Gitarrenstaubschutzhülle für Ständer?

G
Gast135298
Gesperrter Benutzer
Zuletzt hier
11.03.19
Registriert
21.09.09
Beiträge
1.176
Kekse
2.282
Ja, sowas suche ich. Zwar habe ich was gefunden, aber der Preis erscheint mir doch nicht angemessen ... :gruebel:
T und MuSt haben sowas nicht. Hat vielleicht jemand sonst so etwas schon mal irgendwo gesehen?
 
Eigenschaft
 
Kante
Kante
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
12.06.21
Registriert
08.03.11
Beiträge
1.215
Kekse
31.054
Würde ich auch selber machen. Eine alte Zeltplane, vielleicht noch ein Vliessstoff innen mit hinein und Omas alte Nähmaschine.
Denkbar einfach das Ganze. Und wenn sich keine Nähmaschine auftreiben lässt, näht dir das jede Änderungsschneiderei an der Ecke für 'nen Fünfer.


EDIT fragt sich, warum du nicht einen alten ausrangierten Gigbag nimmst.
 
Zuletzt bearbeitet:
Prof.Reverb
Prof.Reverb
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
18.10.13
Beiträge
2.621
Kekse
1.643
Ort
NRW
So sieht aus. Alles andere wäre pure Geldverschwendung. Die Form ist wirklich äußerst einfach. Da kann man nicht viel falsch machen. Muss ja nicht mal atmungsaktiver Markisenstoff sein. Da tut es jeder x-beliebige Tischtuchstoff auch.
 
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.109
Kekse
12.701
Ort
Frankfurt am Main
Ja, sowas suche ich. Zwar habe ich was gefunden, aber der Preis erscheint mir doch nicht angemessen ... :gruebel:
T und MuSt haben sowas nicht. Hat vielleicht jemand sonst so etwas schon mal irgendwo gesehen?
Der Hersteller konnte sich wohl nicht etablieren und hat anscheinend aufgegeben ... Aus Erinnerung lag der Preis für so eine Staubschutzhaube bei ca. 30 €. Ich habe damals nicht gekauft. Aber auch nicht selbst genäht. Bis heute ... Heute habe ich es ausprobiert ... Materialkosten: 2,50 € + Nähgarn. Weil ich kein geübter Näher bin, hat's bei mir trotz Einsatz einer elektrischen Nähmaschine ca. 1,5 Std gedauert. Es könnte aber auch viel schneller gehen.
210602_0272_480x1280_h.jpg
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
TE335
TE335
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
25.05.15
Beiträge
1.088
Kekse
4.044
Ort
Hamburg
Das ist schön ziemlich hässlich, aber trotzdem Daumen hoch :great:
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Sir Adrian Fish
Sir Adrian Fish
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
23.06.18
Beiträge
98
Kekse
1.800
Atmungsaktiv wäre sicherlich nicht unvorteilhaft, wenn auf der Gitarre noch Restfeuchtigkeit vorhanden ist.

Ein Kleidersack könnte aber funktionieren. Ggf. müsste dieser ein wenig modifiziert werden. Gibt es diversen Farben und Formen und z.T. im Multipack für kleines Geld.
 
  • Gefällt mir
  • Interessant
Reaktionen: 2 Benutzer
killnoizer
killnoizer
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
06.08.09
Beiträge
252
Kekse
8
Und wird den Staub aus statischen Gründen anziehen ... oder die Feuchtigkeit arbeitet darin.

Ich nähe ja selbst , allerdings professionell und für Geld.
Meine Empfehlung für das Material wäre es nicht gewesen. Wenn schon mit Durchblick , dann nur eine Seite der Hülle, die andere auf jeden Fall Baumwolle oder Leinen .
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.109
Kekse
12.701
Ort
Frankfurt am Main
Der Stoff sollte aus praktischen Gründen gut feucht abwischbar sein ...
Ich habe jetzt in diese Hülle erstmal keine hochwertige Gitarre reingesteckt. Das Ding habe ich mal für unter 100 € gekauft, so als Bastelgitarre ... Der Body ist z.B. aus Sperrholz, kein guter Hals. Sie sollte aber trotzdem nicht weiter einstauben.
Man könnte oben auch mal ein Loch reinmachen, ohne dass da viel Staub reinkommt. So als Feuchtigkeitsausgleich vielleicht.
 
bemoll
bemoll
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
30.07.21
Registriert
28.10.14
Beiträge
578
Kekse
3.422
Ort
down by the river
Verstehe jetzt das Problem grad nicht:
Die Gitarre(n) kommen bei mir in den Spielpausen in den Gitarrenständer, ansonsten sind sie im Koffer sicher und (staub)geschützt.
Wenn mal Staub auf den Geräten ist, wisch ich den mit weichem Tuch weg, fertig.
Dafür noch eine weitere Hülle drüberstülpen , die beim Spielbetrieb fluffig irgendwo rumliegt, oder beim Abstreifen evtl. auch noch die Gitarre aus dem Ständer flutschen lässt….für mich keine gute Idee.
Aber jede/r, wie er/sie möchte.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 3 Benutzer
Michael Burman
Michael Burman
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
13.01.06
Beiträge
9.109
Kekse
12.701
Ort
Frankfurt am Main
Am liebsten hätte ich Vitrinen-Schränke für Gitarren und Bässe ... 🤗
 
