Gitarren Tuning

von Two Dollar Bill, 17.07.08.

  1. Two Dollar Bill

    Two Dollar Bill Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.08   #1
    Hey ihr ich weiß ned ob dieses Thema schonma da war aber ich hab gesucht und zwar was gefunden aber leider bin ich nich viel schlauer geworden.
    Hier ist mein Problem:
    Ich weiß das Tuning was mit dem kleinen b im stimmgerät zu tun hat und das es immer ein halbton ist
    z.b hier
    Dropped D
    1=E
    2=B
    3=G
    4=D
    5=A
    6=D

    kann mir ma einer da sagen wie ich das jez machen muss
    wie viel b auf jeder seite

    danke schonma für die antworten :)
     
  2. krischan21

    krischan21 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.01.08
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    895
    Ort:
    zu Hause
    Zustimmungen:
    374
    Kekse:
    15.545
    Erstellt: 17.07.08   #2
    Was für ein Stimmgerät hast Du ???

    Normalerweise sollte Dein Stimmgerät keine kleinen b's anzeigen, sondern einen Notennamen und dann, ob Du zu hoch oder zu tief gestimmt hast.

    Gruß, C.
     
  3. Thundersnook

    Thundersnook Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    18.06.07
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    3.351
    Ort:
    Leipzig!
    Zustimmungen:
    393
    Kekse:
    34.604
    Erstellt: 17.07.08   #3
    Das drop D Tuning is ganz simpel:

    Alles was du machst ist die Tiefe E-Saite 2 Halbtöne (also 2 "b") nach unten auf D zu stimmen, mehr nicht! ;)

    Damit hast du u.A. den Vorteil, dass du Powerchords direkt mit einem Finger spielen kannst ;)
     
  4. seaford

    seaford Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    75
    Erstellt: 17.07.08   #4
    Das kleine b bedeutet wahrscheinlich, dass der Ton zu tief ist, wobei ein kleines Kreuz zeigt, dass er zu hoch ist. Bei manchen Stimmgeräten ist das zusätzlich zur Anzeige durch einen LCD-Zeiger oder den LEDs vorhanden sind.
     
  5. MasterRFlatcher

    MasterRFlatcher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 17.07.08   #5
    Ne glaub ich nicht dass er das meint. Bei meinem Stimmgerät kann man mit einer Taste einige b's hinzufügen. D.h. wenn man 2 b's (2mal Flat drücken) hinzufügt stimmt man die tiefste Saite auf ein E und hat damit automatisch ein D. Dann entfernt man für die restlichen Saiten die 2 b's (so oft Flat drücken bis keins mehr da steht) wieder.
     
  6. seaford

    seaford Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.07.07
    Zuletzt hier:
    29.10.15
    Beiträge:
    275
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    75
    Erstellt: 17.07.08   #6
    Das kann auch sein. Nur leider wissen wir nicht, welches Stimmgerät er benutzt, ob es ein chromatisches ist oder nicht. Damit würde es sicher einfacher gehen.
     
  7. Two Dollar Bill

    Two Dollar Bill Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    17.07.08
    Zuletzt hier:
    17.07.08
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
  8. MasterRFlatcher

    MasterRFlatcher Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    15.02.06
    Zuletzt hier:
    22.02.14
    Beiträge:
    102
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    69
    Erstellt: 17.07.08   #8
    Ja das selbe hab ich auch. Dann mach's so wie ich's oben beschrieben habe ;)
     
Die Seite wird geladen...

mapping