Gitarre in Basedrum kloppen --> okay??

von Iglorion, 25.04.06.

  1. Iglorion

    Iglorion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.04
    Zuletzt hier:
    22.10.13
    Beiträge:
    189
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 25.04.06   #1
    Hey Leute...

    Wir ham am Samstag ´n Gig und haben so ein Trick mit Geschenk in der Base Drum vor..
    Is ´n Geburtstag.....

    Wir wollten halt das Geschenk in die BaseDrum stopfen und am Ende des Gigs ´ne alte Gitte für 20€ in das Frontfell kloppen, dass das reißt...

    ´n Frontfellt könnte ich opfern....


    Wollte nur wissen ob das möglich ist ohne dauerhafte Schäden :p
    Solang man den Rahmen nich trifft müsste das doch klappen oder???
    Oder reißt das Fell nich gut? Wir wollten die Gitarre mit dem Kopf zu erst reinhauen...

    Also leute... GEHT DAT???? :D

    PS: Ich weiß, dass das ´ne dumme Idee is... ;) Braucht ihr mich jetz nich wegen fertig machen.. -.-
     
  2. old-school

    old-school Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    29.03.06
    Zuletzt hier:
    14.07.06
    Beiträge:
    77
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    12
    Erstellt: 25.04.06   #2
    Ich weiß ja nicht ob das irgendwelche schäden verursacht. aber die idee find ich geil:great:
     
  3. -Martin-

    -Martin- Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    14.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.15
    Beiträge:
    2.654
    Ort:
    Dusty Hill
    Zustimmungen:
    437
    Kekse:
    13.491
    Erstellt: 25.04.06   #3
    Jo gute Idee, allerdings wirste das Fell nich mit ner Gitte kleinkriegen, auf dem andern Fell is ja zB immer die Bassdrum am druffkloppen, das reißt auch nit, kanns ja n Messer an die Gitte machen :) .
    Es darf halt nicht zu stabil sein, muss allerdings den "Regenbetrieb" noch aushalten!
     
  4. xeon

    xeon Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.08.05
    Zuletzt hier:
    12.06.10
    Beiträge:
    512
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    52
    Erstellt: 25.04.06   #4
    Kannst ja das frontfell schon bisschen anritzen :D
    Aber die Idee ist echt nicht schlecht :great:
     
  5. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 25.04.06   #5
    Dann reißt es während dem Gig, toll.

    Nix ist peinlicher, als versuchen ein Fell/ne Gitarre/sonstwas auf der Bühne zu zerkloppen und es nicht zu schaffen ;)
     
  6. Mephistow

    Mephistow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    05.01.06
    Zuletzt hier:
    1.02.13
    Beiträge:
    100
    Ort:
    München
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    30
    Erstellt: 25.04.06   #6
    Ich würd meine Bassdrum knallhart mit papier bespannen und schaun ob das hält.

    Der Sound leidet garantiert und mit mikros wirds auch schwierig, aber wenn es nur irgendwie geht haste n super Material zum zerkloppen!

    ...nur so ne Idee
     
  7. H4rl3y

    H4rl3y Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.05
    Zuletzt hier:
    4.09.14
    Beiträge:
    122
    Ort:
    NRW
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    92
    Erstellt: 25.04.06   #7
    Bevor Bob es sagt sagt ich es.
    Es heißt BASSdrum un nicht BASEDRUM ;) :D
     
  8. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.04.06   #8
    Ich weiss jetzt nicht, wie das gemeint war. Ich hoffe nicht, dass du von der Annahme ausgegangen bist, dass das Resofell gleichdick und somit gleich gefertigt wird wie das Schlagfell :rolleyes:

    Zum Thema reinkloppen: Mit ner akkustischen Gitarre wirst du das Fell denke ich nicht kleinkriegen. Die ist zu schwach. Da könntest du dir eventuell leichter den Hals der Gitarre zur Sau machen als dass da was reissen würde. Und wie gesagt: Nichts dürfte in diesem Moment peinlicher sein! ;)

    Bei den Idolen sieht man das halt manchmal. Aber die knallen auch den Korpus einer E-Gitaare in das Fell. Das knallt natürlich anders als dein Vorhaben. Ausserdem ist denen das scheissegal, wenn da ein Spannreifen bricht oder sich der Kessel verzerrt. Ich würde so sagen, dass du dir eine schlaue Alternative einfallen lassen musst. Was genau weiss ich jetzt auch nicht wirklich :o Hatte mich mit diesem Thema noch nie richtig beschäftigt.

    Limerick
     
  9. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.04.06   #9
    also der gitarrist von slipknot(der jetz kein grad schwacher mensch ist) hat mal seine gitarre in ne standtom reingehaun,das war allerdings das schlagfell,der hat glaub ich um die 40sec gebraucht und der vorteil dabei war auch noch das er von oben draufhaun konnte,is bei der bassdrum scheiße,es sei denn man geht mit der spitze vorran
     
  10. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 25.04.06   #10
    Hier mal ein Zitat aus dem PA-Forum von wegen zerkloppen:

    Nachwuchsband organisierte ein Bandtreffen mit 4 Gruppen am Abend in einer Tanzscheune.
    Ein Mitglied einer Band kam zu mir und sagte, er habe sich ne neue Gitarre gekauft und mit der alten spielt er das letzte Lied und möchte sie dann auf meinem Monitor zerkloppen.
    Ich hab ihn drei Sachen erklärt:
    1. Auf einer Nexo PS15 zerhaut man keine Gitarren, man setzt noch nicht
    mal einen Fuß drauf, es sei denn man möchte das Bein verlieren
    2. Bei mutwilliger Zerstörung durch Größenwahn zahlt keine Haftpflicht
    3. Ich müsste ihn danach leider töten :D

    Er antwortete, dass er sie dann auf dem Bühnenboden zerschmettern würde.
    Letztes Lied der Band: Der Typ holte mit der Gittare weit aus, um sie zu zerschlagen. Blieb beim Ausholen am Holzfachwerk hängen (Tanzscheune!) die Gitarre zerbrach, er hatte nur noch den Hals in der Hand und die andere Seite viel ihm auf sein Kopf. Publikum schmiss sich weg vor Lachen und wir uns auch. Der Typ ging gedemütigt von der Bühne und rieb sich den Kopf :great: .
     
