht, ob Du eine Gruppe hast, ob Du eine Gründen willst, ob Du für Dich daheim nur spielen willst, oder wie auch immer...! Bist Du Anfänger oder fortgeschrittener oder schon ein "Gitarren-Gott"...?

    Bei Dir spielt glaube ich etwas eine große Rolle, daß es so eine E-Gitarre sein muß!

    Du "liebst" die Les Paul (Aussehen/Klang) und hast schon viel über sie gehört, gelesen, Recherchen gemacht, weißt über den "Papa" dieser E-Gitarre, Les Paul selber, bescheid und kennst auch die "Geschichten/Mythen", wie immer auch es ist, über die Originalen Paulas der Jahrgänge 1952-1960 (besonders die 57er bis 60er Modelle).

    So etwas, was wie eine "echte" 58er ist (also Dein ausgesuchtes Modell), zu besitzen, reizt Dich sehr stark! Dann hat man einfach dieses Feeling (ich sage immer "Kopfsache" dazu), eine "echte" Gibson Les Paul zu besitzen und zu spielen.

    Ich kenne dieses Gefühl sehr gut! Als ich 14 war, fing ich mit der E-Gitarre an! Das war 1978! Damals waren Gibson und Fender-Instrumente für uns (mit 15 Gruppe gegründet und auch einige Freunde gehabt, die auch Gruppen gegründet haben) Träume!
    Warum? Das, was ich ein paar Zeilen oben geschrieben habe, nur gab es damals noch keinen Vintage-Hype! Eine damals 20 Jahre alte Paula war eben nur eine alte gebrauchte Paula! Jeder Star im Fernsehen, auf Covers von Platten etc. hat meistens Gibson oder Fender gehabt! Obwohl man damals nie eine in der Hand gehabt hat, waren es Träume, nur deswegen!
    Ich glaube, hätte ich damals eine Fender oder Gibson neu gekauft, es wäre mir völlig wurscht gewesen, wie sie klingt, es stehen einfach diese Namen drauf und natürlich das "Feeling" es ist eine "Echte"! Zumal die Instrumente der beiden Hersteller aus dieser Epoche (Gibson Norlin-Zeit, Fender CBS-Zeit) nun wirklich objektiv nicht das Gelbe vom Ei waren!

    Nun ja, lange ist es her! Heute denke ich anders! Im laufe der Zeit sammelt man viel Erfahrungen und auch Enttäuschungen.

    Mein Rat:

    Warte, bist Du Dein Trauminstrument ohne große Probleme finanzieren kannst, und dann "schau" mal! Und das mein ich wörtlich!

    Gehe in Läden und spiele Instrumente Deines Geschmackes an und such Dir "Deine" E-Gitarre heraus! Du wirst vielleicht erstaunt sein, daß vielleicht eine 58er Reissue doch nicht Dein Trauminstrument wird (wie gesagt, vielleicht?), sondern ein gänzlich anderes Modell, wenn man als Musiker denkt und "seinen" Klang sucht!

    Ich meine die Musik macht es, und nicht der Besitz einer von "Mythen" behafteten E-Gitarre, die natürlich trotzdem "sein" Traum sein kann...!

    Gruß, Matthias
     
  12. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 30.03.08   #12
    Hab jetz mal nach nen paar gebrauchten R8 geguckt. . . Bin auch fündig gewrden . . . ist es eigentlich üblich das bei der Gitarre auf der Kopfplatte hinten kein Made in U.S.A. steht?
     
  13. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 30.03.08   #13
    ok frage hat sich erledigt hab mal ein wenig gegoogelt^^
     
  14. placeboemotion

    placeboemotion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 31.03.08   #14
    Du könntest jetzt zuschlagen, mit Kreditkarte bezahlen und bei fallenden Preisen vor Ablauf eines Monats die Gitarre wieder zurückgeben ...
     
  15. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 31.03.08   #15
    Das ist so ziemlich die größte Schnapsidee, die ich in letzter Zeit gelesen hab.

