MIDI-Auftauen fehlerbehaftet

von Shino, 11.06.19.

Sponsored by
QSC
  1. Shino

    Shino Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.06.08
    Zuletzt hier:
    18.06.19
    Beiträge:
    554
    Ort:
    Allgäu
    Zustimmungen:
    7
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.06.19   #1
    Hallo!

    Ich arbeite mit Cakewalk (Bandlab) und habe folgendes Problem (vermute fast, dass es ein Bug der Software ist, aber dennoch):
    ich habe eine MIDI-Spur vom Keyboard zu einer Stereospur eingefroren und habe in der Art das Lied eine Weile gemixt.
    Dann wollte ich sie auftauen, um den Sound zu ändern und die Spur ist völlig durcheinander. Sie fängt später an und es fehlen einzelne Töne.

    Kennt das Problem jemand oder ist es eher ein Bug von Cakewalk?

    Grüße
    shino
     
Die Seite wird geladen...

mapping