GLP Messenger 2

von Waldi-79, 19.05.05.

  1. Waldi-79

    Waldi-79 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.09.04
    Zuletzt hier:
    2.07.06
    Beiträge:
    11
    Ort:
    Tecklenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.05.05   #1
    Hallo.

    Hat von Euch einer Erfahrungen über dieses Mischpult sammeln können?

    Ist das Pult gut oder schlecht. :confused:

    Wie leicht ist das abspeichern von Programmen, muß man erst Szenen erstellen, um danach Programme abspeichern zu können.
    Kann man die Strobe Progs löschen und dort andere Progs programmieren?

    Hattet Ihr mit dem Pult schon mal technische Probleme?


    Würde mich über viele Infos freuen. :)


    Gruß

    WALDI
    79
     
  2. slaytalix

    slaytalix Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    16.01.05
    Zuletzt hier:
    4.04.10
    Beiträge:
    2.819
    Ort:
    Bielefeld
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    1.187
    Erstellt: 19.05.05   #2
    Moin

    kommt darauf an, was man damit machen möchte. Ridertechnisch eher zum Scan-Co oder Grand MA Micro.

    Der Universalcontroller ist schon nicht so übel. Die Bibliothek umfangreich.

    Für neue Robe DT Movingheads nicht geeignet, da dieser 47 DMX Channels pro Gerät hat.

    Der Messenger II kann nur 16 Geräte sowie 24 Dimmer & 4 x Strobe sowie Nebel über DMX steuern.

    Patchen, Fixtures erstellen sowie Cues ablaufen lassen mußt Du ja bei jedem Progi

    Bei 'Bedarf kannst Du mir noch eine PN schicken :great:
     
  3. Soundmax

    Soundmax Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.09.06
    Zuletzt hier:
    30.11.06
    Beiträge:
    13
    Ort:
    Rosenberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 19.09.06   #3
    Hi

    hab ich auch noch ne Frage im vergleich zu Scanco oder Licon wie ist der direkte Par zugriff beim Messenger 2?

    grüße Holgi
     
Die Seite wird geladen...

mapping