Gigbag oder Koffer für sehr altes Alt-Sax (1913) gesucht

von elaschi, 17.08.07.

  1. elaschi

    elaschi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.08.07   #1
    Hi, ich spiele ein sehr altes Alt-Sax. Es ist ein Holten (Baujahr 1913). Da es ein altes Modell ist, hat befinden sich die tiefe H und die B-Klappe auf der anderen Seite. Mein Problem ist nun, dass mein Gigbag (ein Air-Gigbag von Oleg) heute seinen Geist aufgegeben hat. Da die tiefsten Klappen auf der anderen Seite sind, habe ich keine Ahnung, in welches Gigbag bzw. in welchen Koffer mein Sax passt. Hat jemand damit Erfahrung oder eine Idee? Oder weiß vielleicht jemand, wo man noch die Air-Gigbags von Oleg herbekommt?

    Ich würde mich sehr freuen, wenn ihr mir weiterhelfen könntet.

    Viele Grüße

    Kim
     
  2. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 18.08.07   #2
    Die alten Hörner und die Klappenmensuren ^^
    Ich hab mein altes The Martin in einem Bag's Gigbag, da passen sie
    normalerweise rein. ebay kannst immer was finden, allerdings kannst
    da nicht ausprobieren, höchstens kaufen und dann wieder verkaufen,
    falls es nicht passt. Warst du schon beim Musikdealer deines Vertrauens ?
     
  3. kryz

    kryz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.06
    Zuletzt hier:
    27.03.15
    Beiträge:
    935
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    112
    Erstellt: 20.08.07   #3
    Ich hab mein Martin Music Man Tenor in nem Protec Case bekommen. Funzt gut...
     
  4. elaschi

    elaschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.08.07   #4
    Hi,

    habe jetzt die Rucksacktasche "Die Holzbläser" zur Probe erhalten. Ist ganz praktisch, aber auch sehr eng. Bin unsicher, ob das gut ist. Die Klappe vom hohen d wird zum Beispiel leicht aufgedrückt. Meint Ihr, das ist sehr tragisch?

    Viele Grüße

    Kim
     
  5. Saxofreak88

    Saxofreak88 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.12.04
    Zuletzt hier:
    20.04.16
    Beiträge:
    2.378
    Ort:
    Ulm
    Zustimmungen:
    14
    Kekse:
    872
    Erstellt: 22.08.07   #5
    Hmm, da wär ich tatsächlich vorsichtig, nicht das es dir die Feder aufbiegt,
    dann schließt die Klappe nicht mehr richtig.
     
  6. RaggaGaggaPaul

    RaggaGaggaPaul Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.09.06
    Zuletzt hier:
    23.09.11
    Beiträge:
    233
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    67
    Erstellt: 26.08.07   #6
    Ich hab ein Bag von Preciuex Brass Bags und ich denke dein Sax passt da locker rein. Die Polsterung ist auch ok und man hat links und rechts ein Fach für Notenständer / Saxständer und vorne für Noten. Die Tasche ist im Gegensatz zu der aktuellen "Kollektion" rechteckig geformt. Hat so um die 100 Mark gekostet damals.
     
  7. elaschi

    elaschi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.08.07
    Zuletzt hier:
    14.12.12
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #7
    Vielen Dank für Eure Tips. Denke aber, ich werde wohl doch die Tasche von den Holzbläsern behalten. Kann sie an der einen Stelle noch etwas bearbeiten und dann passt's.

    Viele Grüße

    Kim
     
Die Seite wird geladen...

mapping