Guitar Body für Linkshänder fertig lackiert - woher beziehen?

coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
Winterzeit - Bastelzeit.

Ich würde mir über die dunkle und kalte Jahreszeit gerne eine Partscaster (Strat) bauen.
Das Problem, ich bin Linkshänder. Für mich gibt es meist nur unlackierte Body's und lackieren kann ich nicht.
Das was man bereits fertig lackiert bekommt sind meist Sunburst, finde ich nicht so schön, am liebsten hätte ich Fiesta Red oder Shell Pink.

Ich würde am liebsten einen Anbieter aus Deutschland oder wenigsten aus dem benachbarten Ausland auswählen.
USA (wie MJT) oder China nur ungern, da ich a.) nicht monatelang darauf warten will und
b.) die ganze Zollthematik für nur einen Body zuviel Aufwand für mich ist und nicht im Verhältnis steht.

Daher meine Frage, kennt Ihr Deutsche Anbieter, Gitarrenbauer etc. die bereits lackierte Stratbody's anbieten oder unlackierte dann auch selbst lackieren.
 
Eigenschaft
 
SurfinTom
SurfinTom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
19.01.10
Beiträge
674
Kekse
1.980
Ort
FFM
Hi Coucho,
ich habe als Linkshänder in den letzten knapp zwei Jahren drei Partscaster gebaut, 2x Strat, 1x Tele.
Wenn du da bestimmte Farbvorstellungen hast, brauchst du wahrscheinlich Geduld.
Die beiden Lefthand-Stratbodys (schwarz und sunburst) habe ich beim Ebay-Kleinanzeigen Händer Wehrmann in Husum bekommen. Das sind sehr günstige Teile, wohl irgendwelche Asia-Teile, angeblich Erle. Qualitativ war ich aber positiv überrascht, sie sind recht gut verarbeitet. Sie sind dick genug für einen 40mm Tremoloblock und im E-Fach ist genug Platz für einen CRL-Switch. Ganz ohne zusätzliche Arbeit geht es aber eher nicht. Ich musste das E-Fach für die Potis noch etwas tiefer ausfräsen und den Durchgang für das Tremolo etwas erweitern, da der Block am Holz saß und kein Spiel hatte.
Bei Ebay und Ebay Kleinanzeigen findest du ab und zu mal Lefthand Bodys, aber selten interessante Farben, weil - die gibt es halt kaum!
Den Tele-Body habe ich übrigens unbehandelt gekauft, bei Guitarbuild in England (vor Brexit). Den habe ich gebeizt und anschließend nur mit True Oil behandelt. Ist leichter als Lackieren und du hast, wenn du beizt, viel Farbauswahl.
Alternativ: vielleicht kennst du jemanden, den du einen unbehandelten Body zum Lackieren geben kannst. Kostet zwar mehr, aber dann hast du damit keine Arbeit!
Was Hälse angeht, nutze ich Rechtshänder-Necks, viel mehr Auswahl, auch bei den Mechaniken!
Viel Glück und Spaß bei deinem Projekt! (y) :biggrinB:

Hier ein paar Bilder:
IMG_20211122_111315.jpgIMG_20211205_140348.jpgIMG_20211205_140628.jpgIMG_20211205_140835.jpg
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 2 Benutzer
coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
Danke für Deine ausführliche Antwort.
Ja, die Bodies hatte bei Kleinanzeigen auch gesehen. Aktuell hat er nur den Sunburst im Angebot. Aber wie schon erwähnt ist das nicht meine Farbe der Wahl ;)
Deine Gitarren schauen aber schick aus, Kompliment.

Bei den Hälsen wäre die Auswahl nicht mal so eingeschränkt, bei den Bodies allerdings schon.
Ich schließe mich Deiner Aussage an: Ich brauche wohl Geduld?!
 
SurfinTom
SurfinTom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
19.01.10
Beiträge
674
Kekse
1.980
Ort
FFM
Der Ebay Händler Hermann's Guitars bietet ja sehr viele Bodys in verschiedenen Farben an, natürlich Rechtshänder-Modelle. Aber du könntest bei ihm mal nachfragen, ob er über seinen Lieferanten auch Lefthand-Modelle beziehen kann. Ein Versuch ist es wert.
 
käptnc
käptnc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
10.11.16
Beiträge
1.052
Kekse
2.325
Ort
München
Wenns nicht unbedingt original sein muß kannst du eine LH Vision-Strat für 63€ kaufen und den Body rausreißen.
(Ich habe 3 komplette RH Vision-Strats, sind durchaus gute Gitarren).
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
Ja, auf das wird es wohl rauslaufen. Komplette Billig Strat kaufen und nur den Body verwenden?!!
Habe mich heute noch ein wenig nach Bodies umgesehen aber es ist nichts zu bekommen.

Ich bin nicht so der Strat Experte. Wenn ich das Tremolo gegen was Vernünftiges tauschen will, benötige ich ja dann auch eins für Linkshänder, oder?!
Auch damit scheint der Markt nicht überschwemmt.
Hat von euch jemand Tips welches ordentliche Temolo Brücken für Linkshänder sind bzw. wer die anbietet?
Könnte ich alternativ eine feste Brücke / Saitenhalter verwenden, falls ich das Tremolo eh nicht nutze?
Nochmals Danke für ein paar Tips.
 
käptnc
käptnc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
10.11.16
Beiträge
1.052
Kekse
2.325
Ort
München
Dann hast du die Fräsungen im Korpus. Bei meinen Visions sind die Vibratos echt brauchbar.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
Stimmt da hast Du recht, das habe ich nicht bedacht.
Vielen Dank für den Tip.
Aller Voraussicht nach wird sie wohl rot werden, ich hab da was im Auge.
 
käptnc
käptnc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
10.11.16
Beiträge
1.052
Kekse
2.325
Ort
München
Gibts auch in rot. Meine Erste wollte ich auch schlachten aber die war dann zu gut sodaß ich noch 2 gekauft habe.
 
SurfinTom
SurfinTom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
19.01.10
Beiträge
674
Kekse
1.980
Ort
FFM
Wenn ich das Tremolo gegen was Vernünftiges tauschen will, benötige ich ja dann auch eins für Linkshänder, oder?!
Auch damit scheint der Markt nicht überschwemmt.
Stimmt, da musst du verschiedenes beachten. Brauchst ein du 2-Punkt oder 6-Punkt Tremolo, wie ist das String Spacing?
Bei meinen Bodys waren die Bohrungen schon vorhanden, 6 Löcher, 52,5er Spacing.
Da hatte ich mehrere Anbieter für das Fender Standard Termolo gefunden, z.B. hier
Aber da musst du schauen, was der Body dir vorgibt.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
Danke Dir auch nochmal für die wichtigen Tips und vor allem für den Link zum Tremolo. Das ist ja sogar was bezahlbares, super.
Obwohl ich ja gar nicht so der Jammerhaken Django bin. Sollte ich dann aber aus welchen Gründen auch immer was anständiges aber noch im Verhältnis zum Einsatz stehendes Tremolo suchen, wäre das sogar top.
Ich bin jetzt unverhofft an eine Komplettklampfe gekommen, 63 Euro. Schön in Rot, ich denke das könnte was sein. Der Body reicht mir ja. Der Rest kommt in die Teile Kiste :p
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
coucho
coucho
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
16.01.22
Registriert
27.05.15
Beiträge
1.044
Kekse
3.164
Ort
Pforzelona
So kurze Rückmeldung. Ich habe mich entschieden, es wird eine Gitarre werden, genauer gesagt eine MSA Vision - danke käptnc für den Tip.
63 Euro sind ein guter Preis, wie ich finde. Farbe passt. Verwendet wird nur der Body, ob ich das Tremolo tausche werde ich mal abwarten.
Elektronik wird ausgetauscht und als Pickup's spendiere ich ihr Tonerider Alnico 2 Blues.
Der Rest, wie Hals, Mechaniken etc. kommt dann mit der Zeit.
Ich bin schon gespannt und nochmals Danke für eurer beider Input!!
 

Anhänge

  • xxx.jpg
    xxx.jpg
    44,1 KB · Aufrufe: 15
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
käptnc
käptnc
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
10.11.16
Beiträge
1.052
Kekse
2.325
Ort
München
Erstmal ausprobieren, ich war überrascht wie gut die sind. Du kannst dir mal meinen Vision-User-Thread anschauen.
Meiner Meinung nach sind auch die Original-TA gut. Da der Griffbrettradius recht groß ist würde ich auf staggered
TA's verzichten.

viel Spaß!
 
Zuletzt bearbeitet:
SurfinTom
SurfinTom
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
19.01.22
Registriert
19.01.10
Beiträge
674
Kekse
1.980
Ort
FFM
Viel Erfolg und viel Spaß beim Bauen! :biggrinB: (y)
Tonerider habe ich in meiner schwarzen Strat auch drin, die City Limits. ich finde sie richtig gut!
Achtr drauf, auch bei den Pickups die Lefthand-Version zu nehmen, sie sind gestaggert und klingen dann ausgewogener.
 

Ähnliche Themen


Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben