Gitarre verstimmt sich wenn ich das Tremolo benutze

von Mr.Coany, 18.04.07.

  1. Mr.Coany

    Mr.Coany Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.04.07   #1
    HIIIIIIIIIIIIIILLLLLLLLLFFFFFFFFFE könnt ihr mir da helfen???

    Immer wenn ich das Tremolo nutze ist die Gitarre danach total verstimmt.....:evil:


    BIdde sagt mir was ich da machen kann!!

    THX schonmal im Vorraus


    matthias
     
  2. BlueChaoz

    BlueChaoz Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.03.06
    Zuletzt hier:
    22.03.12
    Beiträge:
    840
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    608
    Erstellt: 18.04.07   #2
    Hm was hast du denn für eine Gitarre? Kann es sein, dass dein Tremolo einfach nich stimmstabil is? Wie stark is denn die Verstimmung? Minimal nen paar Cent oder schon ordentlich?
     
  3. 36 cRaZyFiSt

    36 cRaZyFiSt Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.08.04
    Zuletzt hier:
    12.10.16
    Beiträge:
    5.978
    Ort:
    Regensburg
    Zustimmungen:
    123
    Kekse:
    5.448
    Erstellt: 18.04.07   #3
    was hast du für ne gitarre bzw was fürn tremolo?

    floyd rose? vintage?
     
  4. Mr.Coany

    Mr.Coany Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.04.07   #4
    ich hab ne Fender Jag-Stang die alte Japan Issue

    und sie verstimmt sich total
     
  5. jagstang1

    jagstang1 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.06
    Zuletzt hier:
    20.06.10
    Beiträge:
    81
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    25
    Erstellt: 18.04.07   #5
    Hab die gleiche, bei mir ists aber nicht so. Verstimmt sich die Gitarre wenn du das tremolo richtig doll ziehst oder auch bei minimalem Zug? Hast du vielleicht neue Saiten drauf?
     
  6. Mr.Coany

    Mr.Coany Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.04.07   #6
    Die GItarre ist schon älter und das muss irgendwie kaputt sein oder so

    die Saiten sind auch schon älter ich glaub die hab ich schon n jahr drauf
     
  7. Eichhoernchen

    Eichhoernchen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.02.07
    Zuletzt hier:
    29.08.09
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.04.07   #7
    1 Jahr? Dann würde ich vielleicht erstmal neue Saiten drauf ziehen. Die alten Saiten machen diese extremen Verstimmungen vielleicht nicht mehr mit. (bei meiner mex strat ist das Tremolo aber auch nicht wirklich zu gebrauchen, bei starker Verstimmung bleiben die Saiten verstimmt.)
     
  8. Mr.Coany

    Mr.Coany Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    03.04.07
    Zuletzt hier:
    19.01.15
    Beiträge:
    235
    Ort:
    Pegnitz
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    62
    Erstellt: 18.04.07   #8
    mhm ok dann zieh ich mal neue saiten drauf...
     
  9. Don_Psycho

    Don_Psycho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.03.07
    Zuletzt hier:
    13.05.09
    Beiträge:
    914
    Ort:
    Mertingen/Schwaben/Bayern
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    72
    Erstellt: 19.04.07   #9
    scheiße 1 jahr saiten drauf :screwy: ... in nem jahr hab ich circa 12 satz saiten auf ner klämpfe drauf

    aber fast alle nicht doulbe locking vibratos (tremolos) sind nicht extremstimmstabil
     
  10. Lightmanager

    Lightmanager Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.05.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    2.155
    Ort:
    Ellenberg
    Zustimmungen:
    134
    Kekse:
    5.519
    Erstellt: 19.04.07   #10
    Na das die Vintage-Systeme nicht zu den stimmstabilsten gehörten ist ja allgemein bekannt. Zunächst würd ich mal die Saiten wechseln und den Sattel mit Graphit behandeln, ist durchaus möglich, dass die Saiten nicht mehr ordentlich über den Sattel laufen.
     
  11. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 19.04.07   #11
    Vor dem Saiten aufziehen sollst Du die Klampfe gründlich reinigen, insbesondere die Schlitze vom Sattel, anschließend gut schmieren (z.B. mit Graphit von einem Bleistift oder mit Fast Fret oder so) damit die Saiten am Sattel gut rutschen können.
     
  12. meckintosh

    meckintosh Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.01.04
    Zuletzt hier:
    12.01.16
    Beiträge:
    2.733
    Ort:
    fast in Flensburg
    Zustimmungen:
    24
    Kekse:
    10.370
    Erstellt: 19.04.07   #12
    1 Jahr??? Alter Fred, spielst du die Gitarre oder hängt die nur an der Wand? Selbst wenn ich wollte würden die Saiten nie so lange bei mir halten. Alle 4 Wochen kommt n neuer Satz drauf...

    Mal zu deinem Tremolo.. Was erwartest du von dem Teil? Dive Bombs? Was für Musik spielst du mit der Gitarre? Wenn du ein absolut verstimmungsfreies System suchst brauchst du evtl einfach ne andere Gitarre.
    Steve Vai hätte wohl auch wenig Spaß mit deiner Jag Stang...

    Also, was soll das Trem denn wirklich können?
     
Die Seite wird geladen...

mapping