Gibson Les Paul/ständiges hoch und runter stimmen

von Guest47635, 26.05.04.

  1. Guest47635

    Guest47635 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    27.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.05.04   #1
    Hallo,

    vielleicht weiß jemand bescheid...
    Ich muss (da nur eine Gitarre, zur Zeit), meine Gibson Les Paul oft von Halbton-Tiefer Stimmung auf normaler Stimmung tunen und umgekehrt. Meine Frage: hat das eine Auswirkung auf die Gitarre? z.B. soll sich angeblich mit der Zeit der Hals verziehen, oder ähnliches.
    Danke im voraus für Antworten...

    P.S.: Nein, ich kann mir zur Zeit keine Zweitgitarre leisten :)
     
  2. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.05.04   #2

    Nope. Kannst du beruhigt in der gegend herumstimmen.
     
  3. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.05.04   #3
    kauf dir D-Tuner für die Kopfplatte ;)
     
  4. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.05.04   #4
    Lol, das wärs :-) 6 Stück oben drauf, zack!

    Oder 6 Banjomechaniken. Hm, die Idee ist gar nicht sooo blöd...
     
  5. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 26.05.04   #5
    gibt ne Brücke, bei der kann man bis zu 3 verschiedene Stimmungen einstelln und per Knopfdruck mechanisch abrufen.
    schaut halt kacke aus, das Ding hinten auf ner LP drauf zu haben, aber wers mag/will/braucht ;)
     
  6. osterchrisi

    osterchrisi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.11.03
    Zuletzt hier:
    6.04.08
    Beiträge:
    317
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 26.05.04   #6
    hast du da womöglich einen link?
    würd mich intressieren, wie das aussieht/funktioniert...
     
  7. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 26.05.04   #7
    verschandel doch nicht die schöne Paula deswegen...dann kauf dir lieber en billige Zweitklampfe. Ist eh empfehlenswert wenn man mal auftritt.
     
  8. the_paul

    the_paul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.03
    Zuletzt hier:
    8.10.14
    Beiträge:
    2.982
    Ort:
    SU
    Zustimmungen:
    21
    Kekse:
    1.878
    Erstellt: 26.05.04   #8
    wenn es eine um einen halbton nach unten verschobene stimmung ist, kann man ja auch einfach ein kapodaster nehmen. ist vielleicht ein wenig gewöhnungsvedürftig und erfordert etwas denkarbeit, aber dafür ist es billiger als ne neue gitarre.
     
  9. Ray

    Ray Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    22.08.03
    Zuletzt hier:
    24.06.15
    Beiträge:
    13.344
    Ort:
    Frankfurt
    Zustimmungen:
    65
    Kekse:
    8.834
    Erstellt: 26.05.04   #9
    Erinnere mich dunkel an Photos von dem Ding. Hatten wir mal nen Thread drüber. Hab die Seite leider verschlampt. War AFAIR son Monsterteil, das nur auf RG-Style Gitarren gut aussah :-)
     
  10. Guest47635

    Guest47635 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.04.04
    Zuletzt hier:
    27.05.04
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #10
    ...eigentlich ging es mir nicht um Möglichkeiten um sich das runter-bzw. hochstimmen zu vereinfachen. Ich habe zwei Bands und nur eine Klampfe (zur Zeit). Die eine in normaler Stimmung, die andere in tiefer. War halt die Frage ob das ungesund für die Gitarre ist, aber anscheinend nicht. Ein Typ den ich kenne, sagt immer er würde seine Les Paul nicht einmal testweise runterstimmen. Ein Instrument dieser Qualität müsste das doch wohl eigentlich aushalten oder?
     
  11. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 27.05.04   #11
    da hätte ich auch keine Bedenken
     
  12. Katzensammler

    Katzensammler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.05.04
    Zuletzt hier:
    11.02.13
    Beiträge:
    16
    Ort:
    Schortens
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #12
    einziges problem ist die oktavreinheit und der halsstab, da bei tieferer stimmung der druck der saiten nachlässt, also eigentlich beides bei jedem umstimmen justiert werden müsste... aber das merkst du ja selbst, ob das für dich ein problem ist!
     
  13. Testsieger

    Testsieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    8.06.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #13
    Genau!! Ich habe mal eine End-60er Paula mit aufgeschraubtem Bigsby gesehen...was für eine Schande!

    Wenn ich nicht mit mehreren Klampfen auf die Bühne gehe dann sehe ich zu daß die Setlist so gestaltet ist dass die drop-D Songs möglichst nacheinander liegen. Mit der Zeit geht das aber auch in unter 10 Sekunden.
     
  14. littlewing

    littlewing Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.03.06
    Beiträge:
    1.690
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    167
    Erstellt: 27.05.04   #14
    mit sonem simmtdingens hat doch mal der herr page gespielt :),
    lw.
     
  15. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 27.05.04   #15
    genau das is das problem dabei ;)

    das teil ist von hipshot, heißt trilogy, kostet bei steward-mcdonalds ca. 160€, woanders hab ichs noch nicht gesehn.

    [​IMG]

    durch diese Reiter da hinten dran kann man pro Saite bis zu 3 Stimmungen voreinstellen, die das Ding dann abrufbereit hat.

    wie man sieht, gibts das auch in Gold...
    [​IMG]

    oder für tele...
    [​IMG]

    Muss man halt selber wissen, ob mans unbedingt haben will ;)
     
  16. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 27.05.04   #16
    also auf ner Tele würds ja nicht so übel aussehn
     
  17. Testsieger

    Testsieger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.04
    Zuletzt hier:
    8.06.04
    Beiträge:
    23
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.05.04   #17
    Stimmt. Auf einer Tele dient selbst ein augeklebter Popel als Verzierung :D
     
Die Seite wird geladen...

mapping