Gitarren-Frage 3 stehen zur Auswahl.

  • Ersteller SatanicMantra
  • Erstellt am
S
SatanicMantra
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.08.15
Registriert
19.12.04
Beiträge
1
Kekse
0
also ich wollt mir zu weihnachten ne Gitarre anlegen, spiele auch selber schon seit ca. 4 Monaten (auf der Klampfe von meinem Vater Fender Strat), habe auch Gitarrenunterricht. Naja und ich schlage halt mehr so die Metal Richtung ein, dh. bei mir kommt nur ne Paula ins Haus (bzw ins Zimmer
icon_biggrin.gif
) gefällt mir auch optisch am besten,..so mittowch werde ich denke ich zum Musicstore nach Köln fahren doch es stehen halt 3 zur Auswahl.

einmal die:
http://www.netzmarkt.de/thomann/epiphone_gothic_lespaul_studio_prodinfo.html#fpix Gothic

http://www.netzmarkt.de/thomann/epiphone_les_paul_custom_black_prodinfo.html#fpix Custom Black

und die;
http://www.netzmarkt.de/thomann/epiphone_les_paul_standard_cherry_sunburst_prodinfo.html Standart Sunburst

also Optisch und so gefällt mir die Gothic eigentlich am besten, Preis ist ja auch oki..mein Vater meint allerdings das die Dingens ( die MArkierungen für die Bünde )bei der Gothic kacke währen und das für einen Anfänger nicht so gut wäre,..naja mein vater steht auch mehr so aufs Klassische und er ist halt nur für die Custom black zu haben, alleridngs finde diese ähm ja nicht wirkoich schön,..aber man soll ja auch nich nur nach dem optischen gehen...naja jetzt wollt ich mal von den was erfahrendenern Leuten hören was sie so empfehlöen könnten Preis, Humbucker etc....

also wiegesagt ich finde die Gothic schon sehr schick, jedoch mein vater versucht mir die Custom einzureden naja kostet 100 euros ode rso mehr und gefällt mir optisch nicht wirklich...
thx
satanicm
 
Eigenschaft
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.935
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
naja, das mit den markierungen bei der gothic stellt kein problem dar, da am griffbrettrand punkte angebracht sind, zur orientierung. das ist auf jeden fall ein ziemlich schlechtes argument von deinem vater :D

im grunde kannst du nehmen welche du willst. bis auf die optik unterscheiden sich die gitarren nicht. ich persönlich würde die schöne sunburst standard nehmen, die sit echt sexy.
wenn dir die gothic gefällt, nehm die. du machst nichts falsch.
 
Melody Maker
Melody Maker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.13
Registriert
27.05.04
Beiträge
1.075
Kekse
397
Ort
Ulm
Ich würd ganz klar die Custom nehmen.
Wunderschöne (für mich) und hochwertige Gitarre. :great:

Bei der Gothik könntest du unter Umständen schon Probleme bekommen.
Das musst du einfach ausprobieren. Vor allem am Anfang ist es schon verdammt schwer, ohne Inlays zu spielen.
 
S
Sepo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.13
Registriert
03.07.04
Beiträge
598
Kekse
86
Ort
München
Ibanezzer schrieb:
Ich würd ganz klar die Custom nehmen.
Wunderschöne (für mich) und hochwertige Gitarre. :great:

Bei der Gothik könntest du unter Umständen schon Probleme bekommen.
Das musst du einfach ausprobieren. Vor allem am Anfang ist es schon verdammt schwer, ohne Inlays zu spielen.


Es sind doch "Inlays" vorhanden - zumindest die Punkt .
 
T
Todesstern
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
22.04.20
Registriert
19.12.04
Beiträge
185
Kekse
0
Ort
Mainz
Ich würde auch ganz klar die Custom nehmen is einfach die Beste von den drei Klampfen.... Aber wenn du die Gothic am Besten findest nimm sie, da kannste eingetlich nichts falsch machen.

Aber wenn du in den MusicStore fährst solltest du auch mal die Fame Klampfen anspielen.:great:
 
Melody Maker
Melody Maker
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.12.13
Registriert
27.05.04
Beiträge
1.075
Kekse
397
Ort
Ulm
Sepo schrieb:
Es sind doch "Inlays" vorhanden - zumindest die Punkt .

Ja, die side-Dots.
Ich persönlich habe noch nie auf die Side-Dots gachtet. Ich brauche Inlays auf den Griffbrett.
Mitlerweile klappt es auch ganz gut, ohne hinsehen.
 
Haubi#
Haubi#
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
05.11.10
Registriert
16.12.04
Beiträge
327
Kekse
47
Ibanezzer schrieb:
Ja, die side-Dots.
Ich persönlich habe noch nie auf die Side-Dots gachtet. Ich brauche Inlays auf den Griffbrett.
Mitlerweile klappt es auch ganz gut, ohne hinsehen.
du guckst nur auf die inlays im griffbrett ? :screwy:

Wie spielstn du, dass du da von oben draufgucken kannst ? :D
 
EvolutionVII
EvolutionVII
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
07.01.18
Registriert
09.12.04
Beiträge
9.579
Kekse
32.856
Ort
Oberwart/Burgenland/Österreich
Ich finde Trapez inlays edel und extrem geil.
Die kosten nämlich auch was und dots werden mit der Zeit faaad.
Ich würde mir auch die Custom nehmen.
Die hat Bodybindings (auch relativ teuer in der Herstellung).
Aber gibts die nicht auch in weiß ??
Schwarz ist eine echt scheiß Farbe, denn man kann jeden Kratzer/Fingertapser sehen. Sunburst oder weiß oder irgendeine Translucient ist die beste Wahl!
 
R
Regenwurm Rollt Ranzig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Also ich kann nur zu der cherry raten. Mir wurde die Epi gothic explorer geliefert und die sieht einfach scheiße aus. Die Paula genauso. Die sehn aus als wäre sie noch nicht fertig, alles schwarz, als hätte man sich keine Mühe gegeben. Außerdem ist Mattschwarz einfach nur hässlich!!!
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.935
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
leute.... was nun "geil" oder "schön" ist hat jeder selbst zu bestimmen. ihr findet vielleicht weiße gitarren oder trapez inlays geil, der threadersteller findet aber die mattschwarze lackierung toll. ihr könnt ihm da nix einraden, also versuchts erst gar nicht ;)
 
R
Regenwurm Rollt Ranzig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Liebste er hat aber eindeutig nach unserer Meinung gefragt. :p
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.935
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
Regenwurm Rollt Ranzig schrieb:
Liebste er hat aber eindeutig nach unserer Meinung gefragt. :p
achja? :p zeig mal wo das :twisted:
 
R
Regenwurm Rollt Ranzig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Süße sonst würde er uns das nicht vorbrabbeln!
 
T
TM89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.12
Registriert
17.08.04
Beiträge
1.011
Kekse
7
Ort
Dülmen
Ich würd die 3 nehmen :great:
 
Domo
Domo
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
30.11.21
Registriert
31.08.03
Beiträge
10.935
Kekse
14.089
Ort
Hamburg
Regenwurm Rollt Ranzig schrieb:
Süße sonst würde er uns das nicht vorbrabbeln!
also mal echt.... er fragt doch im prinzip nur was an der standard oder custom besser oder anders sein soll als an der gothic studio. wenns nach ihm ginge würde er ja gleich die gothic nehmen, weil sein vater aber gerade wegen fehlenden inlays rummotzt musste er eben die community fragen....

er fragt sicherlich nicht danach welche farbe wir toll finden... :p
 
R
Regenwurm Rollt Ranzig
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.02.21
Registriert
02.11.03
Beiträge
1.044
Kekse
656
Mit ein wenig können, können wir das bestimmt.
 
T
TM89
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.05.12
Registriert
17.08.04
Beiträge
1.011
Kekse
7
Ort
Dülmen
M
Metallica-freak
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.06
Registriert
27.11.04
Beiträge
327
Kekse
34
Ich würd die custom nehm... is optisch find ich noch am besten von den 3. zwar nervt nen bissl die gold hardware.. aba die kann man ja umbaun:great: ^^ jo jo.. aba schließlich is es deine entscheidung... nur ein kleina rat.... *g*
 
Darthie
Darthie
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
02.12.14
Registriert
03.12.04
Beiträge
575
Kekse
494
Ort
Berlin
Wer spielt datt Dingen?

Du oder Paps?
:rolleyes:

Wenn Dad demnächst ein neues Auto kauft, sag ihm, daß es voll Grütze sei, wenn auf dem Schalthebel keine großen Inlays wären, die anzeigen, in welchem Gang man sich befinde...

Dann würde Paps sagen, daß er das ja wohl nicht bräuchte, weil er ja wisse, welcher Gang wo sei. Und dann fragst Du ihn, wie lange er während der Fahrschule beim Schaltvorgang auf den Schalthebel gestarrt hätte um abzulesen, welcher Gang sich wo befinde...
;)

Es befinden sich Bundmarkierungen an der Seite des Halses, die reichen (m.E.) völlig aus, auch für einen Anfänger. Wenn man sich ganz im Gegentum so weit nach vorne beugt, daß man die Griffbrett-Inlays sehen kann, hört man bald wegen eines Bandscheibenvorfalls wieder auf mit dem gitarrisieren...
;)

Überzeug ihn bitte, daß es darauf ankommt, daß Dir die Gitte gefällt, und er möge sich bitte keine Sorge machen, daß Du jetzt Satanist würdest oder so...
:great:
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben