Gretsch 5120 DC oder andere Semiakustik

  • Ersteller RonnySchrder
  • Erstellt am
R
RonnySchrder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
28.01.12
Beiträge
106
Kekse
508
Ort
45881
Hey wie viele bin ich seit geraumer Zeit auch auf der Suche nach einer Semiakustik, die Gretsch ist in der engeren Auswahl, was gibt es noch für vergleichsmodelle anderen Firmen? Ich will so bis 1000 Euro ausgeben, deswegen fallen leider die Gibson raus, nur aufgrund der Preislage mehr oder weniger.

Zum Setup ich spiele eigentlich ne Telecaster und einen Fender Bassman 59, mein Spiel geht von ganz viel Blues bis hin zu progrock Attitüde, zwischen radiohead, the Mars Volta, Sigur roś etc.

Vielen Dank schon mal
R
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Hey wie viele bin ich seit geraumer Zeit auch auf der Suche nach einer Semiakustik, die Gretsch ist in der engeren Auswahl, was gibt es noch für vergleichsmodelle anderen Firmen? Ich will so bis 1000 Euro ausgeben, deswegen fallen leider die Gibson raus, nur aufgrund der Preislage mehr oder weniger.

Nein, tun sie nicht. Jedenfalls nicht ganz ;)

https://www.thomann.de/de/gibson_midtown_custom_eb.htm
https://www.musiker-board.de/gitarrenmodelle-kaufberatung-e-git/457520-gibson-midtown-custom-8.html#post5667032
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
R
RonnySchrder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
28.01.12
Beiträge
106
Kekse
508
Ort
45881
Ach siehste die hab ich noch nicht gesehen die kommt jetzt auch auf die liste, für nächste Woche musicstore!

---------- Post hinzugefügt um 16:05:01 ---------- Letzter Beitrag war um 15:34:38 ----------

Bekommt man aus der richtige Paula Sounds? Und auch Jazz Kram, gefällt mir sehr gut!
 
A
Azriel
Mod Emeritus
Ex-Moderator
HFU
Zuletzt hier
11.10.19
Registriert
22.03.09
Beiträge
15.611
Kekse
111.102
Ach siehste die hab ich noch nicht gesehen die kommt jetzt auch auf die liste, für nächste Woche musicstore!

---------- Post hinzugefügt um 16:05:01 ---------- Letzter Beitrag war um 15:34:38 ----------

Bekommt man aus der richtige Paula Sounds? Und auch Jazz Kram, gefällt mir sehr gut!

Jepp, aber sowas von :)

Gesendet von meinem LG-P500 mit Tapatalk 2
 
IDD
IDD
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
01.03.16
Registriert
05.05.12
Beiträge
30
Kekse
0
Ort
Losheim/Saar
wenn du noch 500 drauflegst könntest du dir eine Duesenberg Starplayer TV holen.
Sonst kann ich noch die Höfner Verythin Special empfehlen. Die spielt mein Vater Zurzeit und bin echt begeistert.
 
G
GoldiGrasshopper
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.01.15
Registriert
28.05.12
Beiträge
12
Kekse
0
Hi! Musste erst mal nachschauen, wofür das "DC" steht. Nun, ich habe eine 5120 ( mit einem Cutaway) und denke ( subjektiv), dass Du Dir mit den Standard-PUs in diesen Gitarren für Deine Musikrichtung keinen Gefallen tun wirst, sie sind doch recht rockabillymäßig, vom Sound her. Ich besitze eine Starplayer ( wie IDD empfiehlt), das ist schon eine sehr gute Gitarre. Auch die Duesenberg CC ist in gebrauchtem Zustand für Dein Budget mit Sicherheit zu haben. Diese Doozys haben einen Sustainblock, womit das Feedback kontrollierbar wird ( hat die Gretsch nicht), solltst Du größere Lautstärken spielen.

Greetz
Goldi
 
TheSG
TheSG
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
24.07.21
Registriert
11.05.09
Beiträge
414
Kekse
2.444
Hi,

ich habe bereits einige SemiHollows besessen und gebe dir meinen Senf dazu:

GRETSCH ist für deine Musikwünsche nur mit Modifikation nutzbar, es sei denn, du holst dir eine POWER JET...
GIBSON ES Gitarren eignen sich hervorragend für diesen Stil, klingen sehr fett, dick und warm, können aber auch ganz clean überzeugen...
DUESENBERG CC ist eine Hammergitarre, viel Druck, guter Rocksound, auch clean umwerfend...klanglich irgendwo zwischen ES und STRAT, sehr dynamisch...
FENDER THINLINE TELE wäre mein Geheimtipp - gut, vielseitig, feedbackresistent, perkussiv, dynamisch, vergleichsweise günstig...

Das sind Gitarren, die mit mir Bühnenalltag erlebt haben...ich hatte die alle schon - geblieben ist die DUESENBERG!!! Mit einer GIBSON liegst du auch nie verkehrt, aber von den ELECTROMATIC GRETSCHES rate ich dir ab - wenn dann eine echte Japanerin aus der Professional Series oder eine gleichteure Amerikanerin - wobei mir meine Japanerin besser gefallen hat ;-)

Oder du gehst ganz andere Wege und versuchst es mit einer Gebrauchten - da ist der Markt voll!!!
 
R
RonnySchrder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
28.01.12
Beiträge
106
Kekse
508
Ort
45881
Hey Jungs vielen Dank, ich habe jetzt gerade erstmal meine Tele Ge-mojo-modded, meine Frau hat nen Schrei Anfall bekommen, als ich gesagt habe ich würde mir ne Klampfe kaufen wollen, und ich müsste mich mit ihr einigen nicht vor November wieder nach Köln zufahren.

Auf meiner Liste stehen jetzt:

Die Duesenberg
Und die Gibson Midtown,
Auch natürlich die 335, da muss ich hält nur schauen wegen dem Geld.

Vielen Dank
R.
 
R
Riffhard
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.03.15
Registriert
24.08.11
Beiträge
3.159
Kekse
40.110
Eine 335 von Gibson wirst du um den Preis selbst gebraucht schwer finden.
Was bisher noch nicht genannt wurde ist Epiphone. Da lassen sich anscheinden viele schon vom Namen abschrecken. ;)
Mit der The Dot oder Sheraton, selbst wenn du einen Pickup Tausch gleich einplanst, bist du immer noch deutlich unter 1.000,--.
Die PU's werden ja meisten als der größte Schwachpunkt der Epi genannt. Wegen Verarbeitung mußt du sowieso bei jeder Gitarre schauen ob es passt.
 
R
RonnySchrder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
28.01.12
Beiträge
106
Kekse
508
Ort
45881
Ja ich weiß nicht, die midtown macht einen guten soliden Eindruck, ich spare noch ein wenig und werde mich dann vor Ort entscheiden ob ich die 335 mitnehme oder die midtown. Als ich das letzte mal da war in Köln wollte ich butterscotchblonde Tele und mitgenommen habe ich ne 62er sunburst . ;) mal sehen!

Ich freu mich schon auf November, muss nur nen bisschen auf den Haussegen achten.

R.
 
Killer Joe
Killer Joe
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
10.12.19
Registriert
29.04.06
Beiträge
28
Kekse
0
Hi,

unter 1.000,- sind die Semis von Ibanez (Artcore Custom) ziemlich konkurrenzlos. Von den Billig-Gretsch-Klampfen halte ich nix, hatte noch keine gute in der Hand. Kann aber auch daran liegen, dass ich diese immer mit meiner Country Club vergleichen muss...

Grüße, Christian
 
R
RonnySchrder
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
08.11.12
Registriert
28.01.12
Beiträge
106
Kekse
508
Ort
45881
Ja das kann ich verstehen, ich habe jetzt noch die 339 in die enge wahl geschlossen.
 

Ähnliche Themen

Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben