Gitarren in Amerika Kaufen

von StarplayerDLX, 08.03.08.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.08   #1
    Hey....!
    Ich habe vielleicht vor mir eine Gitarre in Amerika zu kaufen weil sie dort viel günstiger sind als hier in Deutschland. Habt ihr schon mal Gitarren in Amerika gekauft?? wenn ja war der service gut? wie viel hat der Versand gekostet und wie lange dauert der Versand. Danke schon mal im Vorraus^^ :rock:
     
  2. SteveVai

    SteveVai Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.12.05
    Zuletzt hier:
    16.11.14
    Beiträge:
    1.295
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    16
    Kekse:
    3.061
    Erstellt: 08.03.08   #2
  3. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.08   #3
    Danke :-)
     
  4. Harrynator

    Harrynator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.07
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #4
    Hallo,
    Also ich habe mir auch eine Gitarre in Amerika gekauft und eig. hat alles gut geklappt.Versandkosten für versicherten Versand sind natürlich schon ziemlich hoch aber das Risiko bei unversichertem Versand würde ich nicht eingehen.Noch dazu kommen ja die Steuern beim Zoll also ich hab 19% zahlen müssen auf Gitarre+Versand da kommt schon ganz schön was zusammen.Dann kommt noch dazu das es schwierig mit der Garantie ist , die Kosten für eine Reperatur sind natürlich mit hin und her schicken ziemlich teuer.Es lohnt sich also eig. nur bei teuren Gitarren und man sollte dann auf die Herrstellergarantie verzichten.Ich persönlich würde meine Gitarren nur noch in Deutschland kaufen da kann jedenfalls nicht so viel schief gehen ;)
    Greetz Harry
     
  5. Seufy

    Seufy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.01.08
    Zuletzt hier:
    8.03.08
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #5
    wo kann man sich gitarren kaufen aus amerika
    ??????
     
  6. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
  7. Harrynator

    Harrynator Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.09.07
    Zuletzt hier:
    22.09.08
    Beiträge:
    25
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 08.03.08   #7
    http://www.guitarcenter.com/

    ich hab stark überlegt ob ich mir hier eine Gitarre kaufen sollte , hab dann aber bei ebay in Amerika eine sofort&neu Gitarre "ersteigert"...
    einfach mal bei google suchen etc. man findet dann schon was ^^
     
  8. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 08.03.08   #8
    ich überleg auch... will mir noch in diesem Jahr ne Gibson Les Paul Standard holen.... ich glaub schon das sich das lohnen würde wenn ich sie in America kaufen würde... bin mir aber noch nicht sicher wo ich sie holen werde.
     
  9. ElRodeo

    ElRodeo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.01.08
    Zuletzt hier:
    7.10.09
    Beiträge:
    534
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    662
    Erstellt: 08.03.08   #9
    Habe meine Eastwood GP für 600 $ damals Online in USA gekauft. Bezahlt hab ich mit PayPal und weil ich erst den Betrag auf mein PayPal-Konto überweisen musste hat sich das noch 5 Tage hinausgezögert. Versand war zum Glück mit UPS und hat 45 $ gekostet. Den ganzen Zollkram hat UPS erledigt und ich musste etwas über 60 Euro Zoll/Steuer nachzahlen. Die Gitarre war super verpackt und nach 2 Wochen bei mir. Bei Import würde ich immer mit Case bestellen und mit UPS schicken lassen.

    Gruß, ElRodeo
     
  10. Blinky87

    Blinky87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    20.04.05
    Zuletzt hier:
    9.12.13
    Beiträge:
    1.211
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    4.338
    Erstellt: 09.03.08   #10
    Ich halte es für eine blöde Idee bei solch einem, im wahrsten Sinne des Wortes, "Standardmodell". Wenn du nicht grade irgendwas exotisches suchst, würde ich nicht über einen Import nachdenken. Das erspart dir viel Stress (Versanddauer + Zoll, Versandrisiko, die Gitarre ist ne Gurke...) und du sparst mit Versand und Zollgebühren nicht mehr sonderlich viel, wenn du nicht grade an ein Sonderangebot eines eBay-Händlers kommst o.ä. Hoss hatte z.B. mal ne '07er Standard Faded um 1200-1300 € inkl. importiert - das ist aber auch ein Ausnahmeschnäppchen.

    Zudem gibts ja auch noch den Gebrauchtmarkt hierzulande, dort werden öfter auch Paulas im geleckten Wohnzimmerzustand angeboten.
     
  11. StarplayerDLX

    StarplayerDLX Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    08.03.08
    Zuletzt hier:
    17.05.14
    Beiträge:
    121
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 09.03.08   #11
    wo kann man den z.b gute gebrauchte kaufen(ausser bei ebay)?
     
  12. KlausP

    KlausP HCA Gitarre HCA

    Im Board seit:
    25.01.04
    Zuletzt hier:
    14.07.11
    Beiträge:
    6.293
    Ort:
    Franken
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    13.246
    Erstellt: 09.03.08   #12
    @ Thread-Ersteller:

    Da du neu im Board bist, ein Tip:
    Verwende mal die board-google Suche, z.B. "Gitarre Import USA" und lies in den gefundenen threads
    das Thema ist schon 999mal hier durchgekaut worden.
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping