Gibson Melodymaker Pimpen ?

von Shit Vicious, 04.04.06.

  1. Shit Vicious

    Shit Vicious Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 04.04.06   #1
    Hi ich hab mir vor ein paar Moanten eine Gibson All American 2 Melody Maker gekauft. Die Gitarre ist von 1994 und hat jetzt auch schon bisschen was aufm Buckel... Auf eBay würde ich maximal 500€ bekommen... Ich hab mir überlegt sie vielleicht zu verkaufen... aber andererseits ist sie echt ein geiles Instrument. Also überlegte ich mir... sie hat 2 Singlecoils und sie klingt zum teil sehr twangig fast schon Telemässig... Der Bridge Coil sagt mir garnicht zu, klingt lasch und langweilig... wenn ich den 3 wege schalter in die Mitte stelle bekomm ich einen totalen Twang sound typisch singlecoil style... und der Neck Coil ist sehr warm und Bassig schön für clean parts... Ich dachte mir also da die Singlecoils nicht wie normale Coils befestigt sind sondern von oben und daher auch die Bohrungen für den Coils kleiner sind ,das ich mir eine Fräse leihe und mir Platz für einen splittbaren Humbucker mache. Damit man das Gefräste nicht so sieht kommt ja ein pickup rahmen um den Humbucker... meine Frage macht das Sinn oder doch lieber Verkaufen ? Und können grosse Risse im Lack enststehen beim Fräsen ??? Ich dachte an einen klassichen Paf humbucker... etwas was schon guten rock sound hat aber nicht zu sehr brät ;)

    Nicht wundern über den Ebay link aber es ist das Selbe Modell wie meine un die Bilder sind gut ;)

    http://cgi.ebay.co.uk/Gibson-All-Am...itemZ7401278454QQcategoryZ33040QQcmdZViewItem
     
  2. kassler

    kassler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.09.05
    Zuletzt hier:
    9.04.13
    Beiträge:
    628
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    127
    Erstellt: 04.04.06   #2
    Wieso tust du nicht einfach nen Humbucker im Singlecoil-Format rein?
     
  3. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 05.04.06   #3
    Wie gesagt guck mal genau auf das Bild die Singlecoils werden von oben Festgemacht (in etwas wie die P90) nicht wie normale Singlecoils am rand dementsprechend ist das Loch für den Coil auch kleiner deswegen passt da kein normaler rein.... würde mir jemand verraten wo es Pu rahmen für Singlecoils gibt würde ich das loch etwas ausweiten und damit man das gebohrte nicht sieht den Pickuprahmen drumherum machen ;) würde viel arbeit sparen...
     
  4. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    787
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 05.04.06   #4
    hi shitty!
    ich würd´s nicht machen - also fräsen und so...
    es gibt von epiphone eine les paul "junior" die hat schon einen humbucker am steg (und NUR den!) und die kostet 129,- Euro + klingt echt gut für das geld. wenn du deine mm für 500,- verkaufen kannst hättest du noch reichlich geld übrig für einen guten pu + bessere mechaniken. außerdem sparst du dir den stress mit dem fräsen!
    das wär mein tip ;)
    cheers - 68.
     
  5. darkdude

    darkdude Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.02.06
    Zuletzt hier:
    8.12.06
    Beiträge:
    17
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 05.04.06   #5
    guck dich mal bei dimarzio um, die haben auch humbucker im p90 format :) . da kannste dir die ganze frickelei sparen, zumal das weiten einer PU-fräsung schon sehr auf den umliegenden lack geht...


    edit: ich seh grad, dass die gitarre normal große SCs hat, nur ohne die ohren... gut, also in dem fall bleibt dir für nen ordentlichen HBsound nix anderes übrig, als die fräse anzuschmeissen ;) . kleb aber den umliegenden lack gut mit tape ab, damit nix splittert, und lackier kleinere stellen mit nagellack nach, dann dürfte es recht ordentlich aussehen.


    darkdude
     
  6. dave1

    dave1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.12.05
    Zuletzt hier:
    16.07.16
    Beiträge:
    1.186
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    257
    Erstellt: 05.04.06   #6
    verkauf die melodymaker um 500 und hol dir ne gebrauchte studio um 700
     
  7. Kompetenzbestie

    Kompetenzbestie Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.11.03
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    359
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    69
    Kekse:
    3.692
    Erstellt: 05.04.06   #7
    Hallo,
    betzügöich Fräsens: Mit ner Oberfräse hab ich schon zwei Instrumente bearbeitet. Mir ist da nix gerissen und auch kein Lack abgesplittert, ich weiß allerdings nicht, wie sich der Gibson-Nitrolack verhält. Sauberes Fräsen ist allerdings nicht so einfach und an ner Gibson oder dergleichen würd ichs lieber nicht versuchen. Vielleicht einfach mal zum Tischler bringen.

    Oder Du kaufst Dir nen outputstarken Singlecoil und formst ihn so, daß er auch so in die Klampfe paßt. Also alles, was nicht paßt, abmachen und zwei Löcher durchbohren, was sogar ohne irgendwas kaputtzumachen funktionieren könnte.

    Oder Du läßt den Pickup drin und friemelst an der Elektronik rum, indem Du irgendwelche Kondensatoren parallelschaltest, das verändert (verbessert?) den Sound schon stark.


    Viele Grüße
    Matze
     
  8. Cotton Fever

    Cotton Fever Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.01.05
    Zuletzt hier:
    24.01.11
    Beiträge:
    1.851
    Ort:
    Tirol
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    3.046
    Erstellt: 05.04.06   #8
    :D
    also das würde ich mit sicherheit nicht machen. :D
     
  9. Shit Vicious

    Shit Vicious Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.01.05
    Zuletzt hier:
    6.12.13
    Beiträge:
    709
    Ort:
    Hessen, Wiesbaden
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    455
    Erstellt: 05.04.06   #9
    Das hab ich auch gedacht eine Epi Special ist nie was im Vergleich zu einer Gibosn Mahagonie Gitarre mit Set Neck... Naja denke mal ich werd sie verkaufen.... aber jetzt kommt erst mal ein neuer Amp... :rolleyes:
     
Die Seite wird geladen...

mapping