Günstiges Mikro - Kondenstaor ????

von Multikulti, 12.07.06.

  1. Multikulti

    Multikulti Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 12.07.06   #1
    hey Leute !

    Wir wollen mit unsrer 3 Mann Garagen Band unser Zeug aufnehmen. Frage .... ein billiges Mikro, so für 35 Euro mit allem Zeug ständer und so, steht aber nich dazu ob das ein Kondensator Mikro is oder nich. Ich hab davon ehrlich gesagt keine Ahnung, doch mein auserwähltes Mischpult hat keine Phantomspeisung. Geht das Kondensator-Mikro ohne ohne speisung ? Oder wie is das ?

    mfg mk
     
  2. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 12.07.06   #2
    öhm, du hast es schon? von wo sollen wir wissen von was für einem mik du sprichst? ein kondensator brucht ziemlich sicher eine phantomspeisung...gibt es aber schon recht günstig...musste mal suchen...

    aber redest du von einem bestimmeten mik oder eines das du schon ins auge gefasst hast?


    greeetz
     
  3. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 12.07.06   #3
    Ja, das UB 502 hat wohl keine Phantomspeisung.
    Also brauchts Du bei einem Kondensatormikro einen externen Phantomspeise-Adapter.
    Sofern das Mikrofon nicht sowieso schon für Batteriebetrieb ausgelegt ist wie dieses hier.
    Du scheinst wohl so ein unübersichtliches ebay-Angebot zu meinen?!
    Hm, naja...sag mal was genaueres...
     
  4. Astronautenkost

    Astronautenkost HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    05.11.03
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    7.655
    Zustimmungen:
    819
    Kekse:
    7.892
    Erstellt: 13.07.06   #4
    Das sieht mir mehr nach einem billigen dynamischen Mikro aus! Drück Dich doch mal etwas präziser aus oder gib uns einen Link!
     
  5. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 13.07.06   #5
    Einstiegs-Kondensator-Mikros kann man einige auch mit Batterie betrieben (da Einstiegs Mischpulte (früher) selten Phantomspannung hatten).

    Grüße
     
  6. Gast 23432

    Gast 23432 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.10.05
    Beiträge:
    30.432
    Zustimmungen:
    6.508
    Kekse:
    150.155
    Erstellt: 13.07.06   #6
    Apropos, Frage an Jürgen:
    kann man die 16AM auf Phantom umrüsten? Oder ist der Aufwand sinnlos? Ich hab 6 Stück davon und würde ganz gern auf die Umständlichkeit des Batteriewechsels verzichten. 1000 Stunden Betriebszeit, wer zählt da schön mit?
    Feinlötzeug, Multimeter und noch ein bißchen Meßtechnik sowie ein Elektroniklädchen vorhanden...
     
  7. Multikulti

    Multikulti Threadersteller Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    15.12.05
    Zuletzt hier:
    5.09.13
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 17.07.06   #7
    das hab ich mir gedacht :

    Fame MIC-1 Gesangspaket für Einsteiger Musicstore is halt gleich mit ständer und dem ganzen zeug.

    oder is das absoluter schrott ?

    ich mein ich weill ja wenigstens halbwegs ordentlich aufnahmen machen. aber mehr als 50 euro will ich eigentlich nich ausgeben, weil die kohle zur zeit so wie so knapp liegt :p

    mfg seb
     
  8. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 17.07.06   #8
    naja, am anfang stellt es dich ev. noch zufrieden, nacher werded deine ansprüche eben steigen: wer billig kauft, kauft zweimal!!! ja ich kenne diese miks nicht, da ich mir etwas in dieser preisklasse noch gar nie überlegt habe für recording ;-) ...aber gut kann das nicht sein, so für richtige aufnahmen fängt das erste brauchbar so beim studio projects b1 / mxl 990 an...

    greeetz
     
  9. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 17.07.06   #9
    das ding ist absoluter müll und für aufnahmen denkbar untauglich!!!
     
  10. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 18.07.06   #10
    auch ne variante, dies auszudrücken *G*
     
  11. 8ight

    8ight HCA Mikrofone HCA

    Im Board seit:
    18.08.03
    Zuletzt hier:
    26.01.15
    Beiträge:
    6.443
    Ort:
    Flensburg
    Zustimmungen:
    2
    Kekse:
    2.071
    Erstellt: 18.07.06   #11
    du wirst mit nem 10€ computer mikro bessere aufnahmen hinbekommen, als mit dem gerümpel
     
  12. underground

    underground Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    23.12.05
    Zuletzt hier:
    31.01.16
    Beiträge:
    459
    Zustimmungen:
    10
    Kekse:
    490
    Erstellt: 18.07.06   #12
    kann ich mir gut vorstellen ;-), glaube ich dir au gerne... habe nur nicht so definitiv gesagt, es ist beschissen weil ich es noch nie gehört habe...(manchmal kann billige ware ja überraschen ;-))


    greeetz
     
  13. Jürgen Schwörer

    Jürgen Schwörer Offizieller Produkt-Spezialist SHURE

    Im Board seit:
    18.05.04
    Zuletzt hier:
    6.12.16
    Beiträge:
    1.393
    Ort:
    Eppingen
    Zustimmungen:
    361
    Kekse:
    8.591
    Erstellt: 19.07.06   #13
    Sorry, habe die Frage übersehen.
    Leider geht das nicht. Das 16AM funktioniert nur mit Batterie. Allerdings kann die Batterie fast komplett leer sein und es funktioneirt immer noch. Da muss man keine Stunden zählen.

    Grüße
     
Die Seite wird geladen...

mapping