Gitarrensound

von Ruonitb, 21.01.07.

  1. Ruonitb

    Ruonitb Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 21.01.07   #1
    Hallo!

    Wir werden (hoffentlich) innerhalb der nächsten 2 Wochen mit den Gitarrenaufnahmen für unsere CD beginnen.
    Die Gitarren werden wir mit dem Toneport UX2 von Line 6 aufnehmen. Jetzt ist natürlich die Frage, welche Einstellungen bzw. welcher Sound denn am besten wäre.

    -wir machen im Großen und Ganzen Death Metal ;)
    -wir werden die Gitarren nicht doppeln.

    Ich habe jetzt mal eine Datei mit ein paar kurzen Soundsamples von versch. Einstellungen am Toneport hochgeladen, würde mich über jeden konstruktiven Beitrag freuen...welches Sample findet ihr am besten bzw. was sollte/könnte man ändern, was ist schlecht etc.

    Vielen Dank schonmal!

    Gruß! :)


    http://up.universalhoster.net/5074_gitarre-sound.rar
     
  2. God of Sodomy

    God of Sodomy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    16.03.08
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 22.01.07   #2
    ich finde alle sounds klingen recht dünn
    am besten gefällt mit der inane
    die anderen sounds find ich zu dumpf oder haben zu viele mitten

    warum wollt ihr nicht doppeln?
     
  3. DeadEye

    DeadEye Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.05.06
    Zuletzt hier:
    23.11.16
    Beiträge:
    743
    Zustimmungen:
    31
    Kekse:
    334
    Erstellt: 22.01.07   #3
    ich find den "dof" sound saugeil

    die anderen hingegen sind jetzt net so, IMHO
     
  4. Maxi

    Maxi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.05
    Zuletzt hier:
    4.12.16
    Beiträge:
    3.849
    Zustimmungen:
    350
    Kekse:
    5.099
    Erstellt: 23.01.07   #4
    inane und catatonic klingen gut, ich würde aber doppeln!
     
  5. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 23.01.07   #5
    Vielen Dank für die Antworten. :)

    Ich hab bei den meisten Settings die Mitten recht hoch oben...im Bandgefüge setzt sich eine Gitarre mit viel Mitten ja besser durch...ist das bei Aufnahmen denn anders?

    Ich habe mich auch schon gefragt, wie ich den Sound "dicker"/"fetter" machen könnte...mehr Gain vielleicht? Aber andererseits wird ja auch gesagt, dass man nicht zu viel Gain verwenden sollte...aber gut...wieviel Gain ist zuviel?
     
  6. flugasche

    flugasche Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.06
    Zuletzt hier:
    10.03.14
    Beiträge:
    75
    Ort:
    Berlin
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    100
    Erstellt: 23.01.07   #6
    Moin,

    ich finde keinen der Sounds passend und mal abgesehen vom davon, ist das Signal immer zu weit hinten angeordnet (typtisch fuer Line 6) . Ohne Dopplungen sehe ich da keine Chance auf ein halbewegs gutes Ergebnis.

    Gruesse und viel Erfolg dir,

    f.
     
  7. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.01.07   #7

    was meinst du damit? ist das dann nicht eine EQ Sache?
     
  8. Ruonitb

    Ruonitb Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.08.04
    Zuletzt hier:
    20.10.15
    Beiträge:
    758
    Ort:
    Konstanz
    Zustimmungen:
    6
    Kekse:
    831
    Erstellt: 24.01.07   #8
Die Seite wird geladen...

mapping