Gurt - Verlängerung

von tobmän, 20.02.08.

  1. tobmän

    tobmän Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 20.02.08   #1
    Hallo!
    Mich stört schon seit geraumer Zeit, dass mein Bass mir nicht an den Klöten, sondern mehr am Becken hängt. Da mein Gurt mir an sich schon sehr gefällt, würde ich den am liebsten irgendwie verlängern.
    Auf tone-toys.de gibt so ein Erweiterungsstück.

    Ich wollte jetzt wissen, ob das Teil etwas taugt oder ob jemand ggf. Alternativen dazu kennt.

    Danke schonmal :)
     
  2. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.02.08   #2
    Äh, kann es sein, dass ich irgendwei den Eindruck habe, dass Dein Bass für eine ergonomische Spielweise eher zu niedrig als zu hoch hängt. :confused:
    An den Klöten ist IMHO eher was für Leute, die schon so weit sind, dass sie im Fernsehen Playback spielen dürfen und deshalb irgend ein beliebiges unhörbares Hänschenklein spielen können und dabei der Bass ruhig zur Show in der Kniekehle hängen kann.
     
  3. Axel S.

    Axel S. Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    24.08.05
    Zuletzt hier:
    18.08.11
    Beiträge:
    2.107
    Ort:
    Heimat der Heckschnärre
    Zustimmungen:
    5
    Kekse:
    3.547
    Erstellt: 21.02.08   #3
    Lass ihn doch, wenn's ihm gefällt!
     
  4. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.02.08   #4
    OK, ich übe mich in Hilfsbereitschaft. :D

    @tobmän
    Ich habe gestern etwas bei Tone Toys bestellt und kurz im Gurt-Bereich nach so einer Verlängerung gesucht und echt nichts gefunden.
    Du könntest vielleicht eine Link bereit stellen, damit wir wenigstens einen optischen Blick auf das Teil haben und die Funktionstauglichkeit abschätzen können.
    Ein Anwenderbericht dürfte eher schwer zu finden sein ...
     
  5. d'Averc

    d'Averc Mod Emeritus Ex-Moderator HFU

    Im Board seit:
    23.07.04
    Zuletzt hier:
    15.11.16
    Beiträge:
    16.297
    Ort:
    Elbeweserland
    Zustimmungen:
    1.666
    Kekse:
    54.570
    Erstellt: 21.02.08   #5
    oder erst einmal die position mit einer bändsel- bzw. kabelbinderkonstruktion ausprobieren, bevor geld ausgegeben wird ;)
     
  6. tobmän

    tobmän Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.02.08   #6
    Naja. Wenn ich ehrlich bin, ist Becken noch untertrieben. Ich bin 1,95 und dafür ist der Gurt echt zu kurz...es passt optisch absolut nicht zu der Musik und mir gefällt es so halt nicht.

    Ich hab noch ein anderen Billig-Gurt, der um einiges länger ist und hab mich halt dazu entschlossen meinen schönen Leder-Gurt auch auf die Länge zu bekommen.

    @ GEH:
    Hier ist der Link zur Verlängerung (ganz unten):
    http://www.tonetoys.de/de/SO-Serie.html
     
  7. GEH

    GEH MOD A-Saiteninstrumente Moderator

    Im Board seit:
    12.10.07
    Beiträge:
    16.800
    Zustimmungen:
    3.576
    Kekse:
    49.837
    Erstellt: 21.02.08   #7
    Ist das nicht ein Ersatz für das schmale Teilstück, das Du einfach austauscht und eben gegen das längere neue ersetzt?
    Also nicht dransetzen sondern nur austauschen - so was drüfte ja problemlos sein.
     
  8. tobmän

    tobmän Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 21.02.08   #8
    Ja genau. Die Frage ist halt nur, ob die Qualität von dem neuen Zwischenstück dementsprechend ist. Für den Preis kann man ja eigentlich etwas erwarten.
    Ich schlafe nochmal ne Nacht drüber und dann mal sehen, was ich mache ;)
     
  9. Mr.Chainsaw

    Mr.Chainsaw Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    10.08.07
    Zuletzt hier:
    6.09.13
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Kekse:
    10
    Erstellt: 21.02.08   #9
    Also ein tiefer Bass sieht doch einfach besser aus als wenn er einem direkt unterm Kinn hängt, insofern kann ich das schon verstehen ;)

    Ich hab jetzt einen Gurt der ist wirklich mehr als lang genug, aber seinerzeit hab ich einfach eine feste Schnur ans Ende gemacht, also mit dem hinteren Ende des Gurtes verknotet und nochmal am "Knöpfchen" vom Bass. Man sollte aber auf jeden Fall etwas stabiles nehmen also Schnürsenkel oder so und besser doppelt.
    Hat bei mir aber wirklich gut funktioniert und hielt besser als der Gurt selber. Einziger Nachteil war, dass der Gurt sich so am unteren Ende leichter verdrehen konnte.
     
  10. tobmän

    tobmän Threadersteller Registrierter Benutzer

    Im Board seit:
    26.05.06
    Zuletzt hier:
    27.08.14
    Beiträge:
    117
    Ort:
    Helmstedt
    Zustimmungen:
    1
    Kekse:
    30
    Erstellt: 10.03.08   #10
    Falls es noch jemanden interessiert...die Verlängerung bringt ne ganze Menge.
    Es handelt sich um robustes Leder (glatt). Bin völlig zufrieden :)
     
Die Seite wird geladen...

mapping