Gibson und FGN in welchem Laden vergleichen?

von Ratischa, 17.12.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. Ratischa

    Ratischa Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.19   #1
    Hallo, ich habe in einem Laden die SG von FGN ausprobiert und war ziemlich angetan. Nun würde ich sie gerne mit einer Gibson 61 vergleichen. Dieser Laden führt gar keine Gibsons, beim anderen Musikgeschäft in der Stadt ist es genau umgekehrt (Sie meinten, wenn man gleichzeitig Gibson und FGN hat, ist FGN unverkäuflich! - Das kann man leicht sagen, wenn man nur Gibson hat.)
    Kennt ihr einen Laden in Süddeutschland, der beide Marken anbietet um die Sounds wirklich mal mit einem Verstärker anzutesten?
    Danke
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  2. Domeni0

    Domeni0 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.03.17
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    653
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    322
    Kekse:
    1.342
    Erstellt: 17.12.19   #2
    Im Soundland in Fellbach hatten sie Mal Gibson und FGN ich weiß aber nicht ob das noch so ist.
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  3. coduck85555

    coduck85555 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.12
    Zuletzt hier:
    14.02.20
    Beiträge:
    82
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    18
    Kekse:
    194
    Erstellt: 17.12.19   #3
    LKG Guitars https://www.lkg-guitars.de/ ..war zu schnell der Ludwig hat keine Gibson. Aber jede Menge anderer feine Sachen. Aber beim Thomann und bei Session in Frankfurt
     
  4. Ratischa

    Ratischa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.12.19   #4
    Ja, die kleinen Läden können sich die pauschalen Gibson - Händlergebühren nicht leisten...
    Session lässt die FGNs auslaufen - hat keine SG mehr.
    Ich frag mal in Fellbach nach, danke.
     
  5. Captain Knaggs

    Captain Knaggs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.02.15
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    3.552
    Zustimmungen:
    3.726
    Kekse:
    22.663
    Erstellt: 17.12.19   #5
    Teste vielleicht auch noch die Maybach Albatroz im Vergleich (Wenn nicht zu teuer). Gibt es wie auch Gibson bei Thomann.



    Reisser in Ulm führt FGN und hat auch eine DC 10

    https://www.reisser-musik.de/e-gita...23gaVrc3JyqeXqvFkq9TiGqV5-IvqKKRoCgZgQAvD_BwE

    Eine halbe Stunde davon entfernt ist Musikhaus Hermann, dort könntest Du die 61 antesten.

    https://www.musikhaus-hermann.de/gibson-sg-standard-61-vintage-cherry-43148/


    Erfahrung mit beiden Läden habe ich keine, kenne sie nur vom Online stöbern;)
     
  6. benny barony

    benny barony Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    09.07.05
    Beiträge:
    6.666
    Ort:
    Brounschwaaich
    Zustimmungen:
    3.168
    Kekse:
    17.941
    Erstellt: 17.12.19   #6
    :great: Soundland ist als FGN "Flagship Store" gelistet und soll, laut FGN, "die komplette Palette des FGN Sortiments zum Antesten bereit" halten. Und Gibson SGs haben sie laut webshop auch (auf Lager).
     
  7. gaddy1

    gaddy1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.09.13
    Zuletzt hier:
    18.02.20
    Beiträge:
    1.190
    Ort:
    Aalen
    Zustimmungen:
    1.841
    Kekse:
    6.215
    Erstellt: 17.12.19   #7
    soundland sollte funktionieren

    Gruß

    Gaddy
     
  8. Myxin

    Myxin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.07.04
    Beiträge:
    16.507
    Ort:
    münchen
    Zustimmungen:
    8.282
    Kekse:
    52.510
    Erstellt: 18.12.19   #8
    Beim Lesen habe ich mir gedacht "warum dann nicht auch genau die kaufen?".

    Ich bin bekanntlich einer der sehr wenigen Leute hier, die gerne die FGN DC-10 empfehlen - ich habe selbst zwei davon gekauft.
    Ursprünglich geplant war der Kauf einer LS-10 und nur ggf. noch einer DC-10.
    Nach mehrmaligen Tests habe ich festgestellt, dass die DC-10 die für mich eindeutig bessere Gitarre ist und eben gleich zwei gekauft.

    Den Vergleich zu Gibson (SG Standard) habe ich auch gemacht.
    Die Gibson klingt auch gut, hat aber ein völlig anderes Halsprofil. Der Hals bei der FGN ist etwas dicker, was ich persönlich super finde.
    Von Kopflastigkeit bei meinen FGNs auch keine Spur, der Schwerpunkt liegt in etwa auf Höhe des Hals-PUs.

    Wenn dich die FGN wirklich anspricht, dann kauf sie dir.
    Die derzeitigen Preise sind echt super - man darf auch nicht vergessen, dass das im Prinzip Ibanez Prestige Gitarren sind (gleiche Fabrik).
     
    gefällt mir nicht mehr 2 Person(en) gefällt das
  9. Bluestommy

    Bluestommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.06.14
    Zuletzt hier:
    19.12.19
    Beiträge:
    143
    Zustimmungen:
    55
    Kekse:
    826
    Erstellt: 19.12.19   #9
    Im Zoundhouse in Dresden hat das auch immer geklappt.
     
  10. Ratischa

    Ratischa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.19   #10
    Hallo, vielen Dank für die Tipps. In Fellbach haben sie leider keine Gibson SG mehr. Die Preispolitik von Gibson können sich viele Läden nicht mehr leisten. Pauschal müssen erst einmal 50.000,- Händlergebühren auf den Tisch gelegt werden und dann dürfen sich die Händler die Instrumente nicht aussuchen.
    Tatsächlich habe ich keinen Laden gefunden, der beide Instrumente da hat. Ein Fahren zwischen zwei Läden macht den Vergleichseffekt zunichte. Also werde ich wohl oder übel eine Gibson bestellen und damit in einen FGN-Laden gehen. Der Händler lässt sich darauf ein. Blöd ist nur das Paket verschicken... Leider lässt sich kein Händler darauf ein, ein Instrument auszuleihen, was ich auch verstehen kann. Über eine Versandbestellung funktioniert es wiederum.
     
  11. JanLieb

    JanLieb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.06.08
    Zuletzt hier:
    19.02.20
    Beiträge:
    295
    Ort:
    Saarburg
    Zustimmungen:
    412
    Kekse:
    3.320
    Erstellt: 21.12.19   #11
    Ich würde ja Gibson dann gleich sein lassen, anscheinend möchten die nicht das die Kunden ihre Instrumente im Laden finden können. Verstehe jeden Händler der keine Gibson im Sortiment hat
     
  12. Ratischa

    Ratischa Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.09.07
    Zuletzt hier:
    21.12.19
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.12.19   #12
    Ja, stimmt schon. Erst kommt Weihnachten, dann besuche ich den nächsten Laden mit der FGN und teste noch ein bisschen...
    Abgesehen von den Gitarren ist der Besitzer des kleinen Ladens am Telefon viel freundlicher gewesen, als der des großen mit den Gibsons. Sympathie für die Marke und den Händler spielen bei mir durchaus eine Rolle!!
    Ich werde euch dann berichten, was ich erworben habe :-).
    --- Beiträge zusammengefasst, 21.12.19, Datum Originalbeitrag: 21.12.19 ---
    Stimmt, die haben alles da!!! Thoman dagegen hat nur Gibson in SG Version.
    Dresden ist mir leider zu weit.
     
Die Seite wird geladen...

mapping