Gurt scheuert am Balg

von webazubi, 29.03.17.

  1. webazubi

    webazubi Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.15
    Zuletzt hier:
    29.11.17
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.03.17   #1
    Hallo. Ich habe ein kleines Akkordeon, dessen Gurt am Balg scheuert / kratzt (siehe Foto und dort die Abnutzungsspuren). Was kann ich dagegen machen?

    Das Problem scheint mir zu sein, dass die Öse des linken Gurtes unten angebracht ist und so der Gurt immer am Balg langscheuert. Wahrscheinlich ist das Instrument eher für ein Kind gedacht, das möglicherweise eine andere Körperhaltung hat, so dass es nicht scheuert. Andererseits habe ich auch schon Erwachsene mit so einem kleinen Akkordeon auf der Bühne gesehen und auch größere Akkordeons haben ja offenbar die Ösen unten. Nur bei einem Victoria-Akkordeon ist die Öse für den linken Gurt an der Hinterwand des Instruments (statt wie bei mir unten) angebracht. So kann der Gurt nicht am Balg scheurt. Wie es das bei Euch geregelt, damit es nicht scheuert?

    Kann ich eventuell eine neue Öse an der Rückwand anbringen? Wo wäre der beste Platz, damit ich beim Bohren nicht "zu viel" kaputtmache?

    Danke
     

    Anhänge:

  2. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.084
    Zustimmungen:
    4.257
    Kekse:
    116.248
    Erstellt: 29.03.17   #2
    Hallo webazubi,

    eigentlich sollte an dieser Stelle bei korrekt eingestellten Trageriemen nichts scheuern - bist Du sicher, dass es nicht vom Gürtel Deiner Hose, Hemdknöpfen o. ä. kommt? Eine einfache Abhilfe wäre z. B. durch das Ausprobieren eines längeren Gurts bzw. die Verwendung eines Balgschoners möglich. Komischerweise sitzt der Gurthalter auf Deinem Bild anders als ich es kenne, nämlich um 90° gedreht. Ist der obere Halter genauso montiert?
     
  3. webazubi

    webazubi Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    21.09.15
    Zuletzt hier:
    29.11.17
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    3
    Kekse:
    21
    Erstellt: 29.03.17   #3
    Hallo. Danke für die schnelle Antwort.
    Mag sein dass die Gurte nicht zum Instrument gehören und die Schnalle da nicht so nahe an den Balg hingehört. Aber auch ein anderer Gurt würde doch wohl scheuern, weil er immer am Balg langlaufen würde, denke ich zumindest.
    Anbei noch ein Foto. Oben zu sehen sind die oberen Ösen.
     

    Anhänge:

    • gurte.jpg
      gurte.jpg
      Dateigröße:
      179,3 KB
      Aufrufe:
      63
  4. Wil_Riker

    Wil_Riker Helpful & Friendly Akkordeon-Mod Moderator HFU

    Im Board seit:
    04.11.06
    Beiträge:
    27.084
    Zustimmungen:
    4.257
    Kekse:
    116.248
    Erstellt: 29.03.17   #4
    Wie gesagt, mich wundert, dass der Riemen überhaupt dort mit dem Balg in Berührung kommt. Bei meinem kleinen Concerto I (48 Bässe) tut er es nämlich nicht. Das spricht meiner Meinung nach eher für einen zu kurzen bzw. falsch eingestellten Riemen, d. h. Dein Akkordeon sitzt zu weit links.
     
  5. lil

    lil Helpful & Friendly User HFU

    Im Board seit:
    18.04.08
    Zuletzt hier:
    19.06.18
    Beiträge:
    4.021
    Ort:
    St. Georgen im Schwarzwald
    Zustimmungen:
    2.213
    Kekse:
    27.042
    Erstellt: 29.03.17   #5
    normalerweise geht der Riemen doch von der Halterung aus vom Instrument weg um den Körper des Spielers herum. Diese Scheuerstellen würde ich wie @Wil_Riker evtl. einer Gürtelschnalle zuschreiben. Oder der Schnalle des Riemens im ungespielten Zustand. Wenn also das Instrument immer so in den Koffer gepackt wird, dass die Riemen so verlaufen. Oder das Instrument am Riemen durch die Gegend getragen wird. Im gespielten Zustand befindet sich an dieser Stelle möglicherweise der Körper des Spielers, aber bestimmt kein Riemen ...
     
  6. cantulia

    cantulia Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    19.11.14
    Zuletzt hier:
    18.06.18
    Beiträge:
    74
    Ort:
    Bonn
    Zustimmungen:
    136
    Kekse:
    3.033
    Erstellt: 29.03.17   #6
    Ich vermute auch daß das von Herumtragen an den Gurten Hängend kommt. Das habe ich auch schon geschafft und mich dann geärgert . Da hilft einerseits ein Schnallenschutz, das gibt zum Überschieben aus Strech und/oder wie schon erwähnt einen Balgschutz montieren. Da auch Gürtel, Hemdknöpfe etc. am Balg hängen bleiben können empfehle ich einen Balgschutz.

    Roland
     
    gefällt mir nicht mehr 1 Person(en) gefällt das
Die Seite wird geladen...

mapping