A
Abernichtdoch
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
07.05.21
Beiträge
60
Kekse
555
Wenn mal Staub auf den Geräten ist, wisch ich den mit weichem Tuch weg, fertig.
Ein "Swiffer" funzt auch bestens!
btw.: Meine Klampfen sehen ganz gut aus, die muss ich nicht in einem Plastiksack(würg) oder anderweitig verstecken.
 
VanFersen
VanFersen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
12.05.15
Beiträge
141
Kekse
0
*Edit: Hierher wg. gleicher Thematik verschoben*

Entweder verpeile ich komplett etwas, aber nach ewiger Suche konnte ich immer nur Koffer oder Taschen finden, aber ich will meine Ibanez nicht komplett verstauen, sondern auf ihrem Ständer stehen lassen aber hätte gerne eine Art Abdeckung (etwas das nicht grottig aussieht wenn möglich) damit die Gitarre nicht einstaubt wenn ich mal ne längere Zeit nicht spiele, was oft vorkommt. Vor allem im Sommer. Vielleicht such ich auch nach den falschen Schlagwörtern. Hoffe ihr habt etwas für mich, achja und wäre nett wenn es günstig ist, also wenn es nicht sein muss will ich nicht unbedingt für eine Abdeckung mehr als 30/40€ zahlen. Danke :)
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:
mathiasbx
mathiasbx
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
19.09.06
Beiträge
348
Kekse
25
Ort
Bremen
Ich habe auch lange nach so etwas gesucht, unter anderem auch für meinen Stand um 4 Gitarren abzudecken. Am Ende hat meine Frau mir was zusammen genäht... aber.... perfekt ist das leider auch nicht zu 100%, da so ziemlich jeder Stoff ein Problem mit den Enden der Saiten an der Mechanik hat. Die piecken sich halt gerne in den Stoff. Aber ist mir trotzdem lieber als ständig diesen Staub auf dem Equipment.

Du kannst dir auch in nem Stoffladen ne etwas breitere Bahn Stoff kaufen und hängst diesen einfach über die Gitarre. Geht auch super und vor allem, ist auch superschnell wieder runtergezogen um spielen zu können. Evtl. gibt es ja auch Stoffe, die "Saiten-Enden-Resistent" sind :)
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
VanFersen
VanFersen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
12.05.15
Beiträge
141
Kekse
0
Aber echt heftig das es so etwas nicht gibt. Man müsste eigentlich annehmen, dass so etwas oft gesucht wird, denn wie du schon sagst: Ist ja nicht abwegig seine Instrumente vor Staub zu schützen., Aber stimmt, ich könnte mir so nen Kimonostoff kaufen, sieht sicher stylisch aus :)
 
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.493
Kekse
2.314
Ort
Ansibarium
Hmm... ich finde ja, dass jede Gitarre im Ständer oder an der Wand gut aussieht. Bis man sie irgendwie versucht, abzudecken. Effizient gegen Staub, ja. Gleichzeitig gut aussehen, nein.

Grüße
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
VanFersen
VanFersen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
12.05.15
Beiträge
141
Kekse
0
Stimmt schon optisch wird es nie besser aussehen, als wenn die Gitarre sichtbar ist. Aber mich nervt es mehr die Gitarre abstauben zu müssen :D
 
punkadiddle
punkadiddle
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
31.12.11
Beiträge
1.493
Kekse
2.314
Ort
Ansibarium
Ja dann... jeden Tag spielen, abstauben, in den Koffer packen oder vielleicht einfach öfter Staub saugen.
 
Bass Fan
Bass Fan
Helpful & Friendly User
HFU
Zuletzt hier
03.08.21
Registriert
27.04.14
Beiträge
3.097
Kekse
20.864
Ort
Rhein-Main & Far East
Eine kleine Sonnenschirmhülle, Länge 120-150cm, transparent, für wenig Geld bei ebay & Co. sollte es doch tun?
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
VanFersen
VanFersen
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
18.06.21
Registriert
12.05.15
Beiträge
141
Kekse
0
Ja dann... jeden Tag spielen, abstauben, in den Koffer packen oder vielleicht einfach öfter Staub saugen.
Wie gesagt im Sommer ist es mir zu warm. Und wir haben seit 2 Jahren in unserer gesamten Straße einen Dachgeschossumbau nach dem anderen. Auch unser Haus wird Gesamtsaniert. Daher ist Staub im unüblich großen Mengen an der Tagesordnung.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben