Gitarre/Bass Nitrolack - Wie herausfinden?

von FixHD, 03.04.19.

Sponsored by
pedaltrain
  1. FixHD

    FixHD Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.18
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 03.04.19   #1
    Hey Leute,

    ich werde am Wochenende dem großen T mal einen Besuch abstatten und mir da auch ein paar Sachen besorgen. Was unter anderem auf meiner Liste steht, sind Wandhalterungen für meine Gitarre bzw. meine Bässe. Allerdings hätte ich hierfür eine Anforderung: sie sollen sich selbst verschließen können, dass nichts nach vorne rausfallen könnte. Leider sind alle, die dem entsprechen, nicht für Gitarren mit Nitrolack geeignet.

    Jetzt zu meiner Frage:
    Wie finde ich heraus, ob bei meiner Gitarre/meinen Bässen Nitrolack benutzt wurde?
    (Meine Instrumente: MusicMan Valentine - Hals hat Wachs- bzw. Ölschicht, aber die Kopfplatte nicht / Fender Jazz Bass Marcus Miller - lackierter Hals + lackierte Kopfplatte / Ibanez Bass - soweit ich das richtig sehe wurde hier nichts lackiert, also der fällt aus dieser Frage raus)

    Wenn jemand von Euch auch direkt eine Antwort darauf hat, ob es sich bei den beiden verbliebenen Instrumenten um Nitrolack handelt, kann dies natürlich sehr gerne direkt mitteilen. :D

    Danke im Voraus auf Eure Antworten! :great:
     
  2. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.164
    Kekse:
    14.127
    Erstellt: 04.04.19   #2
    Die erwähnten Instrumente sind nicht mit Nitro lackiert, Deine Sorge somit unbegründet.
     
  3. FixHD

    FixHD Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.18
    Zuletzt hier:
    23.07.19
    Beiträge:
    44
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    0
    Erstellt: 04.04.19   #3
    Dankeschön für die Info! :great::D
     
  4. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    14.04.19
    Beiträge:
    822
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.444
    Erstellt: 05.04.19   #4
    Okay.. jetzt wissen wir, dass die erwähnten Instrumente NICHT Nitrolack lackiert sind, aber wir wissen noch nicht, wie man das herausfinden könnte, mich würde es auch mal interessieren.

    Ich hab' eine Fender MiM Strat, und es ist mir am Hals/Bodybereich ein plektrumgrosses Stück abgefallen... ich dachte: Aha... Nitrolack... und wenn ja: ist Nitrolack giftig?
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
  5. Bassturmator

    Bassturmator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.08
    Zuletzt hier:
    24.07.19
    Beiträge:
    3.396
    Ort:
    Ruhrgebiet
    Zustimmungen:
    2.164
    Kekse:
    14.127
    Erstellt: 06.04.19   #5
    Falsch gedacht. Wenn große Stücke abplatzen handelt es sich um die schlimmste Variante der möglichen Beschichtungen, nämlich Polyester.

    Ausgetrocknet auf der Gitarre nicht. Kannste ruhig dran lecken wenn es Dich überkommt. Das gilt genauso für Dein Polyestergerät.

    Nitro ist beim verarbeiten Gesundheitsschädlich. Polyester aber auch.
     
  6. Burndown

    Burndown Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.05.06
    Zuletzt hier:
    14.04.19
    Beiträge:
    822
    Ort:
    São Paulo
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    2.444
    Erstellt: 07.04.19   #6
    meinen Nachtschlaf hab' ich noch nicht über das Abfallen des Polyesterlacks verloren... egal...
     
Die Seite wird geladen...

mapping