Gitarrencombo für Band

  • Ersteller marc-in-action
  • Erstellt am
marc-in-action

marc-in-action

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.10
Mitglied seit
27.02.09
Beiträge
84
Kekse
82
Ort
Oberpfalz
Ich besitze zurzeit den Marshall MG15CD. Aber 15 Watt sind ein bisschen zu wenig für eine Band. Darum habe ich Combos mit mehr Power gesucht. Bin auf folgende gestoßen:
Peavey Bandit 112 (ca 299 €)
Fender Frontman 212(ca 249 €)
Jetzt will ich wissen, welchen von den beiden der bessere ist und ob ich für 2 Lautsprecher weniger als für einen bezahlen soll. Beide haben 100 Watt(der Bandit nur 80 Watt aber über einen externen Lautsprecher auch 100 W).
Außerdem such ich noch einen bandtauglichen Voice-Verstärker oder soll man den Gesang über die PA verstärken.
Hab leider keine; könnt ihr mir eine Empfehlen.
mfg Marc
 
Purist

Purist

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.04.20
Mitglied seit
06.07.07
Beiträge
1.269
Kekse
2.075
Ort
CH, D
generell wäre es empfehlenswewrt, etwas über deine musikrichtung zu erfahren..macht das empfehlen leichter...was ist dir wichtig an einem amp, geht auch gebraucht...

den bandit kenne ich und finde ihn clean nicht schlecht, doch für etwas mehr geld bekommst du einen der besten (manche sagen: der beste) transen auf dem markt: den pcl sm75. gebraucht natürlich deutlich günstiger, aber eher selten angeboten. der kann dich sehr lange auf deinem musikalischen weg begleiten - was ich beim bandit eher weniger vermuten würde ;-)
wenn 300 euro dein limit sind, dann schaue dir unbedingt mal die vox vt oder ad serie an...flexibel, effekte an bord, und ausreichend laut für ne band...wenn der drummer sein handwerk versteht :)
 
C

CipoX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Mitglied seit
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Zum Thema Gesang: Bitte über PA!
Wenn du dich da weiter nformieren möchtest, dann guck mal im PA-Teil unter Proberaum...
 
marc-in-action

marc-in-action

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.10
Mitglied seit
27.02.09
Beiträge
84
Kekse
82
Ort
Oberpfalz
Meine Musikrichtung eher etwas "härter", also Heavy Metal oder Hardrock.

Ich hab mich ein bisschen über PA informiert. Bin da auf folgende Aktivbox gestoßen: Roland CM 30. Hat 30 Watt. Kommt der gegen einen 75 Watt Gitarrenverstärker an oder brauch ich da auch mehr Power.
 
nighthawkz

nighthawkz

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
06.06.13
Mitglied seit
21.04.06
Beiträge
3.370
Kekse
4.243
Ort
Berlin
Sowohl der Bandit als auch der SM75 lassen den FM212 ziemlich alt aussehen. Beide sind ziemlich gut für das, was du damit machen willst.
 
gutmann

gutmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
3.808
Kekse
24.609
Ort
88515
Schau doch mal im Flohmarkt, da ist grade ein PCL SM60-Combo für nen guten Preis drin.
Ich selbst hab den noch nicht gespielt - was man aber so liest macht Lust drauf, auch der Service sei excellent.
Der Pcl ist ein wirklich guter Tip.
 
C

CipoX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Mitglied seit
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Der Roland CM 30 wird dir auf gar keinen Fall reichen! Die ist viel zu leise.

Minimum wäre eine Tapco Thump 15A (kostet 259€), ansonsten kann ich dir die db Basic 200 sowie die db Opera 202 ans Herz legen (um 300€).
Alles was weniger kostet ist entweder zu leise oder klingt gruselig.

--> nochmal: Schau im PA-Teil unter Proberaum nach. Da werden noch ein paar mehr Böxchen empfohlen und du wirst von vielen lesen, dass der Roland mit seinen 30 Watt nicht ausreicht.
 
T

Tomte0815

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.04.09
Mitglied seit
18.03.09
Beiträge
2
Kekse
0
Ort
Harrislee
hey leute.
weiß jemand von euch wo man so einen pcl amp neu kaufen kann?
danke mfg
 
marc-in-action

marc-in-action

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
25.04.10
Mitglied seit
27.02.09
Beiträge
84
Kekse
82
Ort
Oberpfalz
Ich hab bei thomann.de ein bisschen geschaut und bin auf folgende Aktivbox gestoßen:
DB TECHNOLOGIES K 70
kostet 125 €
Weil 300 Euro möchte ich eigentlich nicht ausgeben, da ich ja den Gitarren-Amp auch noch benötige. Hat 50 Watt RMS/100 Watt Musik. Reicht der?
 
C

CipoX

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.07.12
Mitglied seit
03.09.08
Beiträge
176
Kekse
557
Nein, die reicht vorne und hinten nicht!

Das billigste, was von der Lautstärke her reichen würde, wäre wahrscheinlich das hier: https://www.thomann.de/de/the_box_pa202a.htm
Dafür ist der Klang aber gruselig...

Wenn sich da noch irgendwie 60€ auftreiben lassen, dann kaufe die: https://www.thomann.de/de/tapco_by_mackie_thump_th15a.htm
Dann ist der Klang wenigstens vernünftig.
Günstiger geht´s einfach nicht - es sei denn, du ignorierst deine Ohren.

Wenn du´s mir nicht glauben willst: Fahr in das nächste Musikgeschäft und hör die mal eine Aktivbox für 100-150€ an und vergleiche mit der Tapco - dann weißt du, was ich meine!

Nochwas: Lies dir im Bereich PA-Proberaum mal ein paar Threads durch - da werden dir 99% der User dasselbe erzählen wie ich.
 
gutmann

gutmann

Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.04.21
Mitglied seit
12.01.06
Beiträge
3.808
Kekse
24.609
Ort
88515
hey leute.
weiß jemand von euch wo man so einen pcl amp neu kaufen kann?
danke mfg

Ich weiß, das (Neben dem Direktvertrieb) noch Rolf Germer und Dirk Munzinger die Teile verkaufen - sicher gibt's noch andere Händler, einfach mal bei PCL suchen.

Bei Tube Town gibt es auch die Rath-Amps, Jürgen Rath hat in den 90ern Amps gebaut, ist aber mittlerweile bei PCL - seine Kreationen wurden aber teils neu aufgelegt.

Gruß Uli
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben