Griffbrett von Hals trennen

von nagum, 17.11.05.

  1. nagum

    nagum Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.11.05   #1
    Hallo.

    Wie trennt man am besten das Griffbrett vom Gitarrenhals, ohne das irgendwas kaputt geht?
    Wie macht man die Dots auf dem Griffbrett raus?
     
  2. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #2
    Die Dots bekommste leicht durch ausbohren oder fräsen raus.

    Entweder du bohrst gleich das ganze Inlay weg, die haben Standardmäßig nen Durchmesser von 6mm.
    oder du bohrst mit nem 1er o.ä. ein kleines Löchlein rein und hebelst das Ding dann raus.

    Griffbrett vom Hals trennen halte ich normalerweise fürs Gegenteil einer guten Idee.

    Um welche Gitarre gehts?
     
  3. VOXplayer

    VOXplayer Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    03.10.05
    Zuletzt hier:
    27.08.15
    Beiträge:
    291
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    73
    Erstellt: 17.11.05   #3
    Der Durchmesser der Dots ist nicht immer 6mm.
    Das kommt auf die Gitarre an.

    Ich habe mir bei stewmac extra ein tool dafür gekauft:


    [​IMG]



    Vielleicht fiondest Du eine lösung mit einem Bügeleisen.
    Bundstäbchen raus, und dann das FB erhitzen mit Bügeleisen und vooooooorsichtig mit einem Schälmesser ablösen etc...



    ...
     
  4. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #4
    Ich weiß.
    Allerdings sind mir bei ~40 Gitarren die ich in der Hand hatte grade mal 2 mit kleineren Dots untergekommen.
    Heute werden die kleineren fast nichtmehr verwendet.
     
  5. nagum

    nagum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.11.05   #5
    Und wie macht man die Bundstäbschen raus?
     
  6. Hans_3

    Hans_3 High Competence Award HCA

    Im Board seit:
    09.11.03
    Beiträge:
    16.142
    Zustimmungen:
    1.119
    Kekse:
    49.592
    Erstellt: 17.11.05   #6

    Mal 'ne kurze Zwischenfrage: Wozu eigentlich das Ganze?
     
  7. nagum

    nagum Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.09.05
    Zuletzt hier:
    21.06.07
    Beiträge:
    64
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 17.11.05   #7
    Ich möchte mal etwas herumexperimentieren und meine Gitarre verändern, kann man eh nix kaputt machen, ist schon schrott, ich will bloß etwas probieren, mehr nicht
     
  8. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #8
    ...wieso probierst du dann nicht?
     
  9. Hellfire

    Hellfire Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    01.07.04
    Zuletzt hier:
    11.11.12
    Beiträge:
    2.477
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    1.173
    Erstellt: 17.11.05   #9
    Vielleicht weil er sie nich bewusst kaputtmachen will??:screwy: Was ist denn das für eine dumme Frage, sorry. Nur weil es nicht schlimm wäre, wenn was kaputtgeht heißt das ja nicht, dass ein Erfolgreiches Unterfangen nicht trotzdem der Optimalfall wäre. Also ehrlich..
     
  10. LoneLobo

    LoneLobo Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    13.04.04
    Zuletzt hier:
    25.11.16
    Beiträge:
    8.457
    Ort:
    Österreich
    Zustimmungen:
    138
    Kekse:
    22.219
    Erstellt: 17.11.05   #10
    Kommt a weng auf die Sichtweise drauf an...

    Schon alleine das Wort "Bundstäbchen" in google eingegeben liefert einem massig Ergebnisse, wo man das Zeug mal ausgebaut sieht. Da kann man dann mit vieeeeel viel Fantasie ( :rolleyes: ) eventuell rausfinden, wie die Dinger wohl im Holz befestigt sind.
    Wenn man aufs Griffbrett von der Seite draufguckt, siet man auch, dass das einfach ein senkrechter Steg ins Holz getrieben ist.
    Stewart MacDonald wurde auch schon genannt, Rockinger steht in fast jeder FAQ hier drin.
    Bei beiden Läden gibts Workshops/Anleitungen dazu, wie man Bundstäbchen einsetzt oder rausnimmt. Wurde auch hier im Forum schon des öfteren geklärt, aber ne Suchfunktion oder ähnliches ham mer ja net...

    Ich helf' sehr gerne Leuten, die selbst was machen wollen, hab ich absolut kein Problem damit. Ohne ein paar Leute hier, die mir hin und wieder was erklärt ham, hätte ich jetzt vielleicht auch nicht mehr oder weniger viel Plan von dem Zeug.
    Aber ich seh nich ein, Leuten alles vorkauen zu müssen weil sie zu faul sind, mal selbst 5 Minuten zu suchen.

    Ich werd' in solchen Fällen demnächst dann einfach das Posten einstellen, is mir auch recht.
     
Die Seite wird geladen...

mapping