Gitarrenbauer - Wie finden?

von David87, 07.02.08.

  1. David87

    David87 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #1
    Hallo, dies ist mein erster Beitrag in diesem Forum.
    Die Suchfunktion hat mir leider keine Kontaktandressen oder ähnliches ausgespuckt.

    Ich suche einen Gitarrenbauer, der mir von meinem Epiphone Thunderbird die Brücke wieder anleimen kann oder so. Die hats nämlich komplett aus dem Holz gezogen bei normaler Stimmung.

    Hat jemand vielleicht auch noch andere Tipps? Würde aber lieber nen Profi ranlassen, statt mich später nur mit halbfertigen Sachen herumzuärgern.

    Komme aus Altenburg (04600). Kennt da jemand Adressen oder so??
    Find echt nichts...Danke im Voraus!
     
  2. chinaski

    chinaski Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.09.07
    Zuletzt hier:
    30.11.16
    Beiträge:
    315
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    334
    Erstellt: 07.02.08   #2
    wenn leipzig nicht zu weit weg ist, könnte ich dir http://www.voigtguitars.de/ empfehlen. er ist eigentlich die erste adresse für gitarren in leipzig.

    gruß chinaski
     
  3. Cadfael

    Cadfael HCA Bass Hintergrundwissen HCA HFU

    Im Board seit:
    27.11.06
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    10.688
    Ort:
    wo der Pfeffer wächst
    Zustimmungen:
    1.487
    Kekse:
    95.384
    Erstellt: 07.02.08   #3
    Hallo David,

    Gegenfrage: Was ist mit Garantie? Sind die zwei oder drei Jahre schon rum?
    Sowas ist für mich erstmal ein Verarbeitungsfehler, der bereits während der Fertigung des Basses entstand (Bohrungen zu groß).

    Mit einem Gitarrenbauer in deiner Nähe kann ich leider nicht helfen.

    Viel Glück
    Andreas
     
  4. David87

    David87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #4
    Leipzig ist machbar.

    Garantie ist schon seit 5-6 Jahren abgelaufen.

    Der "lief" ja an sich einwandfrei, nur irgendwann hats mir erst auf der Seite der höheren Saiten diesen Metallstifft rausgezogen und wenig später die anderen beiden auch teilweise.

    Danke für den Link!!!
     
  5. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 07.02.08   #5
  6. Bassistenschwein

    Bassistenschwein Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    24.04.05
    Zuletzt hier:
    15.10.16
    Beiträge:
    1.555
    Zustimmungen:
    115
    Kekse:
    5.242
    Erstellt: 07.02.08   #6
    In der Gitarre&Bass war mal ein Artikel über diesen guitardoc
     
  7. David87

    David87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #7
    Genau das Problem wie man bei dem link sehen kann hab ich. Mit Kleber hab ich´s schon probiert. Allerdings ohne Erfolg. Was für Kleber sollte man nehmen? Wie lange trocknen lassen?
     
  8. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 07.02.08   #8
    Handelsüblicher Universal-Sekundenkleber genügt normalerweise.
    2K-Epoxy geht auch, wenn man was zu Hause hat.

    Mit was hast du's versucht?
     
  9. David87

    David87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #9
    Mit dem Kraftkleber von Tesa. Weiß auch nicht, wieviel ich nehmen sollte, damit es auch schneller trocknet und nicht zu lange zu feucht bleibt und vielleicht "nie" trocknet"..
     
  10. The Dude

    The Dude HCA Bassbau HCA HFU

    Im Board seit:
    05.05.04
    Beiträge:
    5.274
    Zustimmungen:
    282
    Kekse:
    40.841
    Erstellt: 07.02.08   #10
    Der Kleber ist nicht so das Wahre für den Zweck. Nimm einfach ein paar Tropfen normalen Sekundenkleber, trocknet innerhalb von ein paar Minuten und hält ewig.
     
  11. David87

    David87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 07.02.08   #11
    Achso??? Gut, ich probiers mal und mach ne Rückmeldung obs geklappt hat...!

    Danke, danke, danke!
     
  12. sanderbasser

    sanderbasser Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    28.11.05
    Zuletzt hier:
    19.08.15
    Beiträge:
    226
    Ort:
    sand am main(ehmalig)
    Zustimmungen:
    8
    Kekse:
    210
    Erstellt: 09.02.08   #12
    Naja in jeder etwas größeren Stadt gibts diese kleinen Läden wo man hingehen kann und dort kann man sie auch reparieren lassen z.B. Secondhandshops etc. geh einfach mal rumfragen.
     
  13. David87

    David87 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    07.02.08
    Zuletzt hier:
    3.04.08
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 11.02.08   #13
    Ich kenn mich schon in meiner Stadt aus, keine Sorge... :great:
    Und "rumfragen" tu´ ich hier.
     
  14. M-und-M

    M-und-M Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    31.07.10
    Beiträge:
    27
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    37
    Erstellt: 18.02.08   #14
    ...Falls du immernoch professionelle Hilfe suchst:
    in Gera gibt's nen Geigen- und Gitarrenbauer namens Niedan. is soweit ich weiß selbst bassist...
    In Zeitz gibt's - glaub ich - auch nen Gitarrenbauer: Vogel heißt der, wenn ich mich recht erinnere.
     
Die Seite wird geladen...

mapping