Gretsch G5220 Electromatic Junior Jet II - Erfahrungen?

von confussion-train, 11.10.06.

  1. confussion-train

    confussion-train Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 11.10.06   #1
    Ja, also, ich denke der Threadtitel sagt alles. Hat jemand von euch Erfahrung mit der G5220 Electromatic Junior Jet II von Gretsch? Wie ist die so?
    Finde sie optisch und von den Features her recht ansprechend. Kommt die mit ihren Mini-Humbuckern dem Klang einer Gibson Pete Townshend LP nahe (ich weiss, nicht gerade der beste Vergleich) oder ist sie eher eine etwas dünner klingende Epi LP Special II (...)?
    Danke sehr!
     
  2. 68goldtop

    68goldtop HCA classic amps & guitars HCA

    Im Board seit:
    05.09.05
    Beiträge:
    7.266
    Zustimmungen:
    781
    Kekse:
    29.708
    Erstellt: 11.10.06   #2
    hi!
    die juniors hab ich noch nie gesehen/gehört/gespielt - sehen aber lecker aus!
    ich habe eine "pro jet" aus der aktuellen electromatic serie + das ist eine erstaunlich schöne gitarre für´s geld!
    die hat auch die "tvjones-designed" mini humbucker und die liegen output-mäßig noch unter fender single-coils, haben aber - vielleicht gerade deswegen - ein ganz eigenes klangbild. wenn du es gewöhnt bist die zerre aus deinem amp zu holen musst du damit rechnen die kiste erheblich weiter aufzudrehen, wenn du - wie ich - eher mit zerr-pedalen spielst, kommen die pu´s echt gut!

    du kannst meine pro jet auf unserer website in action hören - auf der "songs"-seite gibt es 2 neue stücke die komplett mit der gretsch gespielt sind (winterlied + alter hut)!

    seaside music. die rockband aus duesseldorf spielt rock, pop, metal mit deutschem songtext.

    cheers - 68.
     
  3. confussion-train

    confussion-train Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.10.06
    Zuletzt hier:
    7.02.10
    Beiträge:
    557
    Ort:
    .at
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    334
    Erstellt: 12.10.06   #3
    Danke für die Antwort :)

    Naja, die Junior Jet hat ja einen geschraubten Hals. Wird vom Klang her wohl perkussiver sein. Auch das Holz wird wohl eher billiger sein (ist ja ~100€ billiger insgesamt).
    Aber soundmäßig gefällt mir das ganze schonmal ganz gut.
    Leider gibt's die Pro Jet nicht in Sunburst. Find nämlich, dass die Farbe da ganz einfach sehr gut passt..
     
Die Seite wird geladen...

mapping