Gibson Les Paul Studio Plus

von NOMORE, 24.01.05.

  1. NOMORE

    NOMORE Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 24.01.05   #1
    Hi @ all

    Ich hab eine Gibson Les Paul Studio Plus "Lemon Burst" im Auge.
    Lemon Burst dürfte bei dieser Serie eher selten sein ?? Sie kostet mich neu €1590.- !! Ist das ok ??(siehe Anhang !!)

    G.NOMORE
     
  2. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #2
    1600.- Eier nur wegen der Optik ist schon viel, wenns dir aber so extrem zusagt und auch der rest passt (gewicht, sound, verarbeitung) musst du halt selber wissen ob der Mehrpreis für dich passt. Ich persönlich würd wohl nicht soviel geld ausgeben, weil:
    a) ne studio bekomm ich billiger und wäre prinzipiell nicht die Les Paul die ich kaufen würde (bin ein LP Standard Typ)
    b) mir gefallen keine flamed/quilted maple Bursts
    c) stehe mehr auf PlainMapleTop Bursts

    Versuch den Preis zu drücken ;)
     
  3. NOMORE

    NOMORE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 24.01.05   #3
    ............zum Beispiel ?? :o


    G.NOMORE
     
  4. ET

    ET Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.11.03
    Zuletzt hier:
    21.04.07
    Beiträge:
    1.317
    Ort:
    Saarland
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    95
    Erstellt: 24.01.05   #4
    sieht echt geil aus!

    gut preislich kommt es schon an die Classic Serie drann,
    und bei 200-300 € mehr auch an ne schwarze Standard

    würde sie mal anspielen und dan entscheiden ob mir der Sound gefällt ,oder ob jetzt nur die Optik zum kaufen reitzt
     
  5. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #5
    zB wie meine Paula. eben ein schlichtes Ahorn Top mit natürlicher Maserung.
     

    Anhänge:

    • body.jpg
      Dateigröße:
      115 KB
      Aufrufe:
      129
  6. Mothman

    Mothman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 24.01.05   #6
    ich habe mir vor zwei Monaten bei eBay eine Gibson Les Paul "Lite" gekauft. Das ist mein absoluter Geheimtipp für jeden, der eine verdammt hochwertige Gibson LP zu kleinem Preis haben will. Man sollte sich nicht durch den Namen verunsichern lassen, es handelt nicht etwa um ein abgespecktes Modell oä. Der Name steht bloß für eine innovative Idee, die Gibson am Ende der 80er hatte:

    Fast jeder LP Spieler hat Probleme mit dem immensen Gewicht der LP und den damit verbundenden Einbußen der Bespielbarkeit. Aber wie macht man eine LP leichter ohne den Sound kaputt zu machen? Gibson hat die Antwort gefunden, indem sie den Mahagonikorpus unter der Ahorndecke teilweise ausgehölt und dann mit Balsaholz, das, obwohl es um einiges leichter als Mahagoni ist, die gleichen tonalen Qualitäten aufweist, gefüllt. Herauskommt eine LP die soviel wiegt wie eine Strat...

    Der Sound entspricht jetzt zwar nicht mehr zu 100% dem einer LP Standard, er ist besser. Das Aushölen hat dazu geführt das die LP einiges an ihrer "Muffligkeit" verloren hat und damit bis zu einem angenehmen Grad einen deutlich balancierteren Sound hat (d.h. sie ist soundmäßig immer noch ganz klar eine LP, der Sound ist aber viel flexibler).

    Zusätzlich hat sie anstatt der der normalen Standardpickups die Humbuckerkombinatino 496R/500T, die z.B. auch Slash von GnR verwendet. Damit ist sie grundsätzlich sehr laut und schreit gern ein bisschen, man bekommt aber auch ohne weiteres den "Senior Tone", also den gesetzteren Burstbuckersound, indem man die Volumepotis an der Gitarre einfach ein wenig zurückdreht.

    Gleichzeitig war Gibson aber auch sonst sehr spendabel bei diesem Modell und verpasste ihm z.B. noch ein Ebenholzgriffbrett, was man sonst erst auf der LP Custom findet. Der Halz ist ein '60 Slim Taper, der dünnste, den Gibson hat (also immer noch ne Kante aber sehr schnell im Vergleich zum Standart '59). Die Verarbeitung ist außerdem auch noch mal um eine ganze Ecke besser als bei einer normalen Studio, vorallem der Lack ist um einiges widerstandsfähiger und sieht nicht schon nach einem halben Jahr wie aus dem Teich gezogen aus. Insgesamt also eine Supergitarre die normale (vorallem aber die neuen) Studios um MEILEN schlägt.

    Und sie kostet bei eBay im Schnitt 700€!!! (kein Witz! Nur niemand kennt diese Gitarre da sie nur kurzzeitig Ende der 80er/Anfang 90er gebaut worden ist und viele lassen sich von dem Name irreleiten)

    Also wieso willst du 1600€ Gibsonwucher für eine Gitarre die abgesehen von der Decke so dermaßen schlecht verarbeitet ist (schau dir z.B. mal den Sattel genau an)? Ich würde jedem der auf der Suche nach einer preisgünstigen Gibson ist, sich die Les Paul einmal anzugucken.

    Bloß auf eine Sache müsst ihr aufpassen: Bedingt durch die 80er hat Gibson die LP Lite hauptsächlich in einer schrecklichen blauen bzw. roten Lackierung produziert. Es gibt aber auch vereinzelte Exemplare in Cherry Sunburst, bzw. Tobacco Sunburst. Diese gilt es zu suchen! Ich schicke gerne Fotos von meiner und beantworte auch gerne Fragen! Lasst euch nicht von der derzeitigen Gibsonpreispolitik über den Tisch ziehen!

    Gruss
    Martin
     
  7. pingpong

    pingpong Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.12.04
    Zuletzt hier:
    11.12.12
    Beiträge:
    157
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    84
    Erstellt: 24.01.05   #7
    die pickups sind meiner meinung nach ziemlich gut,aber auch geschmackssache und slash spielt SD Alnico II Pro Humbucker;)
     
  8. Mothman

    Mothman Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.10.04
    Zuletzt hier:
    2.12.05
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #8
    wenn er Gibson PU spielt, spielt er 496R/500T...
     
  9. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 25.01.05   #9
    Was Gibson so alles erzählt, wenn der Tag lang is... :rolleyes:

    Und gleich ma der Aussage mit der gleichen Ton-qualitäten widersprochen :D

    DAS dürfte dann wohl eher der Grund für den helleren Klang sein...dass das vom Balsa kommt, kann so von der Theorie her eigentlich gar nicht stimmen.
     
  10. Dime

    Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 25.01.05   #10
    Also ich hab ne Studio Plus in Transparent Black. Das Ding ist der absolute Hammer!!!
    Als ich sie gekauft hab hab ich viele andere in der Preisklasse angespielt, aber die Paul hat alle vom Sound her abgezogen!
    Den Preis wirst du sicher nicht runterdrücken können, da der normalerweise bei 2000 Eiern liegt! Hab sie auch für 1599 bekommen!
    Und wenn hier jemand erzählt die Verarbeitung wäre schlecht dann wird mir schlecht! Das Ding ist 1A und ich kann sie nur empfehlen. net billig aber geil!
     

    Anhänge:

  11. NOMORE

    NOMORE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 25.01.05   #11
    Hi @ all

    Hab mir jetzt eine Studio in winered geholt , die Plus war leider schon weg !!

    Also ich war vom "Ton" auch total beindruckt und die verarbeitung ist echt 1A !!:great: So , jetzt ist mein ganzes "Weihnachtsgeld" futsch und hab eine Menge neues Equipment , siehe unten !!:screwy: :D


    G.NOMORE
     
  12. D.Gilmour

    D.Gilmour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 25.01.05   #12

    Glückwunsch :great: , die find ich auch klasse und der Mehrpreis für die Plus Optik wäre es imho auch nicht wert gewesen, da hast du an dem zusätzlichen Equipment mehr Spaß!!
     
  13. Dime

    Dime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.04
    Zuletzt hier:
    7.08.09
    Beiträge:
    143
    Ort:
    Thüringen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    26
    Erstellt: 25.01.05   #13
    Echt geiles Teil.
    Wünsch dir ne menge Spaß damit!!!
     
  14. Vogel

    Vogel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.04
    Zuletzt hier:
    7.05.05
    Beiträge:
    801
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    84
    Erstellt: 25.01.05   #14
    die lemon burst aht bessere pus, classic 57s, das wärs mir schon wert, soudn und optik, aber trotzdem.. :great:
     
  15. NOMORE

    NOMORE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 25.01.05   #15
    thx, die hätte um €400 mehr gekostet - wenn ich sie bekommen hätte !! :D
    Aber die "winered" ist auch ein Schmuckstück !!
    Aber die 490R/498T Alnico HB machen auch schön Dampf !!

    [​IMG]



    G.NOMORE
     
  16. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #16
    gratuliere zum kauf :)
    Viel spass damit
     
  17. Arpeggio

    Arpeggio Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.08.04
    Zuletzt hier:
    6.03.07
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 25.01.05   #17
    Das stimmt, vor allem wenn man bedenkt, dass es die gleichen PUs sind wie in der normalen Gibson Les Paul Custom, und die ist ja so einiges teurer. Noch mehr Dampf machen aber die keramik-Magneten der Les Paul Classic ( bzw. Explorer, Flying-V, Voodoo, ... ) :)

    Herzlichen Glückwunsch und noch viel Spaß damit ( wirst du bestimmt haben )
     
  18. D.Gilmour

    D.Gilmour Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.01.05
    Zuletzt hier:
    18.06.06
    Beiträge:
    97
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    34
    Erstellt: 26.01.05   #18
    Ähm, will Dir jetzt nicht deinen Kauf vermiesen nachdem ich Dir gratuliert hab, aber nur 400 Differenz, wenn die Plus 1590 kosten sollte, heißt das Du hast fast 1200 für die Whinered bezahlt?!?!

    Dann guck mal hier beim Hausservice, und mit Chromhardware gibts die sogar unter 1KEuro...
    http://www.musik-service.de/ProduX/Gitarren/EGitarren/Gibson_Les_Paul_Studio_GHWR.htm
     
  19. NOMORE

    NOMORE Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.04
    Zuletzt hier:
    15.11.15
    Beiträge:
    3.131
    Ort:
    Vienna Rock City
    Zustimmungen:
    246
    Kekse:
    20.676
    Erstellt: 26.01.05   #19
    Mein Fehler , Sorry !!

    Bei uns in Österreich ist alles ein bischen teurer - Mwst. !!:rolleyes:
    Ich hab €1100.- bezahlt , und die "black" in chrome find ich nicht so toll im vergleich :great: Aber Danke


    G.NOMORE
     
  20. bugbear

    bugbear Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.10.04
    Zuletzt hier:
    21.11.16
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.01.05   #20
    Wo hast du gekauft? Klangfarbe? Musik-Produktiv?
    Danke für nen Hinweis :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping