Guitar Rig Aufnahme Problem - Hilfe!!!

von lars1500, 27.07.08.

  1. lars1500

    lars1500 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    21.08.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 27.07.08   #1
    Moin moin!
    also ich hab den behringer guitar link und will damit die gitarrenspuren für unsere band aufnehmen. des weiteren habe ich native instruments guitar rig 2 und das aufnahmeprogramm krital.
    Ich habe in Kristal beim mixer unter fx1 guitar rig als vst plugin eingebunden. Desweiteren habe ich unter audio output den behringer asio treiber aktiviert.
    Bei der eigentlichen Aufnahmeoberfläche von Kristal habe ich unter waver 1 ebenfalls den behringerkanal ausgewählt.

    So und nun versuche ich aufzunehmen:
    Bei der Aufnahme höre ich nichts, weder die eigentliche spur des guitar rigs noch eine andere spur, auf der ich beispielsweiße die drumsounds untergebracht habe.
    Exportiere ich nun die aufgenommene spur und spiele sie mit dem mediaplayer ab so höre ich die spur in bester qualität.

    Wie bekomme ich es nun hin, dass ich meine eigene spur und die anderen spuren in kristal hören kann?
    Bin echt am verzweifeln ;)

    Gruß
    Lars
     
  2. Surf Solar

    Surf Solar Gesperrter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    26.03.11
    Beiträge:
    2.918
    Ort:
    Ω
    Zustimmungen:
    15
    Kekse:
    11.814
    Erstellt: 27.07.08   #2
    Um dich selbst beim einspielen mit eingebundenen Guitar Rig auch zu hoeren,
    mußt du vorher die Spur auf "direktes Mithoeren" schalten.

    Dazu gibt es einen kleinen Button, den hier : [​IMG]

    (ich war mal so dreist und hab das Bild aus morry's Workshop gemopst ;) )

    Allgemein ist eine Lektuere dieses Workshops sicher interessant fuer dich ;)

    https://www.musiker-board.de/vb/rec...rkshop-einfaches-gitarrenrecording-am-pc.html
     
  3. lars1500

    lars1500 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    21.08.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.08   #3
    hey

    ne, das hab ich auch schon ausprobiert, kannste knicken.
    ich schalte den monitor ein und höre nix.
    wenn ich den monitor bei ner anderen spur anmache, dann höre ich auch nix.
    an was könnte es dann liegen? hab echt null ahnung
     
  4. lars1500

    lars1500 Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    22.01.07
    Zuletzt hier:
    21.08.08
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 28.07.08   #4
    ach, was ich noch dazusagen sollte:
    im standalone betrieb des guitar rigs höre ich auch nix.
    nur wenn ich über den kopfhörerausgang meines guitarlinks gehe habe ich sound.
     
  5. gonzo83

    gonzo83 Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    30.09.07
    Zuletzt hier:
    1.12.15
    Beiträge:
    193
    Ort:
    Herborn
    Zustimmungen:
    4
    Kekse:
    716
    Erstellt: 30.07.08   #5
    wie über den kopfhörer ausgang? wo versuchst du denn sonst den sound zu hören?
    dein guitar link ist eine soundkarte ie du nicht parallel zu einer anderen soundkarte verwenden kannst das heißt du wirst immer nur den ton über den kopfhörer ausgang hören können wenn du cubase oder kristal benutzt oder halt das guitar rig.
    Also einfach den kopfhörer ausgang benutzen und alles ist ok.

    Ps: Bei kristal kannst du deine aufnahmen mit gitar rig nicht live mit hören beim spielen hab ich auch probiert ohne erfolg. Ich würde dir zu cubase raten. habe auch das guitar link
     
Die Seite wird geladen...

mapping