Günstiges Drahtlossystem

von Sanctuary, 13.11.08.

Sponsored by
QSC
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sanctuary

    Sanctuary Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    2.03.10
    Beiträge:
    103
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.11.08   #1
    Hi,
    ich denk grade drüber nach, ob ich auf ein Drahtlossystem sparen soll, aber irgendwie hab ich bei den Dingern, die bezahlbar wären bisher wenig gutes gehört. Gibts da irgendnen Geheimtipp für Leute mit weniger Geld? So bis max. 300 Euro wäre momentan machbar.
     
  2. Harry

    Harry HCA PA/Mikrofone Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.777
    Ort:
    Heilbronn
    Kekse:
    51.444
    Erstellt: 13.11.08   #2
    das gibt es durchaus - allerdings sind die Mikrofonköpfe natürlich nicht die besten - aber es sind Systeme von amtlichen Herstellern
    http://www.musik-service.de/akg-wms-40-pro-vocal-flexx-prx395752766de.aspx
    http://www.musik-service.de/ShurePG-24E2fPG-58-prx395756791de.aspx

    Richtig interessant und gut wird es leider erst oberhalb von 400 Euro. Insofern gibt es auch keinen Geheimtipp.
    Wenn du mal über ein "richtiges" Mikrofon gesungen hast, wirst du vermutlich diese Systeme ablehnen. So siehts halt aus, warum sollte ich dir das verschweigen.
    Für Sprachdurchsagen für Leute die wissen dass man mit Lippenkontakt arbeiten muss sind diese Systeme jedoch durchaus in Ordnung.
    Zum Singen eher grenzwertig.
     
  3. Sanctuary

    Sanctuary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    2.03.10
    Beiträge:
    103
    Kekse:
    82
    Erstellt: 13.11.08   #3
    Sorry, ich hab vergessen hinzuschreiben, dass ich eins für ne E-Gitarre suche (die werden ja irgendwie anscheinend alle hier diskutiert ;) ).
    Falls das wichtig ist, ich hab ne Squier Vintage Modified Strat mit 2 JB Jr. Mini-Humbuckern.
     
  4. andybs

    andybs Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    04.04.06
    Zuletzt hier:
    28.12.10
    Beiträge:
    26
    Ort:
    Berlin
    Kekse:
    294
    Erstellt: 14.11.08   #4
    Hi

    Ich für meinen Teil kann dir nur sagen, dass ich günstige Systeme getestet hatte (100€ Thomann 16 Freq., 300€ Omnitronic 192 Freq.) und in letzter Konsequenz dann doch beim Sennheiser EW172 G2 gelandet bin. Habe die Anlage für 415€ als Versandretoure bekommen und kann nur sagen, das Ding ist sein Geld wert. Kein Rauschen, keine Dropouts und ich kann keinen Unterschied zum Kabel hören. Klar, dass Ding kostet, aber dafür ist es auch zuverlässig und das ist doch das Wichtigste.

    Gruß Andy
     
  5. Sanctuary

    Sanctuary Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    11.10.08
    Zuletzt hier:
    2.03.10
    Beiträge:
    103
    Kekse:
    82
    Erstellt: 14.11.08   #5
    Hm, naja, ok, danke für die Antwort, ich schätz dann spar ich erst auf ne Zweitgitarre, weil wenns günstiger gewesen wär, hätt ich mir halt vorher noch n Drahtlossystem zugelegt, aber so komm ich lieber erstmal mit Kabel aus, was bringts mir wenn des Teil dann ned gut ist. Nur eine Gitarre zu haben macht einen immer a bissal eingeschränkt und abhängig. ;-)
     
  6. Harry

    Harry HCA PA/Mikrofone Ex-Moderator HCA

    Im Board seit:
    25.05.04
    Beiträge:
    16.777
    Ort:
    Heilbronn
    Kekse:
    51.444
    Erstellt: 14.11.08   #6
    :evil:

    eigentlich nicht

    ich hab das hier und das geht sehr gut:
    https://www.thomann.de/de/the_tbone_pws_1000_pt_863_mhz.htm
     
Die Seite wird geladen...

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
mapping