Kaufentscheidung: Epiphone Les Paul 57 Junior Reissue (2007)

von rschilch, 05.06.07.

  1. rschilch

    rschilch Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #1
    Hallo Leute,

    hab mich mal angemeldet und hoffe das ihr mir helfen könnt ^^

    Also ich will mir ne neue Gitarre zulegen und hab mich da jetz schon so auf ne Epiphone Les Paul 57 Junior Reissue (Katalog 2007) festgelegt. Ich weiß aber nich ob ich sie nehmen sollte oder nich und dachte ihr könnt mir dabei behilflich sein.

    Ich würd gern nen Green Day Sound (den neuere, deswegen die Junior und keine Strat) zusammenbekommen und dachte mir dass das vielleicht die richtige Gitarre sein könnte.
    Ich hab mir jetz auch schon nen Marshall MG30-DFX gekauft (hoffe auch ne gute Wahl).

    Wär toll wenn ihr mir was empfehlen könnten bzw. mir helfen könnten das ich diesen Sound auch wirklich hinbekomme, weil ich dann die Gitarre doch etwas länger behalten.

    Vielen, vielen, vielen, vielen Dank im Voraus!!!
     
  2. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 05.06.07   #2
    Hallo!
    Das ist halt immer so ne Sache mit dem Soundnachahmen.
    Auch wenn du ein zigtausedeuro quipment hättest würdest du wahrscheinlich immernoch nicht wie Billy Joe Armstrong klingen, leider!
    Ich denke, es ist ebenfalls echt schwer hier sagen zu können, dass du mit dem Amp und der Gitarre den oder den Sound hinbekommst.
    Es wäre einfach angebracht, wenn du in den naheliegensten Musikladen gehst und das Teil einfach mal antestest. Wenn sie dir vom Sound und - ganz wichtig - von der Bespielbarkeit gefällt kannst du sie ja kaufen.
    Aber, wenn du dir "ne neue Gitarre" kaufen willst, dann müsstest du doch damit eigentlich schon gewisse Erfahrungen gemacht haben in Bezug auf Sound, Anspielen und co.
    Viel Glück bei deiner Soundsuche!
     
  3. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #3
    Naja, das mit dem gleichen Klingen war mir doch schon irgendwie klar, aber ich dachte so ähnlich bzw. fast gleich müsste man doch schon hinbekommen oder? Ich meine wenn ich jetz zu 100% das gleiche Equipment haben würde und die Einstellungen auch dann denk ich kling ich doch schon ziemlich nahe dem Original, aber ich weiß eh was du meinst. Das sind genau diese Sachen mit der Anschlagtechnik usw.

    Das Problem ist nur dass ich das mit dem Testen schon machen wollte aber die Gitarre derzeit (laut Musikhändler) nich lieferbar ist, dh. noch abwarten :(

    Aber Danke mal für die schnelle Antwort, und die weiteren Tipps/Empfehlungen die noch kommen werden! Danke!
     
  4. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 05.06.07   #4
    Naja, das ist man ja langsam gewöhnt. Geduldig muss man halt sein, dann wird des was.
    Ist aber immerhin auch besser als überhastet ne Gitarre zu kaufen. Da muss man sich Zeit lassen :)
     
  5. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 05.06.07   #5
    Oh Oh

    Der Amp wird den Klang jeder Gitarre runterreissen.Ich stehe mit der Meinung nicht alleine da wenn ich sage das die MG-Serie leider nicht besonders klingt.

    Ich denke es ist falsch wenn du deine Kaufentscheidung nur nach deinen Idolen richtest.Geh lieber in den nächsten Laden und spiel ein paar mehr Gitarren an.Sie muss gut in der Hand liegen und sollte dir gefallen.

    Die Epis sind generell keine schlechten Gitarren aber trotzdem heißt es auch da anspielen da es angeblich Qualitätsschwankungen gibt.
     
  6. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 05.06.07   #6
    Klar der Amp ist nicht der beste, aber man kann auch mit diesem Verstärker gut klingen!
    Da kommt es dann auf den "Tone" des Gitarristen an.:rolleyes:
     
  7. Flame-Blade

    Flame-Blade Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    1.546
    Ort:
    Hannover
    Zustimmungen:
    116
    Kekse:
    4.933
    Erstellt: 05.06.07   #7

    Fest steht das er mit manch billigerem Amp bessere Ergebnisse erzielt hätte (Cube 30 zbs).:rolleyes:
     
  8. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #8
    Ja ok, aber ich hab eben grad nich soviel Geld und deswegen dacht ich mir kauf ich mir dem Marshall weil da hört man nur gutes und ich hab halt mal drauf gespielt und war eigentlich sehr positiv überascht über den Klang.

