[Gitarre] - Epiphone Les Paul Junior 57´Reissue

von JimiHendrix, 08.01.07.

  1. JimiHendrix

    JimiHendrix Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 08.01.07   #1
    Review: Epiphone Les Paul Junior 57´Reissuie

    Moin Moin liebe Sportsfreunde


    Sie ist zwar schon im Epi User Thread aber ich dachte eine kleines Review wäre vielelicht was für euch. Also los geht’s und nicht zu kritisch sein, ist mein erstes Review :)

    Vorgeschichte/Kaufgrund:

    Also es waren die Sommer Ferien 2006 und ich war mal wieder auf einen bestimmten Musik Trip. Damals war es mal wieder Leslie West mit seiner Band Mountain die mich faszinierten. Wer die nicht kennt kann ja mal im Rock Subforum gucken, da ist ein Thread.
    Ich leibte den fetten Hard Rock Sound der späten 60er, den er aus seiner Les Paul Junior zauberte. Die Gitarre war echt heiß. Einfach puristisch und einfach. So was mag ich.
    Kurze Zeit später brachte Epiphone die Junior dann auf den Markt und sagte mir die muss ich haben. Also Geld zusammen gekratzt und nach langer Nerverei bei der Freundin nach Ibbebüren gefahren. Ergebnis: Keine da. :mad:
    Der Gedanke war dann schnell wieder weg und ich sagte mir „ die ist bestimmt eh scheiße usw....“ War ja auch nie Epiphone Fan.
    Dann war Weihnachten und im Forum war eine Junior. Also ging ohne lang zu überlegen mein Geld für die Junior drauf und kurze Zeit später stand sie bei mir.

    Optik:

    Süß sieht sie aus. Das Sunburst kommt gut rüber und der dicke P-100er passt wie die Faust aufs Auge. Aber so was ist ja immer Geschmackssache. Ne „richtige“ Paula sieht natürlich auch geil aus aber ich steh halt auf so was.

    Verarbeitung:

    Jaja das leidige Epi Thema. Ich kaufet die Gitarre auf gut Glück und hab mir deswegen keine Gedanken gemacht. Wäre sie kagge hat ich sie in die Bucht geschmissen.
    Verarbeitung ist aber echt ganz gut. Bünde sind super abgerichtet, Hals ist Kerzengerade alles sitzt und nichts wackelt. Also ich kann mich kaum beschweren...KAUM!!
    Der lack ist gut ausgeführt bis auf eine kleine Stelle am Hals. Dort ist ein kleines Blässchen im Lack. Sonst ist aber alles super. Kann nicht meckern.
    Die Mechaniken arbeiten auch ohne Probleme und halten die Stimmung. Auch kein Prob. Mit der G-Saite.
    Zum Lack nochmals: Laut aussagen aus andern Foren und Reviews hab ich gehört das der Lack sehr Plastik artig sein soll. Kann ich nicht sagen. Sieht top aus. Außerdem sieht man im Licht das Die Gitarre überall da wo der Lack schwarz ist etwas rötlich schimmert. Aufgrund des Sunburst wurde wohl unter dem schwarz rot lackiert. D.h. sie ist nicht Meter Dick gelackt wie viele Billig Klampfen.

    Handhabung:


    Bespielbarkeit ist top. Hals hat die selbe Stärke wie meine Epi Dot. Schön kräftig. Kleben tut auch nix. Hab jetzt schon Stunden lang drauf gespielt und alles ist immer noch top.

    Sound:

    Tja dazu gibt’s ja nicht viel zu sagen. Ist ja nur ein PU dran. Dieser arbeitet übrigens super! Er rockt!!!! Clean spiel ich das Ding erst gar nicht. Das ist ne Hard rockende Klampfe. Also ordentlich Gain und ab geht’s. Das Ding schmatzt und rotzt und die Licks und Cords kommen gut und differenziert rüber. Matschen kommt erst wenn man alles an Gain aufdreht was ich zu bieten hab. Aber das ist dann auch unmenschlich :-)

    Entgegen meiner Erwartung arbeitet der Tone Regler auch sehr gefühlvoll. Von spitzen scharfen Sound bis zum dicken mulmigen „Bratz“ kommt da alles gut.


