günstige e-gitarre für bassisten (wirklich günstig!!!)

von pancake, 14.12.07.

  1. pancake

    pancake Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.12.07   #1
    hallo,

    mein freund und ich spielen eigentlich bass. allerdings wollte ich auch irgendwann mal anfangen git zu spielen, mein freund eher weniger, der hat das schonmal gemacht und mag bässe lieber :D ich will auch nicht in die gitarrenriege abwandern, auf keinen fall, aber wir haben uns entschlossen einfach ne billige gitarre herzutun, damit ich da mal was mit machen kann :rolleyes:

    so, nun kauf ich mir demnächst aber schon einen etwas teureren bass mit verstärker und ich hab deshalb nicht unbedingt unendlich viel kohle um mir jetzt auch noch eine geile gitarre zuzulegen.

    ich hab jetzt bei ebay geschaut, ja ich weiß, davon halten die meisten eigentlich nichts, aber bei kleinem geldbeutel wenn man nur was zum rumprobieren will, tuts das sicherlich.

    was ist hiermit?

    http://cgi.ebay.de/ws/eBayISAPI.dll?ViewItem&rd=1&item=370005146505&ssPageName=STRK:MEWA:IT&ih=024

    ist das der letzte schrott?


    lg
     
  2. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 14.12.07   #2
  3. pancake

    pancake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.12.07   #3
    naja nicht so viel :D wiegesagt. ich kauf jetzt erstmal nen geilen bass, das kostet mich schon ordentlich was....und nen verstärker :rolleyes:

    ich will da ja nichts weltbewegendes damit machen. sie darf auch häßlich sein, sie darf alt sein, sie muss lediglich nicht allzu schlechte töne erzeugen. natürlich hab ich mir auch ibanez und yamaha angeschaut, da gibts bei ebay ja auch gebrauchte, dann ist ne gebrauchte markengitarre wohl sinnvoller..... ???
    weiß auch nicht. was will ich dafür ausgeben....hm... mehr als 100 euro nicht. es wär jetzt total gesponnen auch noch ne teure gitarre zu kaufen.
    (das war nichtmal meine idee mit der gitarre, das war mein freund, wahrscheinlich verarscht er mich und findet gitarre doch geiler als bass:D ) spaß beiseite. macht mal noch vorschläge bitte.

    btw, kann ich die gitarre dann über die orange crush 35 bass combo spielen oder ist das ne dumme idee?
     
  4. lax_flow

    lax_flow Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    27.02.05
    Zuletzt hier:
    6.03.15
    Beiträge:
    2.903
    Ort:
    Werther Westf.
    Zustimmungen:
    141
    Kekse:
    6.228
    Erstellt: 14.12.07   #4
    Mittlerweile gibts bei ebay doch auch gitarren für 30€, wieso also 50 ausgeben? *g*

    Über den Basscombo spielen geht ohne Probleme, hört sich halt nur nen bisschen "hifi-mäßiger" an.
     
  5. pancake

    pancake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.12.07   #5
    lol, willst du mich verarschen? :D ich will ja nur wissen ob der billig-ebay-mist für meine zwecke taugt. weißt du ich hätte auch lieber ne tolle gibson-gitarre :rolleyes: aber ich kanns mir momentan nicht leisten. wenn ich dann mein erstes gehalt bekomme vielleicht :D (was noch dauern wird)

    außerdem weiß ich ja auch noch nicht ob es mir überhaupt spaß macht und ich mich nicht lieber ausschließlich auf den bass konzentriere.

    also was soll ich tun?:rolleyes:
     
  6. themanwhosold

    themanwhosold Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.12.04
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    169
    Ort:
    Fürth
    Zustimmungen:
    9
    Kekse:
    213
    Erstellt: 14.12.07   #6
    Hi,

    also ich würde mir lieber bei Ebay ne gebrauchte "Marken"gitarre für ein bisschen mehr Kohle holen als die 2.Wahl Klampfe aus deinem ersten Post. Gebrauchte meiner Meinung nach brauchbare Gitarren die man bei Ebay mit ein bisschen Glück für 100€ bekommen kann sind zum Beispiel:
    Epiphone Special II
    Squier Affinity Strat wie z.B. die in dem Link

    Es kommt halt auch ein bisschen drauf an was für Musik du mit der Gitarre machen willst.

    Mfg Markus
     
  7. pancake

    pancake Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    31.10.07
    Zuletzt hier:
    24.05.11
    Beiträge:
    308
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    150
    Erstellt: 14.12.07   #7
    rock, metal
     
  8. ETiTho

    ETiTho Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    14.06.06
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    52
    Kekse:
    3.619
    Erstellt: 14.12.07   #8
    Ich würde dir raten die Finger von dem Angebot zu lassen. Es ist keine Marke genannt, also geh ich mal davon aus, dass das eine Noname-Billiggitarre aus China ist. Es kann zwar sein, dass die wirklich nur so günstig ist, weil es II. Wahl ist, aber wer weiß das schon.
    Investiere lieber das doppelte in eine gebrauchte Einsteigergitarre ala Yamaha Pacifica, Ibanez GRX, oder Epiphone LP special II. Die sollten für deine Zwecke reichen. Guck dich mal im Flohmarkt um. Und irgendwo (Online Shop) gab's mal eine Epi LP Special II für ca 125 € neu wenn ich mich recht erinnere. Danach kannst du ja mal suchen. Ist höchstwahrscheinlich sinnvoller als so eine 50€ Gitarre von ebay.
    Gruß
    ET

    /Edit: Die Epi scheint es nicht mehr für den preis zu geben, dafür bekommt man eine neue epiphone Les Paul Junior schon ab 130€. Sollte für deine Zwecke auch reichen.
     
  9. VIA

    VIA Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    06.11.04
    Zuletzt hier:
    19.11.16
    Beiträge:
    330
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    105
    Erstellt: 14.12.07   #9
    ich würde die finger von der gitarre lassen das ist höchstwarscheinlich brennholz!
    Ich würde dir die yamaha pac die ist ideal für den einstieg, nahezu alles andere was drunter liegt sollte vorher möglichst (wie eigentlich alles andere auch) angespielt werden,da die qualitäts standards da doch weit auseinander gehen.
     
  10. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    5.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 14.12.07   #10
    http://musik-service.de/spade-fat-strat-natural-satin-prx395753013de.aspx
    Diese liegt da doch noch eher im bezahlbaren Rahmen und die ist durchweg akzeptabel für Anfänger :D Der Humbucker eignet sich für rockigere Sachen, sehr flexibel eben. Kann mich in keinsterweise beklagen. Man kann drauf spielen (sogar recht gut - erstaunliche Saitenlage, zumal Werkzeug zum Eisntellen dabei ist), das Holz ist ganz gut, die Verarbeitung auch, die Tonabnehmer sind nicht die besten, aber durchaus akzeptabel - damit kann man schonmal fast alles machen ;) Gewicht war auch nicht "stein", sondern akzeptabel (als ich eine Anfängergitarre von einem Bekannten testen wollte, habe ich mich erstmal veräppelt gefühlt, als ich die aus dem Ständer nehmen wollte, habe erstmal gedacht, das wäre irgendein Scherz, aber nein, die war halt sehr schwer). Und früher wurde die Spade auch für zwischendurch knapp 130€ verkauft - da sind 99€ eine verhältnismäßig gute Vergünstigung.

    http://musik-service.de/-prx395762087de.aspx
    Die wäre noch günstiger, ebenfalls Esche-Korpus und sieht von den Daten sehr ähnlich aus, ist aber günstiger, kann da nicht wirklich sehen, was der Unterschied ist, gespielt habe ich die im Gegensatz zur anderen nicht.

    Wenn es nur ein Versuch sein soll, reicht eine von denen allemal - dann doch lieber das Geld für den hochwertigeren Bass ausgeben und die günstigere Gitarre nehmen, zumal Spade wirklich zufriedenstellende Qualität für den Preis abgibt, da man hier weder Name, noch Zwischenhändler, noch Werbung mitfinanziert.
     
Die Seite wird geladen...

mapping