Gitarren- Finder im World-Wide-Web

von sep², 21.06.08.

  1. sep²

    sep² Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #1
    Ein herzerfrischendes: Guten Nachmittag!
    Ich bin seit einiger Zeit auch suche einer neunen E-Gitarre. Leider musste ich
    feststellen, das der Markt fast unüberschaubar ist.
    Bis auf das Musikhaus Thomann, kann man meist leider keine Suchkriterien eingeben,
    und die haben ja auch nur ein begrenztes Angebot.
    Hat jmd. vielleicht ein Link zu einem solchen besseren "Gitarren- Finder" im Web?
     
  2. Chaosruler

    Chaosruler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.10.07
    Zuletzt hier:
    24.12.14
    Beiträge:
    414
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    519
    Erstellt: 21.06.08   #2
    Hallo :)

    ich glaube kaum das es am Netz liegt das du keine Gitarren findest! Ich würde dir vorschlagen das du dir einfach mal gedanken darüber machst was du überhaupt willst! :confused:

    Vintage-Sound?
    Willste eher was schönes zum clean spielen?
    Was heavieres? :(

    also der Markt ist, (wie du schon bemerkt hast) sehr, sehr groß! fahr am besten mal in ein Musikladen und sammel ein bisschen erfahrung mit verschiedenen Marken, looks und klängen der versch. Gitarren! (falls du unerfahren bist)

    aber wenn du schon ein bisschen know how hast (wiel du sagst ja "Ich bin seit einiger Zeit auch suche einer neunen E-Gitarre") solltest du eigentlich wissen was du brauchst!

    sonst würde ich dir empfehlen in Google z.B. Fender Telecaster eingeben (falls es jetz die gitarre ist die du möchtest) und dann auf "Shopping"
    dann kannste das noch alles sortieren lassen und die Suche erweitern, also damit solltest du mal rumspielen!
    http://www.google.de/products?hl=de&q=Fender Telecaster&um=1&ie=UTF-8&sa=N&tab=wf

    lg Thomas
     
  3. MeriadocTuk

    MeriadocTuk Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.07
    Zuletzt hier:
    6.03.13
    Beiträge:
    379
    Ort:
    Korntal-Münchingen, Germany
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    889
    Erstellt: 21.06.08   #3
    Meine Vorredner haben recht, du solltest erstmal wissen,
    was du willst,
    ich erstelle hier mal eine kleien Übersicht an Standard Gitarren für dich,
    will dir zu erstmal aber erklären,
    welche Unterschiede grundlegend wichtig sind.

    Das Wichtigste sind wohl die Tonabnehmer:
    Da wären erstmal die Humbucker,
    sie bestehen aus 2 Spulen, sind rauscharm (sagt der Name ja), und haben einen fetteren, druckvolleren Sound, daher werden sie auch ehr für die härteren Gangarten benutzt.
    Dann gibt es des weiteren die Singlecoils,
    diese bestehen aus einer Spule, klingen etwas weicher und weniger druckvoll und rauschen leicht, werden ehr für ruhigere Musikstile verwendet.

    So jetzt einmal eine Übersicht der gängigen Gitarrentypen, ersteinmal gilt aber klarzustellen, dass es wohl tausende verschiedene Modelle gibt, dies aber die Modelle sind, an denen sich die meisten anderen Gitarrentypen orientieren.
    Auch nenne ich hier Musikstile, in denen die Gitarren meist verwendet werden, dass es Ausnahmen gibt, werde ich selber zeigen!

    -Die Strat/Stratocaster:
    Sie wird meist im Blues, Bluesrock, ruhigeren Rock und Pop benutzt,
    ist im Normalfall mit Singelcoils ausgestattet, gibt aber durchaus auch Kombinationen mit Humbuckern, die dann ehr für die härteren Stilistiken verwendet werden, z.B. die Gitarristen von Iron Maiden benutzen solche.
    Typische Strat User sind: Eric Clapton, Mark Knopfler, Stevie Ray Vaughan....
    Aber auch Bands die härtere Musikmachen nutzen Strats, (meist mit HBs), Bsp. Iron Maiden, Bon Jovi...
    -Die Tele/Telecaster: Ist auch ehr im Bereich Blues, Bluesrock, Country usw. zu finden, ist im Normallfall auch mit SCs ausgestattet und ist bekannt für den legendären "Twang"
    Typische Tele User: Brad Paisley, Keith Richards, Status Quo...
    ehr ungewöhnlich: Marilyn Manson, John5....
    -Die Paula/Les Paul: Ist wirklich nahezu in allen Stilistiken zu finden, sie ist meist mit Humbuckern bestückt, bekannte Musiker, die sie nutzen kommen wirklich aus allen Bereichen: Gary Moore, Zakk Wylde, Jimmy Page...
    -Die SG/Solid Guitar:
    Ist auch meist mit HBs bestückt, verwendet wird sie ehr im Heavy Bereich,
    aber auch im Blues(-rock) findet sie hin und wieder Verwendung.
    Bekannte Gitarristen: Tony Iommi, Frank Zappa, Angus Young,
    aber auch Eric Clapton...

    Nicht gennant habe ich hier: Flying V, Explorer, ES-335, Les Paul Junior, und eben diverse Metal Äxte, da das einfach zu weit gehen würde.
    Natürlich habe ich auch diverse skurille, oder eben selten verwendete Formen weggelassen, über diese müsstest du dich dann selbst informieren,
    Wichtig ist vor allem, dass du weißt, welchen Tonabnehmertyp du in deiner Gitarre willst, dann sind nur noch das Aussehen und die Bespielbarkeit Ausschlag gebend,
    wobei natürlich auch noch gewisse Faktoren, wie Holz, Art des Hals-Korpus Übergangs usw. in den Klang mit rein spielen.

    Sodelle hoffe dir jetzt einen schönen Überblick über die Gitarren verschafft zu haben,
    jetzt weißt du dann hoffentlich wie du präziser suchen kannst,
    übrigens haben eigentlich so gut wie alle Shops eine Suchfunktion,
    aber kleiner Tipp, schau mal bei unserem Sponsor Musik-Service vorbei,
    der hat so gut wie alles und eine super Suchfunktion!:great:

    Gruß
    Jonathan
     
  4. sep²

    sep² Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    12.05.06
    Zuletzt hier:
    18.09.15
    Beiträge:
    67
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.06.08   #4
    wow Jungs....das ihr so viel gleich schreiben müsst.....naja, trotzdem erstmal danke!

    ich hätte vielleicht zuvor sagen sollen, dass ich relativ genau weiß, was ich will!
    ...aber leider finde ich nichts passendes; deswegen auch die Fragen nach einen "Gitarren-Finder".
     
Die Seite wird geladen...

mapping