Grundlagen für ne Band?

von Phyrexo, 15.02.06.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Phyrexo

    Phyrexo Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.11.05
    Zuletzt hier:
    28.07.16
    Beiträge:
    723
    Ort:
    Wiesbaden
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    393
    Erstellt: 15.02.06   #1
    Hallo,

    ich spiele seit gut 5 Monaten E-Gitarre und seit 1 Monat auch mit Lehrer.

    Jetzt meine Frage, welche Grundlagen brauche ich um in eine Band zu gehen...es heißt ja immer so früh wie's geht in eine band, weil man da am meisten lernt...aber man sollte doch schon n paar Akkorde oder Techniken beherrschen, bevor man sich nach einer Band umschaut, oder wie seht ihr das?!

    was muss man also können um nicht wie der letzte depp da zu stehen? :D:D:D
    Mein Lehrer sagt nämlich auch immer ich soll mir eine Band suchen...aber irgendwie trau ich mir das noch nicht so ganz zu...

    Bitte um Hilfe, da ich mir vorstellen kann das eshier noch mehr Leute gibt, die vorm gleichen Problem stehen...

    Vielen Dank,
    Phyrexo


    PS: Habe zwar die Sufu benutzt, aber nix gefunden, falls doch so ein Thread schon existiert, bitte verlinken...
     
  2. Metalmaddin

    Metalmaddin Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.12.05
    Zuletzt hier:
    31.12.11
    Beiträge:
    72
    Ort:
    Bei Bamberg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    13
    Erstellt: 15.02.06   #2
    hmm, wichtig ist schonmal dass du das auch selber willst, weil sich nur in ne Band zu stellen macht keinen Sinn.. dann kommts noch auf die Richtung an: Bei Popp spielt man glaube ich viel mit Baree und Akkorde (99 luftballons sind 4 akkorde, mit schlagmuster und nur zum amspielen..), siehe nur Lanny Kravitz, Fly away, sind 4 Barees die man aber auch als Powerchords spielen kann..
    Also prinzipiell würd ich sagen: 4/4 takt sicher, achtel solltest sauber können, ein wenig Barre, ein paar akkorde, dafür gibts ja auch Tabellen zm Griffmuster nachschauen, den Wechsel zwischen den Griffen sauber hinkriegen, und gut Powerchords verschieben können. Aber mit 1 Monat wo du einen Lehrer hast würd ich warten, ausser du hast wirklich viel Geduld und bist dir im klaren darüber dass es Anfangs extrem bescheiden laufen wird, weil du ja noch viel lernen musst. Ausser wenn du eh nur mit Anfängern spielen willst, dann passts ja, weil dann ist die Atmosphäre auch gut, da ihr ca alle auf einem Level spielt.Ich hoffe mal dass dashier nun alles abdeckt.Achja, ein wenig Grundlagen der Gitarre wie einige Töne so zurodnen können wäre auch manchmal nicht schlecht, geht schneller als mit Tabulatur in manchen fällen
     
  3. monsy

    monsy Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.08.03
    Beiträge:
    3.930
    Ort:
    Pott
    Zustimmungen:
    1.351
    Kekse:
    18.937
    Erstellt: 15.02.06   #3
    Eine Band macht eigentlich am meisten bzw. nur Spaß, wenn die Mitglieder einander halbwegs angepasst sind. Wenn du Leute findest, die einfach Bock haben mit dir Mucke zu machen, dann spricht ja nichts dagegen es mal auszuprobieren. Erfolgserlebnisse hat man da schnell und man wird automatisch eifriger.
    Kennst du vll nen Drummer der einfach ma Bock hat nen bischen mit dir zu zocken? Nen Versuch kann sicher nicht schaden und ich bin mir sicher, dass du dabei lernst, wieviel Spaß es macht, wenn man spürt, dass man mit anderen zusammen musiziert und es klaptt. Alle kommunizieren über ihr Instrument miteinander und fügen sich zu einem Ganzen zusammen... Wenn man da auch nur nen paar kleine erfolgserlebnisse hat, ist das ein irres Gefühl...
    Am Anfang ist es am einfachsten, wenn man einfach erstmal nen paar Songs covert. Da könnt ihr ja dann auch Stücke spielen, die du sowieso schon spielen bzw schnell lernen kannst...
    Ich mein.. 5 Monate ist noch sehr früh. Da brauchst du dir auch absolut keinen Druck machen, aber ausprobieren kostet ja nichts ;)
     
  4. Uli

    Uli Mod Emeritus Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    06.12.05
    Beiträge:
    7.809
    Zustimmungen:
    1.308
    Kekse:
    111.246
    Erstellt: 15.02.06   #4
  5. rAyoN

    rAyoN Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.10.05
    Zuletzt hier:
    19.12.14
    Beiträge:
    311
    Ort:
    Hamm
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    17
    Erstellt: 15.02.06   #5
    es kommt drauf an in was für einer band du spielst also damit meiner ich wie lange die band spielt. wenn jez der schlagzeuger, bassist, gitarrist schon zehn jahre spielt und du mit deinen 5 monaten spielerfahrung ankommst is das natürlich weniger gut da wohl eher was anspruchsvolleres gespielt wird. aber wenn du jez in eine band gehst die alle ca. so lange spielen wie du dann sieht das agnze anders aus
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping