günstige, handliche western gesucht

von [E]vil, 14.07.08.

  1. [E]vil

    [E]vil Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 14.07.08   #1
    moin
    ich bin auf der suche nach ner möglichst günstigen, handlichen western gitarre. ich spiele sehr wenig akustik aber ab und zu muss eben doch mal sein. so hoch sind meine ansprüche also nich. ich habe eine ibanez ael40se hier rum stehen, die mir allerdings zu unhandlich und auch zu schade is um in der ecke zu verstauben. ich brauchste was ganz einfaches mit nem halbwegs brauchbaren klang, guter bespielbarkeit und möglichst kleinem (nich übertrieben klein ^^) korpus. die ibanez is mir einfach zu gross, da is immer mein bierbauch im weg ^^
    hatte vor langer zeit mal in nem laden ne stagg für 130 euro in der hand, die ich gar nich so übel fand. sowas wär auch preislich ganz gut. ne ganz billige noname klampfe von ebay solls aber auch nich sein. könnt ihr mir da irgendwas in der untersten preisklasse empfehlen? soll wirklich nur mal fürs rumklimpern zwischendurch sein. pickup muss auch nich sein.
     
  2. Jiko

    Jiko Ex-Mod Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    22.01.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    7.316
    Ort:
    Speyer
    Zustimmungen:
    739
    Kekse:
    45.833
    Erstellt: 15.07.08   #2
  3. [E]vil

    [E]vil Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    16.11.03
    Beiträge:
    11.438
    Ort:
    Odenwald
    Zustimmungen:
    663
    Kekse:
    14.423
    Erstellt: 17.07.08   #3
  4. friesen

    friesen Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.11.07
    Zuletzt hier:
    12.07.09
    Beiträge:
    20
    Ort:
    Oldenburg
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 18.07.08   #4
    Ich habe bei einem Freund öfter auf einer Stagg für ca. 100 EUR gespielt die war nicht schlecht. Sonst kann ich dir diese empfehlen von Yamaha ( https://www.thomann.de/de/yamaha_f310_na.htm ). Der WG-Mitbewohner des Freundes besitzt die, und die ist definitiv noch besser.
    :great:
    Zudem hat die eine Meranti-Holzdecke, ein optisch und klanglich sehr schönes Holz. Die Yamaha klingt gut, lässt sich leicht spielen und sieht schon nach was besserem aus. Für den Preis ist die Gitarre ein Geschenk. Ich würde dir aber empfehlen, diese Gitarre bei einem Musikhändler vor Ort oder in nächster Nähe zu kaufen! Es gibt auch noch 'ne kleinere Ausführung von Yamaha als Schüler-Westergitarre, die hat Thomann auch im online-Shop für 119 EUR.
     
  5. Disgracer

    Disgracer A-Gitarren-Mod Moderator

    Im Board seit:
    18.10.06
    Zuletzt hier:
    2.12.16
    Beiträge:
    4.968
    Ort:
    Dortmund
    Zustimmungen:
    1.243
    Kekse:
    47.175
    Erstellt: 18.07.08   #5
    in dem link steht fichtendecke. mit meranti back&sides.
    nur um es mal erwähnt zu haben.
    wie die klingt weiß ich leider nicht ;-)
     
  6. rancid

    rancid Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    16.10.07
    Zuletzt hier:
    4.08.16
    Beiträge:
    2.928
    Ort:
    73XXX
    Zustimmungen:
    204
    Kekse:
    12.071
    Erstellt: 18.07.08   #6
    Handlich ist diese Yamaha aber eher nicht. Ist halt eine Standardgröße.
    Ich würde da auch eher wie schon empfohlen wurde, zu einer 000 oder etwas in Richtung Yamaha APX tendieren. Also von der Bauform her, preislich liegen die APX ja über dem bisher genannten.

    Gruß,
    Matthias
     
  7. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 20.07.08   #7
    also wenns um "handlich" "günstig" (um nicht billg zu sagen) und um "klang" geht, hat die HB OOO-28 die nase vorn. eine massive decke für unter 130 euro - wo gibts das denn?
     
  8. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 21.07.08   #8
    Mich ärgert es doch manchmal, dass ich sie verkauft hab... die 000-28
     
  9. ike clanton

    ike clanton Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    29.08.07
    Zuletzt hier:
    3.03.10
    Beiträge:
    807
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    854
    Erstellt: 21.07.08   #9
    ...und mich ärgert es, dass ich die nicht gekauft hab... :mad: :( :mad:
     
  10. delayLLama

    delayLLama Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    14.10.05
    Zuletzt hier:
    1.04.10
    Beiträge:
    6.280
    Zustimmungen:
    35
    Kekse:
    36.102
    Erstellt: 21.07.08   #10
    tja... weg iss weg, aber es war schon eine besonders gute, da bin ich mir ganz sicher ;)

    Aber jetzt freut sich bestimmt jemand anderes drüber, der deal war für mich natürlich nicht gut, da wegen des Logos und der sonstigen Rummacherei (altes Logo wegschleifen, Zettel innen entfernen, PG abpopeln, Steg.....) natürlich nur für den Käufer gut.

    Die Gitarre kann man absolut empfehlen, ob man allerdings wieder so ne schöne (Maserung, Klang) bekommt sei dahingestellt.

    Abgesehen davon kann ich die Johnson JO 16 und deren Nachfolger immer noch empfehlen, wie auch die Avernia 0-Parlor - aber so günstig sind die natürlich nicht.
    UND für meine Suzuki F130 (Massivdecke OM Kopie) hab ich auch 150€ bezahlt... aber da muss man erst mal eine finden!

    [​IMG]
    die gibbets bei folkfriends.de, gebraucht lag sie bei 120 oder so

    [​IMG]
    auch gebraucht erstanden für 160, nun isse aber geaged :D
    wer sucht findet hier auch einen Bericht zu... ;)

    Zu beiden Gitarren gibts hier auch Berichte, wie auch zu den anderen....
    Oben wurde ja das Review zur HB000-28 schon verlinkt

    Ansonsten ruhig mal hier nachlesen (vll. gibts ja noch ne PG10 o. 20)
    :confused:
    https://www.musiker-board.de/vb/stahl/188871-frage-oo-oder-parlour-parlor-gitarre.html

    Soooo hab ich wieder mal nen Beitrag mit zu großen Fotos zugespammt :o

    Naja, sind aber auch schön anzusehn....:cool:
     
Die Seite wird geladen...

mapping