Grundig GDM 312

von MiKe-, 16.03.06.

  1. MiKe-

    MiKe- Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.03.06   #1
    Hi,

    Ich hab hier son altes grundig gdm 312 universal gefunden.

    und ich dachte hey cool ... direkt ins pult und ab dafür.

    nur leider hab ich das problem, dass der strecker nicht passt.

    ist 3 polig jedoch kein xlr.

    weiss jemand wie der heisst bzw ob es dafür einen adapter auf klr oder klinke gibt??

    und für was kann man das mic benutzen? also wofür ist das besonders gut geeignet??
    Overhead? Gesang? amp/snare?

    danke

    Gruß
    Micha
     
  2. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.03.06   #2
    evt din, oder tuchel stecker?? ist da ein schraubanschluss???
     
  3. MiKe-

    MiKe- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.03.06   #3
    nein ... ist kein schraubverschluss dran ... ist ähnlich wie ein xlr nur kleiner ....

    weisst du evtl. wofür man das benutzen kann?
     
  4. area-sound

    area-sound Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.02.06
    Zuletzt hier:
    2.12.15
    Beiträge:
    72
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 16.03.06   #4
    hallo
    die teile habe soweit ich weiss nen klein-tuchel
    stell doch mal ein bild rein
    bevor du dir aber irgendein adapter machst schau doch mal nach der beschreibung oder im netz ob das mikro ne tonaderspeisung hat - externe tonaderspeisegeräte (nicht phantomspeisung) sind mir nicht bekannt
    gruß
    simon
     
  5. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 16.03.06   #5
    hab irgendwo im netz dieses bild gefunden
    [​IMG]

    sieht irgendwie aus, als würde das ein festes kabel sein?!
    ausserdem sieht das ziemlich billig aus, also son plastik schlegel in der form ala sm57

    falls du das mik jedoch zum laufen bringst, wirst du ja am sound ungefähr hören, wofür das verwendet werden kann
     
  6. MiKe-

    MiKe- Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    13.12.05
    Zuletzt hier:
    10.08.11
    Beiträge:
    267
    Ort:
    Wesseling - nähe Köln
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    78
    Erstellt: 16.03.06   #6
    jo ... ist genau das.. mit festem kabel...

    Ich denke mal nicht dass es ein scheiss teil ist es ist einfach nicht der neuste stand.

    ich werd mal ein bild vom stecker machen
     
  7. mikroguenni

    mikroguenni HCA Mikrofontechnik HCA

    Im Board seit:
    29.10.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    528
    Ort:
    Wedemark
    Zustimmungen:
    183
    Kekse:
    4.179
    Erstellt: 17.03.06   #7
    Moin,

    Dynamisches Mikrofon, wahrscheinlich Kugelcharakteristik. Der Stecker ist auf dem Bild leider nicht mit drauf, wird aber ein DIN (klein-Tuchel) sein. Bei der Beschaltung beachten daß beim DIN Stecker der mittlere Stift Masse (Schirm) ist und nicht 1 wie beim XLR.
    Möglicherweise ist die Impedanz höher als heutzutage üblich, wahrscheinlich 1-2 kOhm.

    Gruß Mikroguenni
     
  8. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    10.12.16
    Beiträge:
    7.661
    Zustimmungen:
    821
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 17.03.06   #8
    Das war vermutlich ein Mikro für Tonbandamateure!
     
Die Seite wird geladen...

mapping