    Sonstiges:

    Hier noch mal ein schönes Video in dem man eine alte Junior mal in Action sieht:
    http://youtube.com/watch?v=Zm5DAWGCd3o

    Fazit:

    Also ich muss sagen das Ding rockt ganz gut. Ich habe jetzt für die Gitarre 210€ bezahlt und bereue es nicht. Sie ist echt super. Ich spiele sonst nur Strats und meine Fender spiele ich auch noch lieber als die Junior aber trotzdem ist sie für fette Lead Passagen echt ....wie soll ich sagen...geil!?!...ja geil!!
    Für den preis bekommt man eine schöne, puristische Hard-Rock-Blues Gitarre, mit eingeleimten hals, geilem Sound, Power, guten Grover Mechaniken und laut Beschreibung Mahagoni Korpus (das kann ich aber nicht genau sagen, kenn mich mit Holz nicht aus).
    Die Klampfe ist für jeden etwas der auf Purismus steht und vielleicht ne gute Zweit Klampfe braucht oder sich einfach eine geile Spaßgitte kaufen will.

    Zukunft:

    Wahrscheinlich werde ich den guten P-100 durch einen echten P-90 wie er auch im Original ist noch ersetzten. Ausgesucht ist der Pu auch schon aber das dauert wohl noch. Sachen wie eine Original Gibson Bridge halte ich nicht für notwendig.

    Ich danke noch sehr dem „Schlagzeuger“ für den Verkauf und den guten Ablauf des Kaufes. Außerdem danke ich meiner Freundin das sich mich nicht verprügelt hat als schon wieder ein Paket mit einer Gitarre vor der Tür stand :D

    Mit freundlichen Grüßen Daniel

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    [​IMG]

    (Zwar ein blödes Bild aber man sieht den rötlichen Schimmer sehr gut)
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.270
    Zustimmungen:
    785
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 08.01.07   #2
    hi jimi!
    danke für das nette review und den geilen mountain-clip!

    cheers - 68.
     
  3. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 08.01.07   #3
    bitte bitte,

    das video ist der Hammer ich weiß:D
     
  4. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 10.01.07   #4
    hmm ich hätte ja schon mit etwas mehr feedback gerechnet:(
     
  5. Guybrush

    Guybrush Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.12.06
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    302
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    282
    Erstellt: 10.01.07   #5
    Ja, hey echt gutes Review für das erste mal. Werde bei Gelgenheit mal eine derartige Gitarre anspielen. (Auch wegen dem begefügten Clip, der ist echt Amok.)
     
  6. PerregrinTuk

    PerregrinTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.04
    Zuletzt hier:
    18.08.16
    Beiträge:
    1.059
    Ort:
    Gießen
    Zustimmungen:
    22
    Kekse:
    4.516
    Erstellt: 10.01.07   #6
    Ich hatte damals auch überlegt die Epi aus Jux mal auszuprobieren und sie "Schlagzeuger" abzukaufen, allerdings wollte ich keine Paula aus Linde, stimmt das nun eigtl.?

    LG

    Flo
     
  7. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 10.01.07   #7
    Auch da gilt für mich wieder.... "Ganz egal, muss nur gut klingen." ;)
    Tschuldige, konnt's mir nicht verkneifen.. :rolleyes:

    Schöne Review!
     
  8. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 10.01.07   #8
    Juhuu endlich Antworten

    Also zum Holz kann ich nix sagen. Muss aber gestehen das ich bis jetzt auch zu faul war richtig gründlich zu gucken. Das es Linde ist sagte ja der schlagzeuger aber er hat es auch nur aus dem Internet. Also keine Ahnung. Wird aber nachgeholt

    mfg Daniel
     
  9. Pitti

    Pitti Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.11.05
    Zuletzt hier:
    8.12.16
    Beiträge:
    1.930
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    82
    Kekse:
    2.931
    Erstellt: 11.01.07   #9
    Nettes Review! Und das Video rockt dicke. :)
     
  10. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 17.01.07   #10

    ....hätte ich mir auch gewünscht:p

    ...aber Danke für die netten Worte, habe ich also alles gut eingestellt.....

    und ich freue mich, dass sie Dir gefällt, hab ich also nicht zuviel versprochen:great:

    Bei Dir ist sie in Guten Händen
     
  11. Gast90210

    Gast90210 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.01.07
    Beiträge:
    1.289
    Zustimmungen:
    127
    Kekse:
    3.243
    Erstellt: 17.01.07   #11
    auch wenn du sie clean nicht spielst, kannst du mal Feedback über den trockenen klang der Gitarre, also unverstärkt, geben? Finde das Epis als auch Gibsons oft die Seuche haben und einfach nicht schwingen, weshalb ich nie blind gibson oder epi kaufen würde. Also meine ES-335 schwingt und meine SG auch, aber ich hab da noch ne LP Studio die rührt sich keinen meter.
    Optisch sehr schönes Teil!
     