    Ich hab mal mit irgendeiner Gitarre gespielt die auch den gleichen Tonabnehmer oben hat wie die Junior, und ich hab gemerkt dass man da schon nen sehr guten punkigen und sauberen Sound zusammenbekommt. Aber ich weiß immer noch nich ganz genau, der Verkäufer wollte mir ne Epiphone Les Paul Special II Limited Edition andrehen weil er die Humbucker besser findet als den Singel Coil. Aber ich hab nich viel gutes gelesen deswegen dacht ich mir nur so das ich sie lieber nich nehmen sollt und das ich diesen punkigen Sound nich zusammenbekomme.

    Bitte um weitere Empfehlungen, aber Danke schon mal für die guten Antworten!
     
  9. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 05.06.07   #9
    Lass dir nichts erzählen, wenn dir der sound der Junior besser gefällt, dann nimm die. Ausserdem hat sie meines wissens einen P100 pickup und keinen P90, wenn ich mich jetzt nicht ganz irre, hat der P100 eine zweite spule und ist somit ein humbucker. Zum Marshall kann ich nur sagem, dass ich ganz am anfang mal einen MG15 hatte und nach einiger zeit garnicht mehr mit ihm zufrieden war. Aber es ist deine entscheidung.
     
  10. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 05.06.07   #10
    Ich hab mal mit nem MG15 gespielt und der war vom Klang her echt nich schön, richtig grauenhaft vor allem wenn man voll das Volumen raufdreht da hast du keine Qulität mehr. Und ich hab mir halt den 30 gekauft und ich war echt wie gesagt besser begeistert davon.

    Ja ich weiß es steht dort das ein P-100 drinnen ist, aber wenn dass dann ein Humbucker ist dann hab ich ja wieder nur vollen Sound und nich den punkigen... hmm... am besten mal ausprobieren *Gitarre testen will* :)

    Edit:
    OK der P-100 ist ein Humbucker, ich kann nur hoffen das er gleich bzw. ähnlich klingt wie der P-90 sonst heißt es umbauen...

    Danke vielmals nochmal
     
  11. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.06.07   #11
    Gibts keine weiteren Empfehlungen? Wäre toll wenn noch ein paar Leute schreiben würden...

    Danke!
     
  12. The_Buzzsaw

    The_Buzzsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.04.06
    Zuletzt hier:
    1.12.16
    Beiträge:
    1.127
    Ort:
    Backnang
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    1.594
    Erstellt: 06.06.07   #12
    Da hast du vermutlich Recht. Naja egal...

    @rschilch
    Ich hab mich mal gründlich umgesehen, aber in dieser Preisklasse ist mit P90-Pickups echt nur schwer was zu finden :(
     
  13. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.06.07   #13

    Und ein teures Studio, Kompressor, Noisegates, jemanden, der das ganze mastert und und und ;)
    Versuch lieber wie du selbst zu klingen, das is bedeutend einfacher :great:
     
  14. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 06.06.07   #14

    Pardon... Billy Joe Armstrong spielt auch seine Junior mit P-100.
    Die Assoziation "HB = fett, SC = punkig und schrill" würd ich mal schnell wieder verwerfen, SO pauschal kann man das auch nich sagen. Ich bekomme zum Beispiel mit der Tele (Humbucker an der Bridge) einen richtig geilen punkigen Schrammelsound hin ;) Außerdem spielen viele Punkbands bzw deren Gitarristen Humbuckergitarren, einfach wegen der Nebengeräuschreduzierung (Hum-bucking).

    Dazu kommt, dass P-90 nicht gleich wie ein Singlecoil klingt und der P-100 nicht wegen seiner 2 Spulen gleich wie man sich einen Humbucker vorstellt ;)

    Also: Bitte bitte antesten vorher!

    Tipp: Teste auch mal ne Strat mit Humbucker an der Bridge an, da bist du zudem noch sehr flexibel ;)


    Zum AMP: So schlimm isser nun auch wieder nicht. Marshall wird man zudem eigentlich recht leicht wieder los... aber zum üben und so taugt der erstmal schon, keine Angst ;)

    ach und der erste Punkt - das nennt man Clipping... is bei vielen vielen Amps so, dass dir bei voller Lautstärke der Sound bissl verloren geht ;)
     
  15. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.06.07   #15

    Also ich kenn mich jetz nich mehr ganz aus...

    Auf der Gibson.com Seite steht bei der Billie Joe Armstrong Les Paul Junior dabei das die nen H-90 stacked double coil drinnen hat (ist das jetz ein Humbucker?) und bei der Reissue Les Paul Junior von Gibson 1957 steht das die nen P-90 Single Coil drinnen hat.
    Was hat jetz die Epiphone? Ist der P-100 jetz wirklich ein Humbucker bzw. Humbucker = double coil? Welche klingen gleich/ähnlich ...

    Danke für die Antworten!
     
  16. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 06.06.07   #16
    Folgendes:

    Single Coil hat eine Spule. Double Coil bedeutet glaube ich 2 Spulen übereinander und Humbucker ist letztendlich eine Art Kompromiss... 2 Spulen nebeneinander.

    Jeder hat seine Eigenheiten.

    Der H-90 is stacked... also ebenfalls 2 Spulen übereinander - der P-100 wird garnicht mehr gefertigt! Der H-90 ist also eine Art Weiterentwicklung. Billy Joe Armstrong spielt allerdings keine neuen (bzw kaum) Juniors, sondern hat seine eigene Sammlung 50er und 60er Juniors... in welchen der P-100 eben noch zum Einsatz kommt...

    Da der P-100 kein großer Kassenschlager war wurde er bald nicht mehr gefertigt. Die neue Variante heißt H-90 und hat ein paar Verbesserungen bekommen. Allerdings brummt dat Dingen laut G&B wie ein normaler Singlecoil. Hat aber mehr "Dynamik und einen verbesserten Klang" (G&B 2/2007)

    Okay nun bleibt die Frage: Epiphone? Was verbauen die? Auf den meisten steht P-100 aber wenn der nicht mehr gefertigt wird...

    War da nicht auch schonmal ne Diskussion im Review der Junior Reissue?


    Nochmal ein kleiner Überblick in diese Soapbarwelt:

    P-90 -> Eine Spule, DER Soapbarsound
    P-100 -> Zwei übereinandergesetzte Spulen, wird nicht mehr hergestellt
    H-90 -> Zwei übereinandergesetzte Spulen, als verbesserter P-100 gedacht
    ...als wirklicher Hum-bucker kann der H-90 IMO nicht gehandelt werden, da er den HUM, also die Nebengeräusche, nicht reduziert, so wie ich das bis jetzt gelesen habe.

    EDIT:

    Hier mal das Review von unserem User JimiHendrix https://www.musiker-board.de/vb/e-g...7-review-epi-les-paul-junior-57-reissuie.html

    Da sich das Teil Reissue nennt kann es ja sein das wirklich ein Nachbau des P-100, wie immer angepriesen, verbaut wird. Soll heißen - humcanceling und dafür weniger Sound"dynamik"...
     
  17. EvolutionVII

    EvolutionVII Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    09.12.04
    Zuletzt hier:
    8.11.16
    Beiträge:
    9.586
    Ort:
    Oberwart/Burgenland/Österreich
    Zustimmungen:
    1.193
    Kekse:
    32.554
    Erstellt: 06.06.07   #17
    Ähm die bauen doch nicht in eine 250€ Gitarre einen Gibson P100 ein sondern bauen doch selber welche, soweit ich das verstanden hab.
     
  18. _redwing_

    _redwing_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.06
    Zuletzt hier:
    30.12.09
    Beiträge:
    1.348
    Ort:
    Beilngries
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    1.838
    Erstellt: 06.06.07   #18
    Klar, so is mir das auch grad gekommen ;)
     
  19. rschilch

    rschilch Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.07
    Zuletzt hier:
    1.08.13
    Beiträge:
    276
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    28
    Erstellt: 06.06.07   #19
    Also ist der P-100 ein Humbucker aber hat dafür wenig Sounddynamik, das beste wär also doch kaufen und dann nen Gibson P-90er drauf... bzw. nen H-90
     
  20. McCyber

    McCyber Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.06.06
    Zuletzt hier:
    6.09.16
    Beiträge:
    1.315
    Zustimmungen:
    169
    Kekse:
    3.964
    Erstellt: 06.06.07   #20
    Ich würde sagen dass du sie erstmal ausprobierst, der sound kommt ja schliesslich nicht nur vom tonabnehmer. Ich denke für punk ist die junior so wie sie ist sehr gut geeignet, aber ist ja geschmackssache.
     
Die Seite wird geladen...

mapping