Gitarren-Bending im Midi-Editor

von hanni.hanni, 07.12.06.

  1. hanni.hanni

    hanni.hanni Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 07.12.06   #1
    Hallo Midi-Spezialisten,

    Ich arbeite mit Sonar 5.0 und setze meine Gitarren-Spuren (E-Gitarren) im Midi-Editor, da ich noch immer ohne Keyboard arbeite.

    Wie kann ich Gitarren-Bendings (Ton nach oben oder unten hinziehen) per Midi-Editor programmieren? Oder geht das nur mit Keyboard und Pitch Wheel?

    Gruß,

    hanni.hanni
     
  2. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 09.12.06   #2
    Hi und Hallo,

    also so wirklich gut ohne Keyboard oder programmieren im Guitar Pro geht es ehrlich gesagt nicht. Ich kenne leider Sonar 5.0 nicht, da ich mit Cubase arbeite. In diesem Sequenzer hat man jedenfalls die Möglichkeit einen Pitch zusetzen. Ist aber nicht ganz einfach, wie ich finde.

    Habe unten mal einen Shot rein gesetzt wie es im Cubase aussieht, vielleicht hilft das.

    :great:

    Cubase-Shot (kann ein bißchen dauern beim laden)

    Cubase-shot.JPG
     
  3. hanni.hanni

    hanni.hanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 09.12.06   #3
    Hi, danke,

    das ist ein guter Tip. Es ist also ein Controller-Event (so würde ich es in Sonar bezeichnen).

    Das schau ich mir mal an, vielleicht gibt es diesen Pitch als Controller event im Sonar. Das Editor-Fenster sieht jedenfalls ähnlich aus.

    Gruß,

    Hanni.hanni
     
  4. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 09.12.06   #4
    Joh, kein Problem. Diesen Menü Punkt kann man genau unter der Tastatur auswählen (Cubase), falls das noch hilft.

    Viel Spaß.

    Bye :great:
     
  5. hanni.hanni

    hanni.hanni Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.07.05
    Zuletzt hier:
    6.10.10
    Beiträge:
    54
    Ort:
    Freiburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    39
    Erstellt: 11.12.06   #5
    Es hat geklappt.

    Erst Controller (Wheel) einstellen, dann mit dem Zeichenstift die Tonhöhe einzeichnen. Erfordert allerdings schon etwas Übung.

    Danke nochmals für den Tip.

    Gruß,

    hanni.hanni
     
  6. 4feetsmaller

    4feetsmaller Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    28.08.06
    Zuletzt hier:
    26.07.16
    Beiträge:
    6.980
    Ort:
    Brotterode | Th
    Zustimmungen:
    30
    Kekse:
    9.833
    Erstellt: 11.12.06   #6
    Kein Problem. Bitte schön. :great:
     
Die Seite wird geladen...

mapping