  12. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 17.01.07   #12
    also unplugged gespielt ist sie etwas lauter als meine Strat und klingt auch etwas runder und softer. Ist ein sehr ausgewogender Klang, ist schwer zu beschreiben aber im vergleich zu meiner Epi Dot ist sie irgendwie harmonischer. Also alles klingt richtig^^
    Sustain ist auch gut da, also das Teil schwingt schon.


    @schlagzeuger

    was haste da eig. für Saiten drauf gemacht?

    MfG Daniel
     
  13. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 18.01.07   #13
     
  14. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 08.02.07   #14
    Nabend Mädels,

    Ich hab heu mal die Junior neu besaitet und dabei mal den PU ausgebaut und vielleicht zu sehen was für Holz darunter steckt. ich hab jetzt kein Plan von sowas, Ich hab mal zwei Bilder gemacht. Eins ist mit Blitz und eins ohne. ALso die Experten mal bitte ran und versucht mal zu erkennen was das ist..bitte :)

    [​IMG]

    [​IMG]

    das untere ist ohne Blitz,

    also dann erzählt mal,
    MfG Daniel
     
  15. SteveLAW

    SteveLAW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Raguhn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #15
    jo würde mich auch mal interessieren habe nämlich auch diese gitarre:)Bin auch sehr zufrieden mit ihr außer mit dem P100...der wird noch durch einen P90 ausgetauscht...:)
     
  16. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 15.02.07   #16
    laut usern aus den Epi-User-Thread ist es Mahagoni
     
  17. Pleasure Seeker

    Pleasure Seeker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.08.06
    Zuletzt hier:
    19.06.12
    Beiträge:
    1.428
    Ort:
    Rhein/Main
    Zustimmungen:
    153
    Kekse:
    10.145
    Erstellt: 15.02.07   #17
    ...zeig uns eine nicht unscharfe Großaufnahme der Rückseite und es lässt sich genauer beurteilen ;) Auf dem Pic wo der Pu sitzt sieht man nicht viel, nur das furnier und das Deckenholz.. soll das überhaupt Mahagoni sein oder ist es Ahorn wie bei normalen Paulas? Das darunter ist (ich glaube es zwar nicht aber möglich wäre es: abschiermungs- ) Lack, da sieht man nix :D
     
  18. JimiHendrix

    JimiHendrix Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.06.05
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    525
    Zustimmungen:
    67
    Kekse:
    1.014
    Erstellt: 15.02.07   #18

    das ding soll voll aus mahagoni sein. Das Funier oben drauf ist beim original nicht so. weiß nicht was das für Holz ist.

    Hinten ein Bild machen brignt nix da das Teil schwarz gelackt ist
     
  19. SteveLAW

    SteveLAW Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.01.07
    Zuletzt hier:
    1.10.07
    Beiträge:
    53
    Ort:
    Raguhn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 15.02.07   #19
    ja soll aus mahagoni sein:) glaub ich kaum weil für den preis einfach extrem günstig..aus was ist eigentlich der hals?
     
  20. mettob

    mettob Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.05
    Zuletzt hier:
    30.12.15
    Beiträge:
    340
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    143
    Erstellt: 15.02.07   #20
    Nur etwas zum Review. Es wär noch interessant, über welchen Amp du die Gitarre gespielt hast. Dann noch sagen wie sie trocken klingt und wie sie Clean klingt. Ich weiß, dass du das mit dem trockenen Sound schon nachgereicht hast, einfach nur so für eventuelle spätere Reviews ;). Ansonsten find ichs gelungen.
    Achja, wenn du sie mit deiner Fender vergleichst, dann bitte noch angeben welches Modell, die klingen ja auch alle unterschiedlich ;).
    Soll jetzt nicht böse gemeint sein ;), sondern einfach nur konstruktieve Kritik.
     
Die Seite wird geladen...

mapping