  11. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 25.04.06   #11
    das nenn ich
    voller erfolg :D
     
  12. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.04.06   #12
    Ausserdem: Bevor ich ausbrüten würde, wie gewaltvoll und mit welcher Technik du dein Ding da reinrammen willst, würde ich zuerst abklären, wies mit dem Innenleben aussieht (was da für ein Geschenk drin ist).

    Limerick

    Wieso habe ich nur das gefühl, dass dieser Post ziemlich scheisse klingen könnte, wenn man nicht weiss worum es geht? :o
     
  13. Puncher

    Puncher Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    21.02.06
    Zuletzt hier:
    23.09.10
    Beiträge:
    2.559
    Ort:
    Aachen
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    2.663
    Erstellt: 25.04.06   #13
    Ich glaub, ich habe eine neue Signatur :great:
     
  14. Limerick

    Limerick helpful and moderate Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.07.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    14.524
    Ort:
    Schweiz
    Zustimmungen:
    1.538
    Kekse:
    67.888
    Erstellt: 25.04.06   #14
    Ich hab's gewusst... Aber sicherlich auch nur, weil ich noch was Kleingedrucktes beigefügt habe :o
    Ansonsten hättest du es doch gar nicht gesehen, gib's zu! :D

    Limerick
     
  15. -JoKer-

    -JoKer- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.03.06
    Zuletzt hier:
    20.09.06
    Beiträge:
    66
    Ort:
    Naila/Ofr
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    46
    Erstellt: 25.04.06   #15
    Ich lach mich krank:D:D

    Wenn man das laut vorliest^^....Geil...


    @Threadstarter:

    Warum nicht einfach ein richtig großes Loch mit ca.5 cm Rand in das Reso reinschneidn und dann das Loch mit Papier zukleben...(Aufm Papier könntet ihr noch "Alles gute zum Geburtstag, *Name des Geburtstagskindes* schreiben.)

    Dann haut der Gitarrist des Papier durch und tataa, das Geschenk

    Mfg
     
  16. Faro

    Faro Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    06.01.05
    Zuletzt hier:
    7.10.11
    Beiträge:
    1.308
    Ort:
    KÖLN
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    244
    Erstellt: 25.04.06   #16
    @Joker: Keine Überraschung, kein Effekt, außerdem wird er vom Publikum ausgelacht, von wegen: "Ha, das Weichei kriegt nichtmal ein richtiges Fell klein, was für ne Flasche!"

    Der Mythos "Gitarre zerkloppen" ist eher was für "Rockstars", denen kaputte Instrumente im 4stelligen Bereich nichts ausmachen, oder Drummer, die ihr altes Basix Custom scheisse finden, und es nicht mehr brauchen ;) (Wer war's noch? Diezel?)

    Ich halte es für sehr kompliziert, ein Fell mal eben mit ner Gitarre zu zerschlagen (beim ersten Versuch, da sonst peinlich), ohne da was anderes zu beschädigen. Es sei denn, es gibt extradünne Resofelle für die Bass ;) à la Remo Diplomat...
     
  17. Kettens?genKalle

    Kettens?genKalle Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.09.05
    Zuletzt hier:
    23.02.12
    Beiträge:
    87
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    106
    Erstellt: 25.04.06   #17
    Wenn ihr die Klampfe mit Kopfplatte da volle Möhre reinsemmelst, solltest du das Fell schon klein kriegen. Aber dann könnts passieren das die Base fliegen geht (das wäre meine Befürchtung)
     
  18. sau edel

    sau edel Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    21.10.05
    Zuletzt hier:
    11.08.09
    Beiträge:
    717
    Ort:
    in mittelhessen
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    54
    Erstellt: 26.04.06   #18
    wie wärs denn wenn ihrs testet und euch im internet irgend ein noname resofell holt,das etwas prepariert und dann guckt wie oft ihr draufhauen müsst
    wenn ihrs beim preparierten nich mal unter 2 schafft,dann lassts lieber;)
     
  19. gomme

    gomme Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.01.06
    Zuletzt hier:
    5.05.09
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.04.06   #19
    macht doch ne show draus, wenns nich funktioniert, und nur ihr nur die klampfe himmelt.. bissl schauspielern und dann den "versager" auslachen und mit ner sicheren variante das fell kleinkriegen..
    ein bischen theater spielen eben.. ( als notfallplan )
     
  20. imka

    imka Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.12.05
    Zuletzt hier:
    30.05.08
    Beiträge:
    277
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.04.06   #20
    willst du denn ne akustik gitarre nehmen?
    Wenn ja, dann ist die mit sicherheit zu leicht gebaut.
    Mein Tipp wäre, den Körper von der Gitarre mit etwas sehr schwerem zu füllen. Dadurch solltest du schon eher das Fell kaputt kriegen.
    Und damit der hals nicht abricht, befestigst du einfach ein stabieles Brett oder Rohr vom Klangkörper den Gitarenhals hoch. Damit sollte der dann auch nicht so schnell abbrechen...
    Aber ne garantie kann ich natürlich nicht geben.....:D


    Oder trete das Fell einfach mitm Fuss kaputt!! is auch nicht so schlecht.....
     
Die Seite wird geladen...

mapping