Gitarren Anfänger

von Chaos-Keks, 26.08.07.

  1. Chaos-Keks

    Chaos-Keks Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #1
    Hey,
    ich bin grade mit Gitarre spielen angefangen und habe mal ein paar Fragen...
    Gibt es irgendwelche Lieder die ich am Anfang lernen sollte zum üben?
    Kann ich irgendwas falsch machen? Muss ich die Finger in einer bestimmten Position halten?
    Ich bin total verwirrt :confused:
    Danke schonmal für eure Antworten, auch wenn es das Thema vllt. schon gibt..
    Liebe Grüße <3
     
  2. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 26.08.07   #2
    na dann wollen wir mal:
    guter tipp: es gibt hier im forum extra einen bereich für gitarrenanfänger!
    zweiter guter tipp: am besten ist es (zumindest meiner meinung nach) unterricht zu nehmen. da hast du jemanden vor dir, der dir alles zeigen und erklären kann. vllt kennst du ja auch wen, der gitarre spielt und sich mal mit dir zusammensetzt und dir sachen zeigt?
    dritter guter tipp: geh in nen musikladen und kauf dir ein buch für anfänger. da kriegst du auf jeden fall eine basis auf der sich aufbauen lässt. und du hast etwas woran du dich entlanghangeln kannst, wo verschiedene techniken erklärt werden und auch ein wenig theorie. so nen buch lohnt definitiv immer. gibt es auch wie sand am meer und ein verkäufer wird dir mit sicherheit nen paar tipps geben können welche vorzüge welches buch hat. (das kommt auch sicherlich auf die richtung an in die du gehen willst. ob eher klassisch, oder richtung jazz oder sonstwas
     
  3. Provokat-Ion

    Provokat-Ion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 26.08.07   #3
    Den Tipp mit dem Lehrer halt ich für ausgezeichnet!
    Lass dir die Basics beibringen und wenn du die dann drauf hast, dann kannst du selber ein paar Gehversuche starten.
     
  4. Chaos-Keks

    Chaos-Keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 26.08.07   #4
    Ich hab mir jetzt selber schon ein bisschen beigebracht:er_what: Ist das schlimm?
    Ich kann den Anfang von "come as you are", "smoke on the water" und "seven nation army". Ich sollte eigentlich nach den Sommerferien Unterricht bekommen, ob das klappt weiß ich noch nicht so genau. Mein Papa spielt auch Gitarre, aber nur ein bisschen, könnte ich ihn vllt fragen..?

    Danke für eure Hilfe !! :)
     
  5. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 26.08.07   #5
    Nein, ist nicht schlimm, wenn du dir was beigebracht hast - ich bin sowieso der Meinung, dass man erstmal ein bissel alleine anfangen sollte, um zu sehen, ob es einem wirklich zusagt und eben so weit, dass man ein paar Akkorde drauf hat etc. Dann dürfte der Unterricht im Nachhinein nimmer so "reinhauen". :rolleyes:
     
  6. Provokat-Ion

    Provokat-Ion Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.03.07
    Zuletzt hier:
    17.07.16
    Beiträge:
    66
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    15
    Erstellt: 27.08.07   #6
    Ne Quatsch, schlimm is es auf keinen Fall. Fürn Anfang sind die Songs die du dir ausgesucht hast ja auch gut geeignet aber sowas wird dir bald langweilig werden.
    Dann willst du dich bestimmt an was anspruchsvolleres heranwagen und da son bissl mehr als nur Akkorde zu können wär da schon hilfreich. Son paar Zupftechniken sind immer was schönes und dann für später Obertöne etc.
    So ein Jahr Unterreiht dürfte denk ich reichen. Ich hab mir dann auch alles selber beigebracht und ich finde es klappt ganz gut ;-)
     
  7. Mauli

    Mauli Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.07
    Zuletzt hier:
    10.09.12
    Beiträge:
    563
    Ort:
    ELBE-DELTA
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    908
    Erstellt: 28.08.07   #7
    Hi caos,

    ...Ich hab mir jetzt selber schon ein bisschen beigebracht:er_what: Ist das schlimm?...
    Nein, nicht wirklich ;).

    ...Ich kann den Anfang von...
    Na – das ist doch schon mal was :D.

    Wenn alle hier bereits gelisteten guten Tipps nicht fruchten kannst'e da ja mal ‚n Auge reinwerfen :great::
    http://de.wikibooks.org/wiki/Gitarre
    Da kannst Du sogar ‚n „Lagerfeuerdiplom“ machen :D.

    cu
    Mauli :D
     
  8. Chaos-Keks

    Chaos-Keks Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.08.07
    Zuletzt hier:
    4.09.07
    Beiträge:
    3
    Ort:
    Bockhorn
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 29.08.07   #8
    Ooooww danke danke für eure ganzen Tipps :)
     
  9. Akquarius

    Akquarius Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    02.06.07
    Zuletzt hier:
    20.11.13
    Beiträge:
    5.762
    Ort:
    Neuss
    Zustimmungen:
    43
    Kekse:
    14.196
    Erstellt: 29.08.07   #9
    unterricht ist nie verkehrt. ich hab 22 jahre ohne unterricht vor mich hingespielt. und seit nem jahr hab ich unterricht.

    groetjes
     
  10. I_am_not_Neo

    I_am_not_Neo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.08.07
    Zuletzt hier:
    9.05.15
    Beiträge:
    230
    Ort:
    Röllbach
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    318
    Erstellt: 30.08.07   #10
    Die grundsätzlichen Sachen könntest du dir dann ja auch von deinem Papi zeigen lassen, wenn er ohnehin selbst ein bisschen Ahnung davon hat. Wär wohl geschickter als die ersten Unterrichtsstunden mit Dingen wie "Haltung" oder Theorie im Allgemeinen zu verbringen.
    Besonders am Anfang ist jemand, der dich in die Kunst des Gitarrespielens einweiht sicher sehr hilfreich, ob das jetzt ein Lehrer oder jemand anderes, der etwas davon versteht, ist ja egal.
     
Die Seite wird geladen...

mapping