Gibt es Gibson Gitarren für 100€?

von Slash CK, 03.06.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Slash CK

    Slash CK Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.06.08   #1
    Hallo,

    ich bin schon längeren auf der suche nach einer alten, vielleicht auch ein wenig kaputten Gibson Les Paul. Weiß jemand vielleicht wo ich so etwas finden kann? Also das man die Gitarre auch noch selbst ein bisschen reparieren muss?
     
  2. Letes

    Letes Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.06
    Zuletzt hier:
    3.10.11
    Beiträge:
    323
    Ort:
    Bückeburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    532
    Erstellt: 03.06.08   #2
    Ist doch nicht ernst gemeint? Guck mal auf den Neupreis von Gibsons?!
    Nichtmal ne Melodymaker mit unrepariertem Halsbruch...
    Wird ja immer besser hier:mad:
     
  3. Samuel_Groth

    Samuel_Groth Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    02.05.08
    Zuletzt hier:
    27.10.12
    Beiträge:
    2.356
    Ort:
    Bensheim
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    38.144
    Erstellt: 03.06.08   #3
    Bei 100€ für eine original Gibson muss man glaube ich mehr als nur ein "bisschen" reparieren.:D

    Bei eBay gibt es zwar einige in der Preiskategorie, aber Du kannst davon ausgehen, dass die um einiges höher liegen werden wenn die jeweilige Auktion vorüber ist.;)
     
  4. Slash CK

    Slash CK Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    16.05.12
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    19
    Erstellt: 03.06.08   #4
    Doch, eigentlich war das ernst gemeint.
    Also klar ich weiß schon das da mehr als ein bisschen kaputt sein muss! Aber ich hab mal aufm MP Flohmarkt ne Gibson LP gesehn da haste nichts mehr dran gesehn! Das einzige wo du noch sagen konntest yeahh das is ne Gibson LP war der kopf. Der Preis war auch super 50€ hatte aber nicht mehr so viel geld! Jetzt würd ich wissen obs so etwas doch gibt.
     
  5. pandora's-X-box

    pandora's-X-box Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.07
    Zuletzt hier:
    25.08.08
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    188
    Erstellt: 03.06.08   #5
    Das ist erlich eine der unnötigsten Fragen die es hier bisher so gab (wenn jemand was krasseres hat BITTE PM). Eine Gibson für unter 400 Euro wird mit 99.9% Sicherheit eine Fälschung sein oder in einem so schlechten Zustand, dass du sie garantiert im Leben nichtmehr spielen kannst (es sei denn der Verkäufer hat noch nie Gitarre gespielt und ist nur durch Zufall an sie gekommen - das könnte auf dem Flohmarkt durchaus der Fall sein, doch wenn Musiker anwesend waren wäre sie vermutlich nach wenigen Sekunden verkauft und bei Ebay würde keine Gibsonauktion je so billig weggehen). Ich denke du solltest dich mit der Materie auseinandersetzen dann würdest du erkennen, dass man an sich kaum ein dauerhaft brauchbares Instrument für 100 Euro kriegt es sei denn, man hat eben Glück und findet einen Verkäufer der weder irgendwelchen Kontakt zur Musik hat, noch Nachforschungen betrieben hat was sein Objekt wert ist.
     
  6. *Nirvana*

    *Nirvana* Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.07
    Beiträge:
    354
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    190
    Erstellt: 03.06.08   #6
    https://www.thomann.de/de/gibson_melody_maker_vs.htm

    Ich denk mal die ist in nem gutem Zustand ;):D:D:D
     
  7. Blackdog1989

    Blackdog1989 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.07
    Zuletzt hier:
    2.03.11
    Beiträge:
    152
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    710
    Erstellt: 03.06.08   #7
    Also wenn ich wüsste wo es Gibson Gitarren für 100 Euro gibt... dann würde ich es garantiert nicht verraten!:D
     
  8. Czebo

    Czebo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.05.06
    Zuletzt hier:
    5.12.13
    Beiträge:
    1.027
    Ort:
    Wetter (Ruhr)
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.361
    Erstellt: 04.06.08   #8
    UND wir haben einen Gewinner!!!

    Denn DAS war die Top Antwort!!!

    Wir sehen uns dann beim nächsten mal, wenn es wieder heißt: Wer hat die beste Antwort auf eine nicht durchdachte Frage!?

    Ich hoffe sie sind auch beim nächsten mal wieder mit dabei - ich wünsche ihnen noch einen schönen Abend und bleiben sie dran........




    Mal ganz im Erst: Ne Gibson für 100€ - da ist ja der Materialwert des bei Gibson verbauten Holz' noch nichtmal mit abgedeckt...

    Das einzige was ich mir vorstellen kann ist, dass jemand sonne alte Gitarre aufm Dachboden findet, kp hat was die Wert ist und die mal bei E-Bay reinstellt - Startgebot 1€!

    Aber selbst diese seltenen Fälle schießen Preislich in die höhe und erzielen mehr als 100€!!!

    Dürfte ich mal wissen warum es unbedingt ne Gibson sein soll!? Mal angenommen du bekomsmt eine für 100€ - denkste da erkennt bzw. hört man überhaupt noch was davon, dass die von Gibson ist!?


    Beste Grüße, Czebo
     
  9. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 04.06.08   #9
    Um es einfach mal zusammenzufassen:

    Wenn man nicht mehr als 100 € zur Verfügung hat, sollte man zunächst von der Anschaffung einer E-Gitarre absehen, man bekommt nur in den seltensten Fällen was halbwegs Vertretbares.

    Ich würde dem Threadsteller empfehlen, ein bißchen Geld zu sparen und sich dann was Ordentliches anzuschaffen.
     
