Gus Backus verstorben

  • Ersteller Cadfael
  • Erstellt am
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.222
Kekse
117.737
Ort
Linker Niederrhein
Der Sänger Gus Bachus verstarb im Alter von 81 Jahren.
In den 1960er Jahren war er (wie Bill Ramsey) in Westdeutschland einer der "singenden GIs" und war auch in mehreren "seichten Filmen" jener Zeit zu sehen.

Er sang meist "Nonsens Lieder mit lustigen Texten" und sorgte so für vergnügliche Stunden...

Vielleicht am bekanntesten?



oder




Ruhe in Frieden...
 
Eigenschaft
 
Zuletzt bearbeitet:
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
netstalker
netstalker
R.I.P.
HCA
Zuletzt hier
04.05.21
Registriert
29.03.12
Beiträge
5.820
Kekse
37.111
Hast du Bohnen in den Ohr'n...... klingt noch nach
Requiescat in pace!
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.998
Kekse
261.099
Ort
Urbs intestinum
Meine Frau die Edeltraut, kocht so gerne Sauerkraut ... die Sauerkraut-Polka ;)

Es gibt eine ganze Anzahl von solchen Schlagern, die ich noch aus meiner Kindheit/Jugend kenne.
Und ich hab natürlich auch einige der Filme gesehen, in denen er mitgespielt hat.

R.I.P., Gus ... und grüße ... :(
 
Cadfael
Cadfael
HCA Bass Hintergrundwissen
HCA
HFU
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
27.11.06
Beiträge
13.222
Kekse
117.737
Ort
Linker Niederrhein
... Es gibt eine ganze Anzahl von solchen Schlagern, die ich noch aus meiner Kindheit/Jugend kenne...

Die Eltern (und Großeltern) der Leute zwischen 50 und 60 haben eben lieber Gus und Bill Ramsey gehört als die Beatles oder gar Stones.

Man schaue sich aber mal in beiden Videos oben an, welches Können die Akteure an den Tag legten! Absolute Vollprofis - egal, ob einem die Musik gefällt oder nicht (und Bill Ramsey hält den Bass nicht nur fest - der weiß, was der Bass spielt!!!).
 
Talentfrei
Talentfrei
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
26.10.21
Registriert
28.11.15
Beiträge
981
Kekse
7.820
Ort
Bodensee
peter55
peter55
A-Gitarren, Off- & On-Topic
Moderator
HFU
Zuletzt hier
28.10.21
Registriert
29.01.07
Beiträge
66.998
Kekse
261.099
Ort
Urbs intestinum
Bill Ramsey habe ich in seinem späteren "Jazzleben" einige Male live sehen können. Ein toller Jazz-Sänger und auch auf der Gitarre zu Hause, wie er
in seiner TV-Serie "Show ohne Schuh" zusammen mit Don Paulin - wo sie sich dem Blues und der Folkmusik widmeten - bewiesen hat.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
MrRojo
MrRojo
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
29.11.12
Beiträge
1.806
Kekse
17.576
Ort
Wien
Oh, der 'alte Indianer' ist von uns gegangen...
R.I.P, Gus... :(
 
Luckie
Luckie
R.I.P.
Zuletzt hier
14.04.20
Registriert
10.04.12
Beiträge
2.248
Kekse
7.467
Ort
Kassel
Mitglied der Del Vikings. :eek: Das hätte ich jetzt auch nicht gedacht.
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
stoffl.s
stoffl.s
E-Gitarren
Moderator
HFU
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
03.12.09
Beiträge
19.044
Kekse
48.338
Ort
Wien
Der Schlager von damals ist ein Klassiker von heute!

Danke für die gute Unterhaltung, Gus!
 
rbschu
rbschu
Registrierter Benutzer
Zuletzt hier
09.09.21
Registriert
03.06.13
Beiträge
2.549
Kekse
18.173
Ort
Schwalmstadt
Oh nein, ... :(
Auch mein Abschiedsgruß an Dich, Gus. Du hast mich als 4-jährigen kleinen Jungen komplett begeistert als ich noch dachte, wie passen die vielen verschiedenen Leute nur in diesen kleinen leuchtenden Kasten...und ich habe mit Enthusiasmus den Refrain von "Da sprach der alte Häuptling..." mit meinem wohl eher piepsigen Kinderstimmchen mitgeschmettert. Ja, ich habe Dein Lied geliebt. Und Deine Hits in der Schlagerbörse des Hessischen Rundfunks am Donnerstagabend bleiben mir unvergessen. Ruhe in Frieden, mein Freund...
 
  • Gefällt mir
Reaktionen: 1 Benutzer
Basselch
Basselch
MOD Recording HCA Mikrofone
Moderator
HCA
Zuletzt hier
27.10.21
Registriert
30.10.06
Beiträge
12.479
Kekse
57.680
Ort
NRW
Hallo,

...ich seh' mich auch noch als kleiner Steppke vor dem Radio hocken... und ich kenne nicht nur "den alten Häuptling der Indianer" natürlch auch heute noch. Die fröhlichen Texte haben sicher besonders gut den Nerv der Hörer getroffen - auf jeden Fall ein großer Könner seines Faches. Und nun ist er in die ewigen Jagdgründe eingegangen - danke und ruhe in Frieden!

Viele Grüße
Klaus
 

Ähnliche Themen


Neue Themen

Unser weiteres Online-Angebot:
Bassic.de · Deejayforum.de · Sequencer.de · Clavio.de · Guitarworld.de · Recording.de

Musiker-Board Logo
Oben