    1. Wenn ich die Threads richtig verfolgt habe, dann ist Masterofmusic noch Schüler - ich denke, auch heutzutage ist es eher ungewöhnlich, dass Schüler Kreditkarten haben.

    2. Wenn er die Gitarre heute 31.03. kauft und mit Kreditkarte zahlt, dann wird ihm der Betrag mit dem Monatsabschluß belastet und die Knete geht vom Konto bzw. das Konto fährt in den, wahrscheinlich noch nicht vorhandenen Dispo.

    3. was ist, wenn die Preise nicht fallen? Dann hat er das Geld trotzdem noch nicht beisammen...

    4. Ich kann mir kaum vorstellen, dass die Eltern ihre Kreditkarte für so eine "fixe Idee" zur Verfügung stellen werden. Ich persönlich würde es nicht machen.

    @Threadsteller

    Mein Tip: Wenn Du das Geld hast, dann kauf Dir die Gitarre - wenn Du das Geld nicht hast, dann lass es und spar noch ein bißchen.
     
  16. placeboemotion

    placeboemotion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 31.03.08   #16
    1) Ob Schüler Kreditkarten haben oder nicht, oder ob ihre Eltern ihnen dies ermöglichen ist wahrscheinlich nicht seltener als Schüler die eine R8 kaufen. Wir reden hier nicht über eine 300 Euro Epi.

    2) Es wird hier diskutiert ob die Gitarre sofort oder nicht gekauft wird. Also müssen wir als Leser dieses Threads davon ausgehen, dass das Geld da ist. Also sollte es keine Probleme mit Dispo oder so geben. Wenn das Geld nicht da ist, ist dieser ganze Thread ob jetzt kaufen oder nicht überflüssig.

    3) Es gibt auch Händler die in jedem Fall eine 30 Tage Rückgaberecht anbieten unabhängig vom Modus der Bezahlung. Es ging mir hier nicht darum einen Kredit aufzunehmen, sondern um die zusätzlichen Rechte, die eine Bezahlung per Kreditkarte mit sich bringt.
     
  17. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 31.03.08   #17
    Ich würde Dir dringend empfehlen den Thread mal von Anfang an aufmerksam durchzulesen, dann wirst Du sehen, dass er das Geld eben nicht zur Verfügung hat.

    Zitat von Masterofmusic
    Ich glaub ich würd auch nich so lange zögern, wenn ich das Geld zusammen hätte aber ich muss i-wie das Geld zusammen bekommen. Ich hab momentan knapp 500€ zusammen.


    Wer lesen kann ist klar im Vorteil...:screwy:
     
  18. placeboemotion

    placeboemotion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.04.07
    Zuletzt hier:
    20.03.10
    Beiträge:
    127
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    228
    Erstellt: 31.03.08   #18
    Dann nehme ich alles zurück und behaupte das Gegenteil. My bad. Mea culpa. Ich Depp!

    Ich habe gelesen, dass manche empfohlen haben sofort zuzuschlagen und habe wohl dabei überlesen dass das Geld noch nicht da ist.

    Nachdem dies geklärt ist würde ich sagen, dann ist es halt noch nicht Zeit für eine R8 ...
     
  19. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 31.03.08   #19
    Na sag ich doch! ;)
     
  20. Masterofmusic

    Masterofmusic Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.04.07
    Zuletzt hier:
    28.10.12
    Beiträge:
    978
    Ort:
    Nähe von Minden
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    2.237
    Erstellt: 31.03.08   #20
    Ich denke auch das ich warten werde biss ich es hab dauert zwar bis august oder september aber vlt entwickeln sich die preise ja ins positive . . . als nach unten^^ Wenn ich jetz zuschlagen würde würden meine Eltern mir vorerst die fehlenden nun knapp 1750 € auslegen aber ich denke ich werden dann doch eher noch warten ich mein is ja net so das ich im mom keine Gitarre hab . . .
     
Die Seite wird geladen...

mapping