  10. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.272
    Zustimmungen:
    786
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 04.06.08   #10
    hi slashck!
    ja, das sollte ja soweit geklärt sein ;)

    als ergänzung vielleicht noch:

    WENN du eine solche gitarre finden WÜRDEST (runtergekommene gibson für 100,- E.) musst du damit rechnen, daß du ein vielfaches investieren müsstest um sie wieder fit/spielbereit zu machen.

    andererseits - wunder gibt´s ja immer wieder ;)


    um etwas realistischer zu sein würde ich mich entweder lightmanagers tip anschließen ODER mich wirklich mal im low-price segment von z.b. epiphone umschauen.

    ich hatte vor einiger zeit eine lp junior von epi für die ich die stolze summe von 100,- E. NEU bezahlt hatte und sowohl die bespielbarkeit als auch der sound waren viel zu gut für das geld.

    vor kurzem gab´s hier in der börse das 2-pickup-modell (special 2) für ganze 79,- E.

    die hätte ich gekauft wenn mir gerade der sinn nach sowas stehen würde.


    cheers - 68.
     
  11. Spell

    Spell Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.06.04
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.056
    Zustimmungen:
    12
    Kekse:
    646
    Erstellt: 04.06.08   #11
    Oha also die Gibson Melody Maker für 349 € is ja echt recht billig für ne echte Gibson.

    Wer weiss, wenn der Gibson Abwertstrend so weiter geht, gibt es vielleicht echt bald eine neue Gibson für 100 € :D
     
  12. SickSoul

    SickSoul HCA - Gitarren Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    6.400
    Ort:
    Irgendwo im Nirgendwo
    Zustimmungen:
    1.777
    Kekse:
    39.356
    Erstellt: 04.06.08   #12
    Ich hab auf'm Dachboden von meinem Vater mal so'n altes Teil gefunden. War glaube ich ne Gibson irgendwas Custom. Hab se mir nicht genauer angeschaut, weil die ne ekelige goldene Farbe hatte und dann noch nicht mals Humbucker. Metal kannste damit voll vergessen... Außerdem waren nur noch 3 Saiten drauf. Die anderen sind wohl gerissen, weil er sie bestimmt gute 40 oder 50 Jahre nicht mehr gespielt hat.

    Wenn du willst kannste die haben. Aber 100€ is die bestimmt nicht mehr wert... Schreib mir einfach ne PN bei Interesse.

    MfG


    So, nu bin ich aber mal gespannt,
    wann mein Postfach explodiert^^
     
  13. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 04.06.08   #13
    Also - sowas könnteste natürlich für 100 Euro bekommen.
    Ein André Waldenmaier kann sowas auch reparieren. Heute gehört sie Abi v. Reininghaus.
     

    Anhänge:

  14. Joachim1603

    Joachim1603 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.10.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    3.151
    Ort:
    Mainhatten
    Zustimmungen:
    535
    Kekse:
    6.082
    Erstellt: 04.06.08   #14
    ...ist da ein Panzer drüber gefahren??:confused::rolleyes:
     
  15. .s

    .s .hfu Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    12.03.06
    Beiträge:
    15.442
    Zustimmungen:
    2.212
    Kekse:
    45.185
    Erstellt: 04.06.08   #15
    :eek:
    wer randaliert hier mit seiner paula????
    abgesehen davon 200€ in einen neuen hals investiert et vóila.
    ok und den korpus....nagut...man wird nicht mehr froh damit :o
     
  16. Lord-Roli

    Lord-Roli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.07.07
    Zuletzt hier:
    9.04.12
    Beiträge:
    140
    Ort:
    Augsburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    161
    Erstellt: 04.06.08   #16
    ein tonabnehmer von gibson kostet schon ca. 125€ lol xD
     
  17. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 04.06.08   #17
    Nein, kein Panzer. Ich zitiere mal André Waldenmaier:
    ***
    So kann es gehen, wenn Sohnemann einen Wutanfall bekommt, weil Muttern sich über die Lautstärke beschwert und er sie mit der Gitarre (er)schlagen will. Zum Glück konnte Muttern noch rechtzeitig die Tür zuhalten und sogar abschließen, was aber der Gitarre (und auch der Tür, die ähnlich aussah) nicht wirklich geholfen hätte. HaPe, André's Freund und Graphiker (Gestalter des Staufer-Logo) fischte die Einzelteile aus dem Müllcontainer und wollte schon ein Mobile daraus basteln, als André vom Ehrgeiz gepackt wurde und sagte: Laß mich mal machen... André machte und puzzelte die Paula wieder zusammen und heute spielt die Gitarre wieder und sieht aus, wie neu. Lediglich die durchbrochenen weißen Bindings zeugen von ihrer traurigen Vergangenheit. Das Instrument ist heute übrigens im Besitz von Abi v. Reininghaus und klingt weit besser, als man es ihr noch zugetraut hätte.
    ***
     
  18. zionfan

    zionfan Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.03.07
    Zuletzt hier:
    20.10.16
    Beiträge:
    237
    Ort:
    basel
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    299
    Erstellt: 04.06.08   #18
    :D:D:D
     
  19. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 04.06.08   #19
    Ich nehm sie für 75 €, aber nur, wenn Du noch ein halbes Schwein mit drauflegst! :D
     
  20. Rotti

    Rotti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.12.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    346
    Ort:
    Leverkusen
    Zustimmungen:
    34
    Kekse:
    262
    Erstellt: 04.06.08   #20
    Ihhhhhgitt ist die alt, Mitte der 50er, da gabs ja nicht mal Rockmusik. Nagut wenn du die Portokosten trägst, nimm ich sie dir fürn Hunni ab. :rolleyes::p
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping