[Gitarre] - Ibanez RG-321 MH WK

von Saladi, 08.09.05.

  1. Saladi

    Saladi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    297
    Erstellt: 08.09.05   #1
    Als erstes möcht ich sagen:
    Ich bin ein Anfänger!
    Falls ich irgent eine info zur gitarre vergessen hab, dann postet sofort was rein!!!
    Danke!

    Das Review:
    Ich war auf der suche nach ner guten und billigen gitarre.
    Ich hatte 400 Euro zur verfügung und wollte möglichst viel davon in die gitarre stecken!
    Die Ibanez RG-321 MH WK war die beste die ich mir leisten konnte, die mir optisch und auch vom sound her gefällt.
    Vor dem Bestellen hatte ich sie nie in der Hand :eek: .
    Aber die vom board wussten mehr.
    Ps. Gitarre ist schon en bissel modifizert (Optik)

    Bild der Gitarre:
    [​IMG]

    Technische Daten:
    Mahagaoni Body
    24 Jumbo Bünde(1.Bund=35mm/letzter=7mm)
    Palisander Griffbret
    5-fach schalter
    Splittbare Humbucker von Ibanez(INF3/INF4)
    Fixierte brücke(man kann die Saitenlage und alles einstellen..)
    Pearl Dot Inalys
    Die Gitarre ist ca. 2.1Kg(Personenwaage)
    Made in Korea

    Body:
    Dicke des bodys an der dicksten stelle ist 4cm
    Er ist Aus Mahagoni was einen Weichen und warmen klang hervorbringt.
    Mahagoni ist ein dichtes holz das schwer ist.
    Da es so dicht ist, gehen die vibretionen direkt in den Korpus und man FÜHLT die Musik!
    (Vor allem Bei smells like teen spirit!)
    Er ist Nicht so lackiert wie bei Pianos, sondern sehr dünn, so dass man die Holzmaserung noch sieht:
    [​IMG]

    Ach ja: Die Saitenführung geht durch den Body(Die Löcher):
    [​IMG]


    Die PU's:
    Wie schon Gesagt, sind Die Humbucker von Ibanez(INF3/INF4).
    Sie sind splittbar mit dem 5-fach schalter.
    Dh. Man kann die Humbucker so schalten, Dass aus ihnen singlecoils werden xD.
    [​IMG]
    Da sind noch Ein Tone und ein Volume Poti auf dem Body(Verchromt)
    Und eine Fixed Bridge:
    [​IMG]
    Sie Ist von Ibanez.
    Daran kann man die Saitenlage einstellen und die Saiten neigen(rechts-links)
    Fix Bridge! Dh: Kein Tremolo!

    Hals:
    Ist aus Ahorn, Das viel höhen und Sustain liefert!
    Dicke des halses ist 2cm
    Breite des Halses ist von 43.5mm(oben) bis 56mm(ganz unten)
    Der Hals ist auch nur sehr dünn lackiert und besteht aus 3 Teilen:
    [​IMG]

    Die Inlays sind Pearl dot Inalys(sind weiss):
    [​IMG]

    Der Kopf:
    Schwarz Lackiert(wie bei Pianos)
    Typische Rg Form
    6 Ibanez Mechaniken(Verchromt):
    [​IMG]
    [​IMG]

    Sounds(vor 5 min gemacht):
    Da ich kein Profi gehöt habe um den Sound zu kommentieren hört selbst!:
    Gespielt mit Micro Cube Line out:
    Selbst erfundenes Metal zeug (mit Gain(auf HB))
    Selbst erfundenes Metal zeug2 (mit Gain(auf HB))
    Nothing elses matters (oda wie mans schreibt(clean auf HB-HB))
    Come as you are (clean mit Flanger(auf S-S))
    Tonleiter-Vergleich! (zuerst auf Humbucker dann auf Single coil!)

    Ps: Kann NICHT spielen!
    UND. Sagt NICHTS Zu den Sampels ;-)


    ENDE!
    Ich hoffe ich hab das gut gemacht (*stolzsei*)!
    Bitte gebt nen Komentar ab und postet auch, wenn was fehlt!
     
  2. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 08.09.05   #2
    Nich so schlecht nur las das Flanger weg wenn mans nicht verändern kann:)
     
  3. Saladi

    Saladi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    297
    Erstellt: 08.09.05   #3
    wird gemacht chef!:D
    Edit: gemacht!
     
  4. Ripping Angelflesh

    Ripping Angelflesh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.12.04
    Zuletzt hier:
    16.01.12
    Beiträge:
    1.501
    Ort:
    Bayern
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    1.040
    Erstellt: 08.09.05   #4
    Schönes Review junior :)
     
  5. bistn fisch wa?

    bistn fisch wa? Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    28.11.16
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    15
    Erstellt: 08.09.05   #5
    Werd mir die Gitarre eventuell bald kaufen. Hättest die Samples mehr ausführen können. Mal richtig reinhauen usw :D
    wie schwer is sie ungefär?
    stimmstabil? (dropped d)

    sonst ganz nett :great:
     
  6. Kurac

    Kurac Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.07.04
    Zuletzt hier:
    5.06.11
    Beiträge:
    3.105
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    6.408
    Erstellt: 08.09.05   #6
    Cooles Review, ich seh du hast dir mühe gegeben :great: ist dir gut gelungen! :rolleyes:

    mfg kurac
     
  7. Saladi

    Saladi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    297
    Erstellt: 08.09.05   #7
    steht ja mit 2.1 kilo ist die leicht!
    Und das Metal zeug ist auf Drop-D:rock:

    Danke!
    cool es gefällt euch!
    bin 2 stunden drangesessen..
    aber zwischendurch auch mal gespielt und so..
     
  8. AngelOfDeath

    AngelOfDeath Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.11.04
    Zuletzt hier:
    29.02.16
    Beiträge:
    271
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    98
    Erstellt: 09.09.05   #8
    hi ich finds review gut, schön gegliedert und mit fotos und man sieht das du dir mühe gegeben hast, aber 2 dinge hab ich trotzdem zu sagen:

    die idee mit den soundsamples find ich zwar gut aber so richtig aussagekräftig für die gitarre sind sie nicht, weil naja quali is nich so gut, weiß nicht ob du das verbessern kannst, naja und besser sind natürlich längere songteile oder riffs, weil die kennt man ja und man kann vergleichen und so den ton besser beurteilen

    ansonsten wärs noch gut wenn du selber ein bisschen über die gitarre schreibst, verarbeitung, bespielbarkeit, klang, deine meinung halt :)
     
  9. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.09.05   #9
    Stell bei der Aufnahme ma deinen Amp lauter!

    Ich musste meine boxen voll aufdrehen was normalerweiße bedeutet es is arsch laut und selbst dann noch den lautsprecher an wie ein telefon an mein ohr tun!;)

    Was ich gehört hab: Der Clean sound der Gitte gefällt mir noch so.

    Kann aber auch an dem Micro Cube und dem 5" Speaker liegen aber mein Backstage hat ja auch nur nen 6,5" Speaker.

    Der Sound klingt meiner meinung irgendwie hohl.
    Es fehlt der Bass.
    Ich würds als Metallisch bezeichnen (nicht metallig;) ).

    Dso Klingt zwar Strunks Speacial II und die Epiphone SG 400CH ohne amp auch aber mit amp klingt das ganz wieder mehr nach meiner Strat Kopie.

    Dreh ma mehr bass rein;)
     
  10. Nullchecker

    Nullchecker Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    5.08.16
    Beiträge:
    1.700
    Ort:
    Mannheim
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    3.392
    Erstellt: 10.09.05   #10
    Bin ich denn der einzige, der das eher weniger brauchbar findet?
    Sorry...aber was weiß man den jetzt großartig mehr, als wenn man sich die Produktbeschreibung durchliest?
    Zu einem Review gehört einfach mehr als ein paar Daten und schlechte Soundsamples.

    Nich böse gemeint, find's ja cool, dass du dir die Mühe gemacht hast. Aber wirklich weiterhelfen tut es wohl wenigen.
     
  11. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.09.05   #11
    Ich dachte das eigentlich auch.

    Is eigentlich die selbe geschichte wie bei meinem rocktron zombie review.

    Nur das die Samples mittlerweile zwar nich von mir gepielt ab besser sind.
     
  12. willow

    willow Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    13.02.05
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    602
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    2.852
    Erstellt: 10.09.05   #12
    :D rofl 6 mechaniken bei nem 6-Saiter...surprise surprise:)

    Ja es stimmt, du hast dir mühe gegeben und die Bilder sind gut geworden, allerdings könntest du ein wenig mehr ins Detail gehen, zB was die Hummies anbelangt in Sachen Output, Sound insgesamt, ob Sie gesplittet auch anständigen sc-sound liefern, ob Sie beim splitten stark an Lautstärke verlieren und sowas. Das steht nämlich nicht auf den Herstellerseiten.
    Ich weiss jetzt nicht ob du vergleichsmöglichkeiten hast, aber es wäre auch interessant wies mit der Verarbeitung steht(zB Bünde, Lackierung)
    Wie stehts mit den Mechaniken? Außer der packenden Info das 6 davon am Headstock kleben steht da nicht viel, interessant wäre evtl. die Marke(Ibanez-eigene Mechaniken? Grover? Schaller?....) und die Performance von den Dingern, Stimmstabilität und wie glatt Sie laufen.
    Außerdem interessant wäre der Hals-Korpus übergang; sieht zwar auf den Bildern ganz gut aus aber ist der Zugang zu den Saiten in hohen Lagen noch angenehm machbar?
    Das sind alles nur Beispiele. Man kann sich an sonem Review echt totschreiben:D
    Interessant ist immer der persönliche Eindruck; aber ich gebe zu ein wirklich gutes Review zu schreiben ist nicht sehr leicht, ich weiss nichtmal ob ichs selber könnte da ich auch noch nicht so erfahren bin und ich noch nicht auf viel Erfahrung im Gitarrenkauf zurückblicken kann.
    Trotzdem isses klasse das du dir die Mühe gemacht hast.

    So ich hoffe die Kritik war jetzt halbwegs konstruktiv;)
    gruß
    willow
     
  13. storms18

    storms18 Guest

    Kekse:
    0
    Erstellt: 10.09.05   #13
    Ich glaube das wird ihm sehr schwer fallen.

    Immerhin spielt er erst einen Monat und ich der auch erst 4 Monate spielt kann kaum was über ne Gitte sagen auser das sie geil klingt oder geil zu bespielen ist:) z.B. Ne LP: Da spiel ich fast fehler frei:)
     
  14. Andrey23

    Andrey23 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.02.04
    Zuletzt hier:
    3.10.12
    Beiträge:
    1.270
    Ort:
    Würzburger Umgebung
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    805
    Erstellt: 10.09.05   #14
    Schön, dass ihr Anfänger euch die Mühe macht reviews zu schreiben, aber hilfreich ist das nicht. Die ganzen Informationen kann ich auch auf der Ibanez-Seite nachschauen.

    Das Review soll euch keine Karma - bewertungs Punkte geben,
    sondern soll hier eineigen Usern helfen eine Gitarre bzw. ein Effektgerät zu kaufen, dass sie aus irgendwelchen Gründen nicht antesten können.

    Haltet euch wenigstens an www.harmony-central.com.

    Review soll folgendermaßen aussehen:

    Features:

    Sound der Gitarre (ausführlich) :

    Qualität der Gitarre (War sie von Werk an gestimmt ? Gab es Probleme mit dem Einstellen ? Finish der Gitarre usw.):

    Und euer Fazit: (sollte auch nicht kürzer als 2 Sätze sein)


    Gruß Andi.
     
  15. thommy

    thommy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    25.03.04
    Zuletzt hier:
    24.11.11
    Beiträge:
    4.586
    Ort:
    its better to burn out than to fade away ?? ...
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    1.456
    Erstellt: 10.09.05   #15
    Man sieht das du dir Mühe gegeben hast. :)

    Ich finde Soundsamples unnötig bei ner Gitarre.
    Ne Gitarre klingt bei jedem Spieler und mit jedem Amp anders...
     
  16. niethitwo

    niethitwo Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    17.10.03
    Zuletzt hier:
    17.12.12
    Beiträge:
    6.269
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    1.976
    Erstellt: 10.09.05   #16
    da sag mal einer

    mahagony=schwer
    linde=leicht

    meine rg2550 (basswood) wiegt 4,5kg ohne Gurt :eek:

    tolles review, echt super und für anfänger sehr verständlich :great:

    auch wenn man merkt das du noch nciht so erfahrung hast ;) (nich böse gemeint...)
     
  17. Cursive

    Cursive Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.09.04
    Zuletzt hier:
    30.05.14
    Beiträge:
    979
    Ort:
    Stuttgart
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    238
    Erstellt: 12.09.05   #17
    Ich auch...

    sry, aber das ist echt ein wenig verunglückt...
    vor allem, da du einfach nicht so ahnung von gitarren haben KANNST bzw, keine vergleiche hast, gar keine "referenz" hast, da du einfach noch nicht lange spielst.
    Sicher, ist ganz nett so, aber ist eben auch nicht wirklich Sachlich und ich habs gefühl du hast einfach die hälfte aus irgendwelchen Posts und der Website zusammenkopiert.
    Mein Tipp: wart n halbes JAhr und machs nochmal, dann wirds sicher besser ! :great:
    .greez.
     
  18. Saladi

    Saladi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.05.05
    Zuletzt hier:
    6.06.16
    Beiträge:
    645
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    297
    Erstellt: 13.09.05   #18
    scheiss!! ich kann nix mehr ändern!!!
    bin für 4 wochen weg!
     
  19. dani86

    dani86 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.05
    Zuletzt hier:
    17.08.06
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.09.05   #19
    .........gestern gekauft und heut ersma bemerkt, dass eine schraube am hals-pickup lose is :mad:
     
  20. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 17.09.05   #20
    so schlecht find ich dein Review eigentlich gar net :D :twisted:

    sieht auf jeden Fall geil aus... und der Headstock erst... :o
     
Die Seite wird geladen...

mapping