Gibt's auch Audioprozessorkarten... oder sowas?


bsa79
bsa79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.22
Registriert
22.07.21
Beiträge
11
Kekse
0
Hallo Leute,

wenn man Zocken will, dann braucht man ne leistungsfähige 3D-Karte. Da kümmern sich dann hoch spezialisierte Chips darum Berechnungen für die Grafik in Echtzeit vorzunehmen. Das entlastet die CPU, die sich nicht mehr drum kümmern muss, und ist auch viel schnell als auf der CPU - eben weil auf diese Art Berechnung spezialisierte Chips den Job ausführen.

Gibt's sowas eigentlich auch für Audioverarbeitung? Ich stell mir vor, dass man etwas rechenintensivere Plugins dorthin auslagert und wie auf der Grafikkarte eine GPU in diesem fall eine APU die CPU entlastet. Gibs sowas? Funzt das? Macht das überhaupt Sinn?

LG,
Sascha
 
Eigenschaft
 
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.496
Kekse
205.906
Ort
Salzburg
Hallo Sascha,

Ja, sowas gibt es, zb die UAD-2 Plattform von Universal Audio
Universal Audio UAD-2 Satellite TB3 Octo


Allerdings laufen hier nur ganz bestimmte Plugins auf diesem System (nämlich nur die UAD-2 Plugins die man dafür auch extra erwerben muß, und nicht jedes x-beliebige Plugin)
Funktioniert alles in allem sehr gut, ist aber kein günstiger Spass.
 
bsa79
bsa79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.22
Registriert
22.07.21
Beiträge
11
Kekse
0
Danke euch beiden für die fixen Antworten!

exoslime, grade das ,was du über die Zusammenarbeit SW/HW sagst wollte ich grade ansprechen. Mir gingen vor allem zwei Fragen durch den Kopf:

1) Gibt es das auch "universal"? Also, laufen darauf z.B. Logic Stock Plugins und z.B. virtuelle Instrumente oder sowas wie NI GuitaRrig/AmpliTube, und Synth, Console-Plugins, ... drauf?
1-a) bzw. ist es eher üblich, dass Plugins mit DSP laufen oder ist das eher eine Niesche?
2) Vorausgesetzt, die Antwort auf 1) ist nicht "nein": Regelt das die DAW mit dem Gerät selbst oder muss man der DSP-HW gezielt die Prozesse zuweisen?

Sascha
 
exoslime
exoslime
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
18.05.22
Registriert
29.08.06
Beiträge
6.496
Kekse
205.906
Ort
Salzburg
2) Vorausgesetzt, die Antwort auf 1) ist nicht "nein": Regelt das die DAW mit dem Gerät selbst oder muss man der DSP-HW gezielt die Prozesse zuweisen?
in dem Fall von UAD-2 ist es so, das man nichts selbständig zuweisen muß, da die UAD-2 Plugin von sich aus automatisch ausschliesslich auf der UAD-2 Hardware laufen, daher kann man kann nur soviel einsetzen, wieviel freie DSP Rechenpower man zur Verfügung hat. irgendwann ist die DSP Power dann mal aus und man bekommt eine Fehlermeldung das nicht mehr genügend freie DSP Leistung zur Verfügung steht wenn man das nächste Plugin aktivieren möchte

zu 1: ist mir nichts bekannt
 
bsa79
bsa79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.22
Registriert
22.07.21
Beiträge
11
Kekse
0
Besten Dank! :-D
 
adrachin
adrachin
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
17.05.22
Registriert
06.05.14
Beiträge
9.253
Kekse
24.040
Ort
Blauen
Gibt es das auch "universal"?

Universal nicht. Allerdings gibt es einige Plugin Hersteller, die auch Plugins im Format für DSP verschiedener Hersteller anbieten. Plugin Allianz zum Beispiel, die bieten Plugins im Format für Waves SoundGrid. Da sind auch noch andere Hersteller in der Kompatibilitätsliste aufgeführt.

Einige der Hersteller finden sich auch bei UAD DSP wieder.

Dann gibt es da noch Pro Tools | Carbon. Der neuste Spross der Pro Tools Hardware Familie. Das kann alle AAX Plugins berechnen. Also alle, die man installiert hat. AAX ist das Pro Tools eigene Plugin Format. Alle Hersteller die ich kenne legen ihren Installern auch AAX Format bei. Da sind auch schon jede Menge Plugins mit bei bei Carbon. Somit ist das bisher noch die universellste Lösung. Kostet dann aber auch so um die 4000.
 
bsa79
bsa79
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.01.22
Registriert
22.07.21
Beiträge
11
Kekse
0
Auch dir, vielen Dank :)
 
Vancosso
Vancosso
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.02.22
Registriert
06.04.21
Beiträge
369
Kekse
2.805
Ort
Capitol City / Germany
Du suchst z.B. eine (interne) Soundkarte mit einer "Null Prozent CPU-Belastung" wie z.B die RME HDSP 9632 und weitere ?
RME <---
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben