Gitarren mit mehr als 24 Bünden !

von PieceOfTime, 06.02.08.

  1. PieceOfTime

    PieceOfTime Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #1
    Ich suche eine E-Gitarre die mehr als 24 Bünde besitzt! Würde sie mir auch von einem Gitarrenbauer anfertigen lassen siehe: http://www.neubauerguitars.com/customshop/dragon.htm

    Diese Gitarre hat sagenhafte 34 Jumbo-Frets! :eek: Das würde mich sehr interessieren, doch mit dem Anbieter habe ich keine guten Erfahrungen gemacht und außerdem sind mit 4,500 Euro zu teuer!
    Falls jemand einen guten Gitarrenbauer innerhalb Europas kennt oder eine Seriengitarre im Umlauf ist, bitte schickt mit ne Nachricht!!! :great:
     
  2. Marco290991

    Marco290991 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.11.06
    Zuletzt hier:
    9.06.15
    Beiträge:
    1.012
    Ort:
    Weiden i.d.OPf
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.309
    Erstellt: 06.02.08   #2
    Warum willst du denn überhaupt eine mit mehr als 24 Bünden wenn man fragen darf?
     
  3. Harlequin

    Harlequin Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    07.10.03
    Zuletzt hier:
    23.02.14
    Beiträge:
    6.218
    Zustimmungen:
    13
    Kekse:
    5.942
    Erstellt: 06.02.08   #3
    Caparison Horus?
     
  4. Rübennase

    Rübennase Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.08.04
    Zuletzt hier:
    28.09.14
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    58
    Erstellt: 06.02.08   #4
  5. Lautenquäler

    Lautenquäler Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.12.03
    Zuletzt hier:
    21.12.12
    Beiträge:
    776
    Ort:
    Haiger
    Zustimmungen:
    23
    Kekse:
    2.368
    Erstellt: 06.02.08   #5
    Hallo
    Es gab mal anfang der 90er ne Washburn mit so unmengen an Bünden, Nachteil war das sie wohl nur 1-2 Humbucker drin hatte weil ja aller Platz für die Bünde draufging, unser damaliger Gitarrist hatte son Teil klang gar nicht mal schlecht.
    Weis allerdings die Bezeichnung nicht vielleicht findet man sie mal bei Ebay.
    Gruß
    Hartmut
     
  6. AgentOrange

    AgentOrange Mod Emeritus Ex-Moderator

    Im Board seit:
    16.04.04
    Zuletzt hier:
    9.12.16
    Beiträge:
    9.771
    Ort:
    Heidelberg
    Zustimmungen:
    354
    Kekse:
    7.549
    Erstellt: 06.02.08   #6
    Hamer Gitarren hatten ab und zu mal bis zu 27 Bünde.
     
  7. PieceOfTime

    PieceOfTime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #7
    Der Tipp für Conklin ist zwar spitze, jedoch habe ich die preise gesehen... meine Gitarre würde auf 6,300 kommen:
    Base Prices for Guitars: Neck-Through-Body - $1600,
    6 String - $4200
    7 String - $4600
    8 String - $5000
    9 String - $5400
    12 String - $4600

    28 Frets - $300
    36 Frets - $500

    Die Washburn habe ich auch gefunden "Washburn EC-36" aber ich glaube nicht dass ich die noch irgendwo bekomme...
    Danke für die Antworten!!
     
  8. Merowinger

    Merowinger Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.06.07
    Zuletzt hier:
    16.09.13
    Beiträge:
    284
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    1.537
    Erstellt: 06.02.08   #8
  9. PieceOfTime

    PieceOfTime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 06.02.08   #9
    Danke für den Hinweis. Ich habe selber ne ESP KH2 und bin nicht sehr begeistert. Obwohl es sich um ne Custom Shop handelt musste das Tremolo öfters reperiert werden da es sich um einen Konstruktionsfehler handelte....bei einer 2,200 euro Gitarre sollte das nicht passieren, deswegen ist für mich schluss mit ESP, schon alleine aus Prinzip! Aber danke für den TIP!!!!!!!
     
  10. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.02.08   #10
    Die hier sind verdammt gut und kosten nicht die Welt wenn man mit der Form leben kann. Hat 36 Bünde in zwei verschiedenen Stärken, der Hals ist unlackiert naturbelassen:

    [​IMG]

    http://www.garykramerguitar.com/turbulence.html

    Die mit Floyd und 7 Saiten hätte ich gern.
     
  11. Loomis

    Loomis Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.868
    Ort:
    Mountains of Madness
    Zustimmungen:
    19
    Kekse:
    1.818
    Erstellt: 07.02.08   #11
    Da haben sie aber wohl vergessen, auch den Cutaway entsprechend zu machen. Sieht nicht so aus, als könnte man die Bünde jenseits der 24 noch gut erreichen.
     
  12. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.02.08   #12
    Doch, das sind ja nur ein paar cm und ein Carving ist auch drin. Hatte sie schon in der Hand. aber jenseits vom 26-27sten kann man eh nicht mehr spielen ausser man hat Finger wie Zahnstocher :)
     
  13. PieceOfTime

    PieceOfTime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #13
    Die habe ich auch schon entdeckt...Wo hast du die spielen können?? sind sie schon auf dem markt?? auf der website steht sie kosten um die 1600 dollar also 1100 euro, grob geschätzt!!
    Naja ich hätte kein Problem die gitarre zum gitarrenbauer zu bringen um noch den cut away entsprechen zu schleifen, ich denke das müsste gehen, aber ide werde ich in betracht ziehen!! FAIRER PREIS!!!!
     
  14. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 07.02.08   #14
    Auf dem Treffen der Kramer-Fans, es gibt jährliche Expos in Europa und USA. Da kommt Gary Kramer auch immer vorbei (er hatte damals Kramer gegründet und gehört eben dazu). Da werden dann auch welche im Gewinnspiel verschenkt, sowie neue Modelle von Kramer (also die Firma Kramer, gehört jetzt Gibson), Gary Kramer und neuerdings Unk Guitars vorgestellt ("Unk" = Paul Unkert, hat damals die Aluhals-Kramer entworfen und gebaut).

    Wen's interessiert: http://www.unkguitars.com/UNK-Guitar-Models.html

    Die sehen etwas komisch aus, aber die Ergonomie ist unübertroffen. Super komfortabel und balanciert, wie auf den Körper gegossen.

    Fräsen brauchst echt nicht, der Bereich da unten der nach dem Carving kommt ist gerade mal 4-5 cm und das kann man gut erreichen.
     
  15. Running Wild

    Running Wild Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    02.10.05
    Beiträge:
    1.738
    Zustimmungen:
    625
    Kekse:
    14.309
    Erstellt: 07.02.08   #15

    Anhänge:

  16. PieceOfTime

    PieceOfTime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #16
    Ja ich müsste sie echt mal anspielen, hoffe ich komme irgendwie dazu, hab ja nur gutes von Kramer gehört, aber bisschen klüger hätte man sie schon gestalten können, nämlich mit nem ordentlichen cut away...falls sogar sweeps an der letzten oktave möglich wären würde ich sie sofort nehmen, doch meine hände sind klein und brauchen halt ne menge unterstützung von seite der gitarre!
    PS: Die ESP ist ein echter hingucker!!!!
     
  17. thomas.h

    thomas.h Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Zuletzt hier:
    13.11.16
    Beiträge:
    2.925
    Zustimmungen:
    36
    Kekse:
    5.502
    Erstellt: 07.02.08   #17
    Hallo,
    falls es dir wirklich rein um die höheren Töne geht und du auf die Bespielbarkeit Wert legst, wirst du am ehesten mit einer 7 String glücklich werden, auf die du eine höhere Saite spannst.
    Grüße, Thomas
     
  18. PieceOfTime

    PieceOfTime Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.02.08
    Zuletzt hier:
    21.02.16
    Beiträge:
    155
    Ort:
    Wien
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #18
  19. VisionaryBeast

    VisionaryBeast Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.09.04
    Zuletzt hier:
    22.07.09
    Beiträge:
    1.677
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    540
    Erstellt: 08.02.08   #19
    Das ist gar nicht so einfach die logische 7 saite wäre demnach eine A-saite und das bekommst selbst mit ner 8er nicht so leicht hin :confused: es sei denn man geht komplett auf ne tiefere stimmung... ich würds auch mal gern austesten
     
  20. _xxx_

    _xxx_ Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.06
    Zuletzt hier:
    13.07.16
    Beiträge:
    11.740
    Ort:
    Benztown-area
    Zustimmungen:
    309
    Kekse:
    20.656
    Erstellt: 08.02.08   #20
    PieceOfTime: Aber Kramer nicht mit Gary Kramer verwechseln, das sind völlig getrennte Firmen. Gary hat im Prinzip nur einen kleinen custom shop, während Kramer USA in einer kleinen Ecke der Gibson-Fabrik ihre Gitarren produzieren.
     
Die Seite wird geladen...

mapping